1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Abgeschlossen Brettspiel Kingdom Death: Monster (Version 1.5)

Dieses Thema im Forum "Crowdfunding" wurde erstellt von Luzifer, 18 September 2016.

  1. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    ***

    Hier gehts direkt zur Kampagne.

    -----------------------------------​

    Eine Erschütterung der Macht habe ich vernommen, als die Ankündigung offiziell wurde:

    Kingdom Death: Monster erhält ein Reprint! Start ist der "Black Friday" am 25. November 2016!

    Wem KDM nichts sagt, der kann sich ja mal einige einschlägige Videos oder die ursprüngliche 1. KS-Kampagne dazu anschauen. Hier hatten 5.410 Unterstützer insgesamt 2.049.721 $ beigetragen, um dieses Projekt zu verwirklichen.

    [​IMG]

    Das Grundset kostete 100 Dollar und wurde schließlich mit ca. 400 Dollar auf ebay gehandelt. Die Versand- und Produktionsdauer wurde ungefähr um 2 Jahre überschritten aufgrund der Größe des Projekts.

    Das gab es bereits alles und dürfte es auch weitestgehend auch wieder geben:

    The game is available to backers starting at the $100 level and contains:

    • 27 ( + 12 ) = 39 Total, unique highly detailed plastic miniatures ( following this is a quick list of the miniature break down )
    • Full Color Story & Rule Book
    • 2' x 3' Game board
    • 6, 10 Sided Dice
    • 1 6 Sided Hit Location Die
    • 100 2"x2" Gear Cards
    • 75+ Monster AI Cards
    • 75+ Monster Hit Location Cards
    • 75+ Resource Cards
    • 25 Innovation Cards
    • 10 Location Tiles
    • Survivor Record Sheets
    • Settlement Record Sheets
    • 10 Stone Face Base Inserts
    Miniatures included in the base game:
    4 Starting Survivor miniatures
    4 Armor Kits: rawhide, lion, leather, phoenix. Each kit is two female and two male models with interchangeable parts.
    7 Monsters - Lion, Phoenix, Antelope, Butcher, Kingsmen, Kings Hand, Watcher

    Upgrades to every game box:
    + Unarmored armor kit, two male and two female miniatures (55k)
    + All new Lantern armor kit, two male and two female miniatures (140k)
    + All new Fur Armor kit, two male and two female miniatures ( 285k)
    + Two New Weapons for the Lion Armor Kit (350k)
    +Stone Face Base Inserts +$10

    Upgrades to Survivor eligible game boxes:
    + 1 extra Rawhide armor kits, two female and two male (unlocked @ 80k)
    + 1 Plastic Phoenix (unlocked @105k)
    + 1 Plastic Watcher (unlocked @185k)
    + 1 extra Phoenix armor kits, two female and two male (unlocked @200k)
    + A regiment of Kingsmen, x5 models (unlocked @$225k)
    + 1 plastic Paul the Survivor (unlocked @275k)
    + 4 Starting Survivor Heads (unlocked @475k)

    Game Expansions:
    Flower Knight Expansion + $15 (MSRP $30)
    Dragon King Expansion + $30 (MSRP $65)
    Gorm Expansion +$40 (MSRP $65)
    Man Hunter Expansion +$20 (MSRP $30)


    Optional Plastic Minis ( increase your pledge to get these )
    Rawhide Dame, plastic + $15
    Beyond the Wall, plastic +$15
    Watcher, plastic +$15
    Phoenix Dancer, plastic +$15
    Kingsmen Regiment x 5 plastic minis +$20
    Kingsmen Deluxe Regiment x25 plastic minis +$50
    Primal Huntress, plastic +$15
    Lioness, plastic +$15
    10 Pack - Stone Face Base Inserts +$10
    50 Pack - Stone Face Base Inserts +$40
    Dragon Sacrifice, plastic +$15
    Regeneration Suit, plastic +$15

    Optional Resin Minis ( increase your pledge to get these )*resin miniatures are suggested for experienced hobbyists only
    Rawhide Dame, resin +$25
    Beyond the Wall, resin +$27
    Phoenix Dancer, resin +$25
    Kingsmen, resin +$25
    Flower Knight, resin +$29
    Paul the Survivor, resin +$25
    Primal Huntress, resin +$25
    Lioness, resin +$25
    Dragon Sacrifice, resin +$25
    Regeneration Suit, resin +$25

