1. RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu DSA, Shadowrun, (A)D&D, Degenesis und noch vielen anderen Systemen.

    Darüber hinaus haben wir eine sehr aktive Community zu Brettspielen aller Art.

Kap. 11: Genesung

Dieses Thema im Forum "Schatten über Trondheim!" wurde erstellt von Tufir, 29 Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich besah mir den Fetzen und nickte zu Lucas Kommentar. Mehr fiel mir allerdings auch nicht dazu ein - das war halt ein Schiff. "Karoline, ist das nicht die Stelle, an der Dein Schrank stand?" meinte ich und deutete auf das Loch. Dann nahm ich vorsichtig das Stück Stoff und hielt es gegen das Licht.
     
  2. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    "Nein,", Karoline schüttelte heftig den Kopf, "wäre das Loch dort, müssten wir jetzt schwimmen. Das ist normalerweise unterhalb der Wasserlinie. Nur weil das Schiff auf dem Bild gerade wendet, kann man es überhaupt sehen. Aber es ist uns auch aufgefallen. Nur bis jetzt fiel uns nichts Gescheites dazu ein. Pelgram meinte, es könnte eine Art Markierung sein! Aber wozu? Was soll es markieren?"
     
  3. AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich blickte nochmal auf den Stoff und runzelte die Stirn. "Karoline, kann man unter Deck dorthin gelangen? Vielleicht ist dort etwas versteckt? Hier auf der Seasprite?"
     
  4. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    "Wenn das Bild die Seasprite darstellt, sollten wir hingehen und nachschauen?" ich zuckte mit den Schultern und sah Karoline wieder an. "Ich habe keine Ahnung von Schiffen... kann man irgendwie auch draussen nachsehen, wenn wir drinnen nichts finden?"
     
  5. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Karoline nahm sich nochmals den Fetzen und sah genauer hin. "Das müsste die Bilge sein. Das liegt direkt oberhalb das Kielschweins. Da gibt es nur Wasser, Dreck und Ratten. Außerdem stinkt es dort gewaltig. Willst Du nachsehen gehen?" fragte sie Luca direkt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Juli 2007
  6. AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich blickte Karoline an und runzelte die Stirn. Irgendtewas gefiel mir an ihrer Frage nicht. Ich fühlte mich in eine Schublade gesteckt und als 'Püppchen' abgestempelt. Kurz kniff ich die Augen zusammen. "Aber sicher, einer sollte ja nachsehen! Wo muss ich lang?" fragte ich und blickte sie direkt an, mit ernster Miene.
     
  7. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Karoline ignorierte Luca und sah zu Eluned. "Draußen??" Sie dehnte das Wort. "Du meinst außen am Rumpf? Das klingt ungewöhnlich, aber hier ist schon lange nichts mehr gewöhlich." Sie drehte sich um und rief ihrem ersten Offizier den Befehl zum Segel bergen zu. "Das wollen wir gleich mal nachsehen. Dann lief sie zu einem anderen Matrosen. Pelgram runzelte zuerst die Stirn, dann nickte er Eluned anerkennend zu.
     
  8. AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich blickte zu karoline, lächelte dann, schüttelte den Kopf und wand mich ab. Ich ging einige Schritte und blieb dann bei einer Taurolle stehen. Dort setzte ich mich hin und schaute den anderen zu. Ich verstand diese Menschen nicht.. Ich hatte das Gefühl, nicht ernst und manchmal nicht wahrgenommen zu werden.

    Dann runzelte ich die Stirn und sprang auf und lief in Richtung der Treppe, welche unterhalb des Decks führte.
     
  9. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Ein wenig ratlos lehnte ich mich gegen die Reling und schaute dem Treiben zu. Als Luca verschwand, runzelte ich ein wenig verstimmt über ihre Anwandlungen die Stirn, widmete meine Aufmerksamkeit aber wieder den Dingen, die Karoline gerade in Bewegung setzte.
     
  10. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Hashtet blickte kurz zu Pelgram und als dieser nickte, lief er geschwind Luca hinterher und verschwand mit ihr unter Deck.

    Während die beiden sich auf den Weg in die Bilge machten, wurde an Deck fieberhaft gearbeitet. Als die Segel untergeschlagen waren, verlor das Schiff rasch an Fahrt. Eines der Beiboote wurde zu Wasser gelassen und Wolfram von Eschenbach bestieg dieses mit einer kleinen Mannschaft Matrosen. Sie umruderten das Boot und suchten auf beiden Seiten die Bordwände der Seasprite im achteren Bereich ab. Einer der Matrosen sprang sogar ins Wasser und tauchte an der Seasprite entlang, um auch den Bereich unter der Wasserlinie zu untersuchen. Dann kehrten die besatzung zurück an Bord. Noch während das Boot wieder aufgeheißt wurde, kam Wolfram auf Karoline zu. Er schüttelte den Kopf "Nichts!" Karoline sah enttäuscht aus. "Warum auch?" fragte sie niemanden bestimmtes.

    Als das Boot wieder in den Halterungen hing, kamen Luca und Hashtet ebenfalls wieder an Deck. An beiden konnte man erkennen, dass sie in der Bilge gewesen waren. Die Hosen der beiden waren fast bis an die Knie besudelt. Offenbar hatten den Weg auch ohhe Hilfe gefunden. Schon beim Näherkommen wurde diese Vermutung durch den Geruch, den sie verströmten unterstrichen. Luca ging schnurstracks auf Karoline zu und hielt ihr ein Lederbündel entgegen. "Hier!" sagte sie triumphierend.

