• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Kommentar III

L

Luca van Xay

Gast
Also, erstmal Hut ab an Voltan er spielt die Rolle, oder eher schreibt die Rolle der "Dara" sehr gut und ich erkenne in ihr die listige, schlaue und unberechenbare sowie undurchschaubare Person, die auch ich schonmal als eine Charakterfigur gewählt habe.
Ihre Worte, wie und was sie spricht, decken sich eindeutig mit dem hervorgzaubertem Charakterbild. "Dara" ist eine sehr starke Person, und man kann aus ihrem Wortbild sehr gut erkennen, dass sie vieles erlebt und durchgemacht hat.

Sehr gut, Voltan! die Persönlichkeit von "Dara" stellst du klasse dar!

Von "Adran" würde ich mir wünschen, dass er mehr Leidenschaft für "Dara" aufbringt. Grade jetzt mit "Beron". Dieser Kerl bedroht, beledigt und "bezirzt" "Dara" und "Adran" macht eigentlich sogut wie garnichts.
Etwas mehr Leidenschaft für seine Frau, könnte drin sein, oder? =)
Aber ansonsten, er ist der Ruhepol für "Dara", die ja nun sehr schnell und sehr gefährlich aus der Haut fahren kann ;).

Auch Tufir spielt den "Beron" gut. Er macht deutlich, dass er sich nichts vormachen lässt, das "Beron" gewitzt und nicht dumm ist. Er zeigt aber auch, dass "Beron" Schwachpunkte hat. Z.B. seine Familie.
(Ob er ihn nun geschriebn hat, oder nur "postet", das weiß ich grade garnicht ;) )


Alles in allem, sehr spannend und gut gemacht.

Gruß
Luca
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.131
Punkte
263
Alter
59
AW: Kommentar III

Auch Tufir spielt den "Beron" gut. Er macht deutlich, dass er sich nichts vormachen lässt, das "Beron" gewitzt und nicht dumm ist. Er zeigt aber auch, dass "Beron" Schwachpunkte hat. Z.B. seine Familie.
(Ob er ihn nun geschriebn hat, oder nur "postet", das weiß ich grade garnicht ;) )
Er schreibt ihn!! Danke für die Blumen!!! :74:

Gruß
Tufir
 

Voltan

Held
Beiträge
1.504
Punkte
53
Alter
48
AW: Kommentar III

Da steigt mir ja die Schamesröte ins Gesicht. Finde ich toll, das der Charakter Daras so rüberkommt. Denn genau so hatte ich sie konzipiert. Sie ist eine "Schöne der Nacht". So nennt man die Hexen dieser Gemeinschaft. Ihre Vertrauten sind meistens Katzen. Und genauso sind auch die Hexen selbst. Sie spielen furchtbar gerne mit ihrem Gegenüber (wie eine Katze mit der Maus) und sind extrem emotional.
Bei Dara kommt noch hinzu, dass sie mit ihren 100 Jahren und dem bisher erlebten (Kind weggenommen, brutal gefoltert worden, von ihrem jahrelangen Mentor ausgenutzt und belogen usw.) im Moment eine tickende Zeitbombe ist.

Also vielen Dank für die Blumen (schliesse mich Tufir da an) und hoffentlich hast du noch weiter Spaß an der Geschichte.
 
Oben Unten