    Optional Collectors Edition Resin Minis ( increase your pledge to get these )*collectors editions come with a numbered & signed certificate of authenticityPhoenix collectors edition resin +$150
    Watcher collectors edition, resin +$35

    Es handelt sich um ein kooperatives Brettspiel (1-6 Spieler) mit RPG Anteilen in einer eigenen Welt mit deutlichen Horrorszenarien. Es hat einen Kampfaspekt, als auch einen "Civilization" -Part. Ein "Latern" (Spielrunde) geht über eine Stunde. Es werden etwa 25 Lanterns gespielt.
    Die Charaktere können sterben, es können neue gebildet werden. Sie entwickeln sich weiter, können sogar Kinder bekommen im Spiel.
    Angst vor etwas nackter Haut sollte man auch nicht haben. Die wird hier meist nur leicht verhüllt gerne dargestellt. Ansonsten wies die Kampagne echt krasse Figuren auf:



    Die Figuren sind teilweise auch gegen Aufpreis in RESIN erhältlich gewesen. Woher der Hype schließlich kam, dürfte mehrere Gründe haben.

    Das Regelwerk hat etwa 50 Regelseiten und zusätzlich etwa 200 Bildseiten. Die Figuren müssen ähnlich Shadows of Brimstone oder den Warhammer Tabletopfiguren erst zusammengetzt werden.

    Ich kann mir vorstellen, dass KDM einen neuen Rekord aufstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2016
  2. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Am Freitag ist es soweit. In der ersten Kampagne kostete das Grundspiel 100 Dollar.

    Der Schwarzmarkt legte einen Preis von 400 Dollar fest.

    Ein Gerücht besagt, dass für die neue Kampagne diese 400 Dollar für das Grundspiel übernommen werden. In dem Fall bin ich dann wohl eher raus. Zumal die Figuren erst mal zusammen gebaut werden müssen (ohne Plan).
     
  3. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Um 06:01 Uhr geht es los.

    Nach wie vor hört man von offizieller Seite nichts. Nur Mutmaßungen, die über die Flure wispern.
     
  4. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    [​IMG]

    Die Kampagne ist live. Und wie live sie ist. Ein unglaublicher Start am heutigen "Black Friday" hat stattgefunden. Innerhalb von 100 Minuten hatte die KS über 2 Millionen Dollar erreicht! Jetzt nach 3 Stunden steht sie bei bei 2,65 Millionen... WAHNSINN!!! Die Community ist hoch aktiv. In den USA ist Thankgsgiving Wochenende und die Kampagne startete dort um Mitternacht. Hat zu dem beschriebenen Ergebnis geführt.

    Mit ein Verdienst daran ist natürlich der Hype und die Aura, welche um dieses Spiel gesponnen wurde. Manche nennen es den heiligen Gral der Brettspiele (ich persönlich sehe das eher bei Cthulhu Wars, aber jeder darf seine Meinung haben :D ). Dann war das Spiel nicht mehr zu kaufen. Also eine Rarität und eine eigens herbei geführte Knappheit. Das Spiel wurde für ca. 400 Dollar auf ebay und auch selbst im Shop verkauft. Hier ist es für 250 Dollar zu haben inklusive einem Upgrade auf die Version 1.5.
    Aktuell liegt das Spiel, bei welchem einiges nachgebessert wurde bei Version 1.31. Auch eine Singularität, welche ich so noch nie gesehen habe. Diverse, zahlreiche Schritte, um das Spiel spielbar zu machen. Jetzt mit 1.5 soll es also dann nochmal besser sein zu einem sehr guten Preise. Wer einen EB ergatter hat, kommt schon mit 200 Dollar hin.

    Weiter geht es bei den insgesamt 13 Pledgeleveln zu dem 350 Gold Lantern Kit. Es enthält neben dem Grundspiel eine "Gamblers Box", welche in dieser Kampagne wohl für die - fassbaren- Strechgoals zuständig ist.

