• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Kommentar I ;o)

L

Luca van Xay

Gast
Also, ich hätte den Vorschlag, vielleicht etwas mehr die Umgebung zu beschreiben, die Figuren mehr handeln zu lassen, z.B. das Adran mal (nur in einem Haus) zum Fenster geht, während er spricht, oder Dara irgendetwas macht. Das regt auch die Fantasie der Leser an.

Und dann, eventuell die Smiley's weglassen? Ich finde beim Lesen kommt das als Veralberung rüber, und das ist doof, wenn man sich versucht darein zu lesen.

:smile:

Aber ansonsten, sehr schön :smile:

Luca
 

Voltan

Held
Beiträge
1.504
Punkte
58
Alter
49
AW: Kommentar I ;o)

Wir haben jetzt nur das erste Viertel der Geschichte veröffentlicht. Wir wollten die Leute nicht gleich mit zuviel Text erschlagen. Aber ich denke, wir hatten im Laufe der Story eine Steigerung. Also mehr Beschreibungen usw. Allerdings möchte ich schon sagen, dass wir nie so ausführlich sein werden, wie du es bist. Das liegt zum einen an dem schon genannten Talent. Und zum anderen, dass es uns hier auch im wesentlichen um die eigentliche Geschichte geht.
Wir wollten von Anfang an nur eine Fortsetzung eines P&P-Abenteuers schreiben und keinen echten Roman. Eher etwas dazwischen. Das kann man auch dadurch erkennen, dass ich (Voltan) als eine Art Spielleiter fungiere, der auch mal Adrans Gefühle beschreibt, während ich die Gefühle Daras ja nur als Außenstehender, also aus der Sicht Adrans, beschreibe. Der Erzählstil ist also ziemlich analog zu einem echten RPG-Abend und hat nicht den typischen Romanstil. Ist dir das aufgefallen?
 
L

Luca van Xay

Gast
AW: Kommentar I ;o)

Ja klar ist mir das aufgefallen, gleich als erstes, weil mir selber das nicht so liegt. Ich verfalle immer wieder der Erzählperspektive, finde diese aber sehr schön und ich schreibe gerne darin.

:smile:

Es war auch in dem Sinne keine Kritik, eher eine, ja eine Anmerkung und ein Vorschlag. :smile:

Luca
 
Oben Unten