• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Weltbeschreibung Shadowrun Matrix wie soll ich mir das vorstellen - ab 18

puck

Heldenhaft
Beiträge
1.943
Punkte
83
AW: Matrix wie soll ich mir das vorstellen - ab 18

Ich fand Augmented cool.

Bleibt tapfer,

puck
 

CoffeinSpider

Kampferprobt
Beiträge
586
Punkte
36
AW: Matrix wie soll ich mir das vorstellen - ab 18

Weils hier reinpasst: Ein Beispiel für Commlink, PAN und die Matrix aus der echten Welt. Bei meiner derzeitigen Konfiguration bin ich auf einige Parallelen in der 6. Welt gekommen, die einem leichteren Verständnis der Matrix helfen können.

Ich habe zwar nie das neueste Gerät, aber ich versuche, einigermaßen etablierte Standards auszukosten. Das hat zu folgender Kombination geführt, die ziemlich genau dem entspricht. was man sich in der 6. Welt darunter vorstellen kann. Technikfreaks unter euch werden sagen: "Alter Hut!", aber es gibt immer noch Leute, denen das Internet als ganzes suspekt ist (IMHO aus gutem Grund!).

In Klammer findet Ihr immer die entsprechenden Shadowrun-Begriffe.

Ich habe ein Android-Smartphone ("Kommlink"). Dieses hat die Möglichkeit, je nach Netzabdeckung ("Signalstärke nach Gebiet") besser oder schlechter eine Verbindung mit dem Internet ("Matrix") aufbauen kann. Inzwischen gibt es viele, die sich für Freunde in der Nähe auf Google Maps ("Mapsoft") oder Augmented Reality (dito) anzeigen lassen (Kommlink läuft im "Aktiv-Modus"), im Moment noch über das Handydisplay + Kamera (Alternativ: Trid-Display oder "Bildverbindung", implantiert oder in einem Gerät, z.B. AR-Brille). Sie können so Information und Werbung (dito), die an bestimmte geographische Positionen gebunden wurde und durch die Nähe zum entsprechenden Sendemast ("Node", Knoten) relevant wird, angezeigt werden. Da ich aber nicht will, dass mich permanent jemand sieht, ich aber schnell aktiv werden können will, läuft zwar meine Internetverbindung permanent, aber ich bin nicht sichtbar (Kommlink läuft im "Passiv-Modus").

Mit einem Bluetooth-Headset, das mit meinem Handy verbunden ist (Headphone ist bei Commlink "subscribed"), kann ich Kontakte ("Icons", "Personas") erreichen. Möchte ich etwas anderes als eine Akustik-Verbindung, nehme ich mein Handy und verwende e-Mail, Videotelefonie oder Chat ("Matrix-Knoten mit der Persona besuchen") und verwende dazu die Tastatur am Display (Alternativ: "Ausrolltastatur", Trid-Display, AR-Handschuhe).

Das "Commlink" verfügt pber Kompass, a-GPS (abhängig von der Signalstärke des nächsten "Nodes") und Lagesensoren, was theoretisch eine sehr genaue Positionsbestimmung ermöglicht. Außerdem kann ich über den Android Market ("Matrix Online Software-Shop") neue Apps ("Mapsoft, Tacsoft, Knowsoft, Linguasoft, Programme") kaufen, um mein "Commlink" zu verbessern. Eines meiner Programme überwacht selbstständig und regelt, im schlimmsten Fall sperrt die Matrixverbindung (verhält sich wie ein "Agent").

Um mehr Möglichkeiten zu haben, habe ich im extremsten Fall zwei weitere Geräte bei mir. Ein Notebook ("Commlink mit fixer Tastatur, Kamera, schwachem Signal und hoher Response") und ein Tablet PC ("Trideo-Display mit AR-Steuerung"), die beide über das Handy auf das Internet zugreifen (sie sind beide "subscribed" auf meinem eigentlichen Commlink). So gesehen ist mein Handy auch ein Router ("Node"). Weiters verwende ich mein google konto für die Synchronisation und Backup meiner Daten ("ich habe ein MSP Abo" - Matrix Service Provider Abo, siehe "Vernetzt/Unwired, das Backupspace, Internetzugang und ein paar dämlichere Agents bereitstellt"). Zum Abschluss habe ich zuhause noch einen Stand-PC in etwas kräftigerer Ausführung, der auch die Medien im Haushalt verwaltet ("Home Node").



Soviel zur Übersetzung Internet/Matrix.

Greetz,
Spider

P.S.: Der Tablet PC steht noch aus, den besorge ich in den nächsten 1-2 Monaten.
 
Oben Unten