    Und wer auf Nummer sicher gehen will und alles von der ersten KS benötigt und auch alles von der neuen haben möchte ist in der SATANS Box (netter Titel ;) ) mit Sage und Schreibe 1.666 Dollar dabei. Da kann man sich beruhigt zurück lehnen. Man bekommt einfach alles.

    Wann bekommt man alles? Bis 2020! JA, noch ein Novum. Hier geht Adam Poots (Erfinder des Spiels) auf Nummer sicher. Es wird in Wellen ausgeliefert und er nimmt sich Zeit dafür. Das Grundspiel kommt nächstes Jahr. Alles andere in Wellen, die einzelt bezahlt werden. Bis 2020 soll dann alles da sein...

    Viele - oder sogar fast alle - diese Modalitäten waren in anderen Kampagnen No-Gos und haben zu heftigsten Aufschreiben geführt. Hier ist es in Ordnung. Vielleicht, weil die Supporter der ersten KS Kummer gewohnt sind, oder Adam Poots hier gleich von Anfang an klar stellt, dass es lange dauert, und er keine Abstriche bei der Qualität macht. Der Erfolg spricht für sich.

    Die Kampange läuft 43 Tage... Es wird sich noch einiges tun!

    Hier mal ein paar Einblicke:

    [​IMG]


    Hier gehts zur Kampagne.
     
  5. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Die Kampagne hat die 3 Millionen Dollar Marke überschritten! Innerhalb von 6 Stunden. SPARTA!

    Der Erfinder hat sich selbst nur in einem einzelnen Update zu Wort gemeldet. Er kann es alles noch nicht fassen. Für die Kampagne hatte er sich wohl ein stetiges Ansteigen vorgenommen um schließlich ein Finale zu enthüllen. Diese Enthüllung hat er jetzt vorweg genommen, da es ja auch nichts mit dem langsamen Ansteigen war.

    Die Grundbox wird erweitert und 5 zusätzliche "Lanterns" - was soviel wie Spielrunden sind. An deren Ende steht ein neuer Endgegner, der "Gold Smoke Knight". Dieses Ziel war angeblich sein größtes "Ass im Ärmel". Nun wird er sich erst mal wieder ordnen und zu späterer Zeit alles enthüllen, was sonst noch für die kleineren Etappen geplant war.

    Hier ist das große Finale Produkt vorweggenommen:

    [​IMG]
     
  6. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ein ganzer Tag ist um und es wurden perverse 4 Millionen Dollar in dieser Kampagne eingesammelt! 4 Millionen!? Am ersten Tag! Unfassbar!

    Strechgoals gibt es aber noch immer nicht so richtig welche. Das wird Adam wohl anders angehen müssen. Er äußerte sich wie folgt.

     
  7. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Tja, ähm, was soll ich sagen?

    5 Millionen Dollar

    Es wird langsam fast schon langweilig. Aber das liegt nicht an der stetig wachsenden Menge an Geldern, die in das Projekt fließen. Langweilig ist der Aufbau der Kampagne. Der Entwickler meldet sich nur sporadisch. Das könnte sich morgen ändern, denn dann kommt sein "Team" nach dem langen Wochenende wieder ins "Büro". Danach kommt vielleicht etwas mehr Inhalt auf die Seite und in die Updates.

    Außerdem wird es sowas wie Strechgoals hier nicht geben. Klar, es is so viel erreicht worden, dass normalerweise bereits alles freigeschaltet worden sein sollte. Das wär aber auch langweilig. Also will Poots jeden Tag einfach etwas enthüllen. So dass er auch genug Interesse für die restlichen 40 Tage erhalten kann. Sonst wäre all sein Pulver bereits verschossen.

    Dennoch tut man sich als Neuankömmling schwer. Die Pledgelevels sind nicht ganz klar. Die Informationen, was denn nun genau enthalten ist, muss man sich in Updates der alten Kampagne, der FAQ, der Homepage und der Kommentar-Seite zusammensuchen. Wie das Spiel funktioniert ist überhaupt nicht beschrieben. Auch hier gilt es die folgsame Anhängerschar zu befragen oder auf Youtube nach Spielberichten zu suchen. Ähnliches wird später für eifrige Backer beim Zusammenbau der Figuren zu kommen. Denn eine Anleitung ist nicht mit enthalten. Dafür kann man auf www.vibrantlantern.com ansehen, wie die einzelnen Sets zusammengebaut werden können.

