1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Mittelalterfest Büdingen

Dieses Thema im Forum "Wie war es auf ..." wurde erstellt von Gordovan, 14 Juli 2013.

  1. Gordovan

    Gordovan Gelehrter

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Spontan entschieden wir uns um und wendeten die Gäule (zweirädrig mit Motor) am Sonntag zum Mittelalterfest in Büdingen.

    Es war sehr gut. Normaler Eintrittspreis. Trotz der eher symbolischen Ermäßigung waren für einen Sonntag vormittag und mittag doch etliche Gewandete dabei. Jeden Alters, jeder Couleur, also die üblichen Hemd+Hosen+Turnschuhe aber auch Mittsechziger mit detailgetreuen Kleidern. Das Mittelalterfest fand in der Altstadt von Büdingen statt, die auch ohne Fest einen Besuch wert ist.

    Wir waren gegen 10 wohl einige der Ersten, und so konnte man noch miterleben, wie das Leben hier begann. Angenehm war, dass man zu der Zeit noch richtig schön bummeln konnte. Aber auch später, gegen Mittag war es immer noch gut. Die Stände waren über die gesamte Altstadt verteilt. So konnte man sich auch immer eine ruhige Ecke suchen. Aber auch, werden den Trubel suchte, konnte dies erleben. An der Bühne am Marktplatz waren diverse Stände und dort war es dann gut besucht.

    Es gab viele Stände und auch viele Handwerker, für den musikalischen Zeitvertreib sorgte ein Dudelsackspieler, der durch die Gassen zog oder auch Trommler. Natürlich auch diverse Bands auf den Bühnen, die aber wohl erst später begonnen haben. Eine Frauengruppe konnte ich anfangs miterleben, schöne beruhigende Musik. Nix für mich :)

    Fazit: Nicht so intensiv, wie z.B. das Hayner Burgfest, nicht ganz so dicht gedrängt wie auf der Ronneburg, für uns war es sehr schön. Nächstes Jahr fahren wir sicher wieder vorbei.
     

Diese Seite empfehlen