1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Sonstiges Zubehör Marc Aurels Spiel- und Bastelecke

Dieses Thema im Forum "Brettspiele" wurde erstellt von Marc Aurel, 13 November 2017.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Da bin ich tatsächlich realistisch und rechne damit, dass ich daran - zumindest bis zur Rente - nicht mehr viel machen werde :)
    Jetzt steht eben das Bemalen der Minis an, damit das Städtchen auch mit Leben gefüllt wird bzw. auseinander genommen wird :diablo:
     
  2. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Gestern war @Rhizom relativ spontan zu Gast und wir nutzten - gestärkt von Pizzabrötchen und Bier - die Gelegenheit, das neu bei mir eingetroffene Mythic Battles: Pantheon auszuprobieren.
    Das Tutorial-Szenario war schnell aufgebaut und Ares trat gegen seinen Vater Zeus an. Beide wurden durch ein Monster bzw. einen Helden und eine Einheit Fußtruppen unterstützt und es entstand ein erstaunlich kurzes, aber spannendes Spiel, in welchem Zeus von Ares und Achilles gemeinsam erlegt wurde, bevor er die letzte, göttliche Energie auf dem Spielfeld absorbieren konnte.
    20180110_204958.jpg
    20180110_210520.jpg
    Da uns ein halbstündiges Spiel nicht reichte, wählten wir neue Götter samt Unterstützung aus und begaben uns erneut auf das Schlachtfeld. Diesmal unterlag Hades seiner Schwester Athene knapp, wobei der Minotaurus sowie Cerberus die Blicke auf dem Schlachtfeld auf sich zogen und verbissen um Energiebrocken kämpften, bis sie sich vor Erschöpfung und Wunden nicht mehr bewegen konnten.
    20180110_212409.jpg
    20180110_212832.jpg
    Ein tolles und sehr kurzweiliges Spiel, welches durch zahlreiche Sonderfähigkeiten aller Einheiten große, taktische Tiefe mit sich bringt. Natürlich sind mehr als zwei Tutorials von Nöten, um eine fundierte Meinung abgeben zu können...eine ausführliche Rezension folgt somit noch :)

    Im Anschluß war dann noch eine Runde Vikings Gone Wild dran, welche auch sehr unterhaltsam und schnell abgehandelt war.
    20180110_224844.jpg

    Neben dem Fachsimpeln und v.a. Bestaunen von diversen Spielen und Erweiterungen (KD:M und MB: P-Titanen :D) wurden selbstverständlich große Pläne für die nähere Zukunft geschmiedet, wie noch mehr Probespiele durchgeführt werden können...
     
  3. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, Mythic Battles fand ich einfach krass: ein Spiel, das schon im ersten Zug krass ans Eingemachte geht, und das bei etwas Glück und entsprechender Taktik der Gegnerin schon im zweiten Zug vorbei sein kann. Wir haben in beiden Spielen ein bisschen länger gebraucht, aber klar war: hier gibt es kein Vorgeplänkel, kein Stellungsspiel, sondern der Kampf beginnt sofort! Ich glaube nach einem Tag Abstand, dass das Spiel auch taktisch wirklich viel zu bieten hat. Habe mir drei mögliche Anfänge durchgedacht habe das Gefühl, dass es jeweils eine fast notwendige Reaktion gibt. Muss ich aber noch öfter spielen und mehr drüber nachdenken.

    Vikings Gone Wild war einfach nur schön :)
     
  4. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Da mein Tisch mit 1x1 Meter viel zu klein ist für diverse Spiele (KD:M, CW, AQ,...), kommt nun sein großer Bruder :D Das Holz haben der Tischbaumeister (Schwiegervater) und ich heute im Holzhandel mit Liebe ausgesucht und grob auf ca. 1,6m Länge zuschneiden lassen. Auch hier wurde 50mm starke Kernbuche gewählt, welche später geschliffen und geölt wird.

    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg

    Die Einweihung erfolgt hoffentlich in 3-4 Wochen mit Rum und Dead Man's Doubloons :pirat_2::freunde
     
    SoulReaper, Rhizom und Luzifer gefällt das.

Diese Seite empfehlen