    Interessant finde ich auch das System der "Pinups". Zu vielen Monstern oder Erweiterungen oder auch einfach so, gibt es "Pinup" Figuren. Sie tragen NICHTS zum Spiel bei. Man kann sie nicht mal benutzen darin. Nur hinstellen und sammeln. Und sie kosten in dieser Kampagen 15 Dollar pro Figur. Ja... okay... es gibt für alles einen Markt.

    Statt der - meist sehr freizügig gestalteten - Figuren, poste ich hier ein Bild der über 600 Karten des Spiels.

    [​IMG]


    Das alles wäre der Tod für jede andere Kampagne. Hier funktioniert es. Nein, es fördert es sogar noch. Man fühlt sich wie bei einem Geheimbund, bei dem man erst eingeweiht werden muss, um in die Welt von KD aufzusteigen. Und scheinbar muss man auch erst einen Pfad der Erleuchtung beschreiten...
     
  8. sonic_hedgehog

    sonic_hedgehog Legat Warehouse 23 Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.657
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Naja, wenn man die Figuren nur anmalen will...
     
  9. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Also,

    es gibt

    • Pinups
    • Promos
    • und seit dieser Kampagne: Narrative Sculpts
    Pinups sehen nur "gut" aus. (Natürlich Geschmackssache.)
    Promos haben durchaus Karten bei sich, die im Spiel genutzt werden könnten.
    Narrative Sculpts sind in der Art gesonderte Figuren, die einen bestimmten "Meilenstein" im Spiel darstellen. z.B. eine besondere Kombination aus Rüstung und Waffen, die man zusammen tragen kann. So ist jedenfalls mein Verständnis.

    Hauptzweck dieser Figuren scheint tatsächlich das Sammeln zu sein und das bemalen. Generell gilt, dass man ein Fan des Zusammenbaus der kleinen Figuren sein sollte, um das Spiel zu mögen. Es macht auch eine gewisse Zeit aus, welche man mit dem teuren Grundspiel "erkauft". Beschäftigung mit dem Spiel ist Beschäftigung mit dem Spiel. Also Teil des Hobbys, wenn man so will.
     
  10. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    [...] Ohne Worte

    6 Millionen Dollar

    Als Chronist hat man es schwer da mit zu kommen. Was also hat dieses Spiel an sich, dass es alle Rekorde ein- und neue aufstellt? Ist es nur der Hype? Woher kommt dieser? Sind es die Figuren? Sind es die teuren Figuren? Ist es die Welt? Der Mythos dieser Welt? Das Design? Das Spielsystem? Waaaaaaaaaaas?
     
  11. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ich komme gar nicht hinterher:

    Über 7 Millionen Dollar

    Und es sind noch 30 Tage, die das Projekt läuft. Der Erfinder lässt es langsam angehen. Er hat schon angekündigt, dass er zu Weihnachten nicht ansprechbar sein wird und zwar bis Neujahr. Auch gut. Die Gelder gehen ohnehin ein, mit neuen Enthüllungen oder ohne. Verrückt. Die Gefahr ist, dass es etwas langweilig werden könnte.
    Zuletzt hat Adam noch ein wenig gespielt mit den Backern und eine Challenge ins Leben gerufen. Wenn sie es schaffen innerhalb von 24 Stunden einen selbst kreirten Mario Bros Parcours zu durchstehen, wird eine weiteres Strechgoal enthüllt. Ansonsten gibt es keines.
    Nun, ein Pro brauchte insgesamt 2 Stunden... War lustig, auch wenn es nichts mit der Kampagne selbst zu tun hat.
     
  12. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ganz entspannt über die Feiertage:

    8 Millionen Dollar



    Zusätzlich wurde ein Addon angekündigt, das nennt sich ATNAS. Vielleicht kommt ihr auf das Mysterium, das sich hinter diesem Buchstabenspiel verbirgt.

    Und wer sich fragt, was es generell mit dem Spiel auf sich hat, findet vielleicht hier ein paar Antworten:

    https://www.rpg-foren.com/threads/kingdom-death-monster.23650/
     
  13. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Die letzten 48 Stunden haben begonnen. Der Hype Train ist mit voller Fahrt unterwegs. Es sind jetzt

    10 Millionen Dollar

    und es geht rasant weiter. Damit ist Kindom Death: Monster das erfolgreichste Crowdfunding Spiel ALLER ZEITEN!

    Und da die Kampagne alles andere als gewöhnlich war, wurde nun auch für das erreichen der 10 Millionen das erste "Strech Goal" angekündigt:

    [​IMG]
     
  14. sonic_hedgehog

    sonic_hedgehog Legat Warehouse 23 Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.657
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist schon krass und irgendwie auch faszinierend. Aber manchmal hält bei mir Vernunft Einzug. Und die sagt: Das Spiel wirst Du nie spielen. Dir fehlen einfach genug gleich Verrückte, die das mit Dir durchziehen. Und dann kannst Du DeinGeld auch besser anlegen.
    Insofern: Wirklich Schade, aber ich bin raus.
     
  15. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ich kann mich dem Hype leider nicht entziehen. Und da ich es schon getestet habe, lasse ich die Vernunft über Bord gehen. Ich bin beim Grundspiel dabei. Und wenn du dann mal in der Nähe bist... :D
     
  16. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ach ja, ...


    11,5 Millionen...

    :D


    Das "Strech Goal" war übrigens anders, als ich es erwartet hatte. Aber das ist hier wohl generell so. Es handelte sich um die bislang teuerste Expansion. Für 200 Dollars MSRP.

    Bringt sowas wie ein ganze neue Kampagne mit sich. Und bedingt zwei vorangegangene Erweiterungen.

    Und ich hatte etwas erwartet, das geschenkt wird. Pft...
     
  17. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    19.264 Unterstützer haben 12.393.139 $ beigetragen!

    12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $
    12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $
    12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $
    12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $
    12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $ 12.393.139 $
     
    Yakosh-Dej gefällt das.
  18. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
  19. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    484
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Im Laufe der Kickstarter-Kampagne wurden diverse Neuauflagen aktueller sowie ganz neue Erweiterungen angekündigt. Trotz des hohen Preises sind teilweise sehr wenig Informationen bekannt und es gibt oft nur Konzeptzeichnungen und spärliche (Regel-)erläuterungen.

    Nach der erfolgreichen Kampagne, in welcher bereits auf alles Gewünschte "geboten" werden musste (nachträgliche "Latepledges" sind noch nicht bestätigt), stellt sich mir nun die Frage, welche Erweiterungen und Zusatzkäufe interessant bzw. am sinnvollsten sind.

    Auf BGG hat jemand bereits eine längere Übersicht hierzu erstellt, welche ich nun kurz zusammenfassen und ergänzen möchte. Diese Angaben sind natürlich mehr oder weniger subjektiv, jedoch sind sich die meisten Spieletester und Fans doch relativ einig...vor allem, wenn man betrachtet, dass das Grundspiel bereits eine Spielzeit von ca. 50-70 Stunden (ohne Auf-/ Abbauzeit eingerechnet) beinhaltet.

    Aktuelle Erweiterungen, die allgemein als die besten angesehen werden
    Gorm
    Dragon King
    Dung Beetle Knight
    Flower Knight

    Die aktuell schlechtesten
    Lonely Tree
    Green Knight Armor

    Erweiterungen, die das Spiel (noch) schwerer machen
    Manhunter
    Slenderman
    Spidicules
    Lion Knight
    Lonely Tree

    Erweiterungen, die eine neue Kampagne mitbrnigen?
    Dragon King
    Sunstalker
    Flower Knight (Mini-Kampagne)
    First Hero (neu, genaue Infos stehe noch aus)
    Black Knight (Mini-Kampagne)
    Gryphon (neu, genaue Infos stehe noch aus)
    Red Witches (neu, genaue Infos stehe noch aus)
    Inverted Mountain (neu, genaue Infos stehe noch aus)
    Abyssal Woods (neu, genaue Infos stehe noch aus)

    Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Dung Beetle Knight

    Beste Erweiterungen bzgl. Umfang und Inhalt
    Dragon King
    Gorm

    Erweiterung mit der besten Ausrüstung

    Gorm
    Flower Knight
    Dung Beetle Knight
    Lion God
    Manhunter
    Sunstalker

    Erweiterungen mit viel Erwachseneninhalten (Gewalt und Nackheit)
    Gorm
    Sunstalker
    Lion God
    Spidicules
    Lion Knight
    Frogdog
    Gryphon
    Red Witches
    Honeycomb Weaver
    Abyssal Woods
    Ivory Dragon

    Erweiterungen mit neuen/ zusätzlichen Jagd-Monstern
    Dragon King
    Sunstalker
    Dung Beetle Knight
    Flower Knight
    Spidicules
    Gorm
    Frogdog
    Screaming God
    Lion God
    Nightmare Ram
    Oblivion Mosquito
    Black Knight (unreleased and can only hunt him once)
    Gryphon
    Honeycomb Weaver
    Abyssal Woods

    Erweiterungen mit neuen Nemesis-Monstern
    Dragon King
    Slenderman
    Manhunter
    Lion Knight
    Pariah (neu, genaue Infos stehe noch aus)
    Red Witches (neu, genaue Infos stehe noch aus)

    Beste Nemesis-Erweiterungen
    Manhunter
    Lion Knight

    Beste Jagd-Monster
    Gorm

    Erweiterungen, die zuerst gekauft werden sollten (im direkten Vergleich)
    Dragon King oder Sunstalker
    Gorm oder Flower Knight

    empfohlen: Gorm und Dragon King

    (Kampagnen-)Erweiterungen, welche andere Erweiterungen benötigen
    Inverted Mountain (benötigt: Frogdog, Oblivion Mosquito, Pariah Nightmare Ram, Gryphon, Black Knight, Red Witches)
    Silver City (benötigt: Lion God)
    Abyssal Woods (benötigt: Spidicules, Flower Knight)

    Im Allgemeinen ist über die neuen Erweiterungen noch nicht genug bekannt, um abschließende Empfehlungen zu geben.

    Auch im Hinblick auf das Erscheinungsdatum der neuen Erweiterungen (vsl. 2019) sowie die zusätzlichen Lieferkosten würde ich das offizielle Erscheinen abwarten und im KD:M-Shop ein wenig mehr Geld ausgeben...die Verfügbarkeit sollte zum Erscheinungstermin noch gut sein :)

    Zusätzlich möchte ich noch ein paar Worte zur Gambler' Chest verlieren:

    In der Gambler's Chest sind hauptsächlich Promo-Figuren enthalten, welche für Sammler und (Miniaturen-)Maler interessant sind. Für das eigentliche Spiel sind diese jedoch nicht von Belang und Mini-Erweiterungen bzw. Regelergänzungen sind wahrscheinlich auch nur für Leute interessant, welche das Spiel samt aller Erweiterungen bereits mehrmals durchgespielt haben. Eine genaue Übersicht zum Inhalt der Gambler's Chest gibt es im inoffiziellen Fanforum: Vibrant Lantern - Kingdom Death : Monster 1.5 Kickstarter Summary
     
    Yakosh-Dej und Luzifer gefällt das.
  20. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    118
    Erfolgreichste KS aller Zeiten. Ausgebucht bis 2020. Nischenprodukt Nr. 1. Gipfelstürmer des Crowdfundings... Was macht man denn mit all diesen Errungenschaften?

    Poots macht erst mal Ferien von der anstrengenden KS... Durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Ich befürchte, das wird alles in allem zu einer Verzögerung kommen. Das Grundspiel wurde für Sommer angekündigt, aber ein etwa einmonatiger Verzug wurde auch schon laut postuliert, da so viele Personen bei der KS mitgemacht haben. Fast 20.000. Falls er noch etwas in seinem Shop anbieten wollte, muss er also auf etwa 25.000 Stück hoch gehen? Das sind Stückzahlen, die mit Sicherheit so noch nicht mit der Fabrik vorkommuniziert waren.
    Damit einher geht dann natürlich auch ein Aufschieben der bestehenden Erweiterungen, die schließlich auch erst in hoher Stückzahl produziert werden müssen. Das freut Hersteller, Designer und schließlich auch Spieler. Aber es dauert eben... Wir sind gespannt.
     
    Yakosh-Dej gefällt das.

Diese Seite empfehlen