    Pelgram lachte schallend und hätte Luca fast wie einem Kumpel auf den Rücken geschlagen. Gerade noch rechtzeitig fielen ihm ihre Verletzungen ein. "Gut gemacht!" sagte er, "und ich Idiot hätte es eigentlich wissen müssen. Xero war furchbar wasserscheu!"

    Karoline schaute etwas irritiert und nickte dann Luca ebenfalls zu, wenn auch scheinbar widerwillig. Dann öffnete sie das Lederbündel. Sofort fielen ihr die vermissten Seekarten entgegen und zusätzlich ein weiteres Pergament, dass nicht zu Pelgrams ursprünglichen Dokumenten gehört hatte. "Dieser kleine Teufel!" entfuhr es Pelgram. Dann lachte er noch einmal. "Jetzt sind wir wieder im Rennen!"
     

    Anhänge:

  11. AW: Kap. 11: Trondheim

    Trotz des Geruches schritt ich auf Karoline zu und überreichte ihr den Beutel. Grinsend -was ich nicht unterdrücken konnte- blickte ich knapp zu Pelgram und spürte schon seine Hand auf meinem Rücken, doch er besann sich und ich atmete erleichtert aus. Dann wand ich den Kopf zu Hashtet und lächelte ihn an. "Danke, dass du mitgekommen bist!" und nickte ihm freundlich zu. Dann sah ich allerdings Karoline an. "Ehm, ich weiß ja nicht, aber hast du zufällig eine 'Dusche' ?" ich deutete auf mich selber "ich fühle mich etwas unwohl!" - doch noch immer grinste ich.
     
  12. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Schmunzelnd schlenderte ich Luca ein Stück entgegen, als sie freudestrahlend und stolz ihr Fundstück Karoline entgegenstreckte.
    Karoline packte gerade die verloren geglaubten Karten aus, als ich hinter ihr und Pelgram anlangte. Da ich keine Lust verspürte, mich Luca und Hashtet weiter zu nähern, blieb ich dort stehen und schaute zwischen Karoline und Pelgram über Karolines Schulter. Das letzte Pergament hatte ich noch nicht gesehen und mir entfuhr ein überraschtes >oh< als Karoline es entfaltete. Was für ein glücklicher Zufall, dass Xero die Karten aus dem Schrank genommen hatte...

    "Hmm. Als nächstes besuchen wir unseren Magier. Oder den Schriftsetzer...? Oder ist das ein- und dieselbe Person?"
     
  13. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Karoline sah sich mit zwei Fragen gleichzeitig konfrontiert. Sie entsched sich, zuerst Luca zu antworten und sagte zu ihr: "Ich kann für dich die Deckwaschpumpe klar machen lassen, falls dir das Meerwasser nicht zu kalt ist. Und wenn dich die Männer stören, lasse ich auch noch einen Paravent aufstellen."

    Inzwischen hatte sich Pelgram Eluned zugewendet und beantwortete deren Frage: "Ja, ich denke, wir halten an unserem Vorgehen fest. Trondheim und der Magier um die unsichtbaren Linien erkennen zu können sind das nächste Ziel. Dann sollten wir mehr wissen und können uns neue Vorgehensweisen überlegen. Einverstanden?"

     
  14. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    "Ja." ich nickte. "Obwohl mir der Gedanke nicht gefällt, muss ich auch Karolines Vorschlag gutheissen, dort Erkundigungen nach Sholto einzuholen und wenn die Umstände günstig dafür sind, auf ihn zu warten. Offenbar ist ja eine Konfrontation ohnehin nicht zu vermeiden." mit grimmigem Lächeln hatte ich halblaut zu Pelgram gesprochen. Ich wollte nicht unbedingt, das die anderen das Thema erneut aufgriffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juli 2007
  15. AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich blickte karoline an und lächelte. "klingt super." meinte ich, sah mit einem Schulterblick zu der Crew. "Ich glaube, ich bin dahingehend schlimmeres gewöhnt" erneut sah ich Karoline an und lächelte noch immer. "Hauptsache sauber!" - und jeder hier hatte eine Dusche nötig, ganz ehrlich. Ich nickte, als Eluned dem Vorschlag zustimmte. "Bin ich auch dafür, wir sollten erstmal jemanden finden, der uns mit der Karte weiterhilft, danach - schauen wir was passiert."
     
  16. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Karoline pfiff zwei Matrosen herbei und sagten zu ihnen: "Macht die Deckwaschpumpe klar. Vier Man an die Schwengel." Dann deutete sie auf Luca. "Das Mädel will duschen!". Die Matrosen sahen zu Luca, fingen an zu grinsen, nickten ihrer Kapitänin zu und begaben sich in Windeseile an die Arbeit.

    Karoline sah zwischen den Matrosen und Luca hin und her und rief dann den Männern nach "Und stellt einen Paravent auf!" Dann sah sie zu Luca. "Nicht für dich! Ich denke, dass ist besser für die männlichen Mannschaftsmitglieder!" Dann grinste sie und platzte mit einem lauten Lachen heraus, in das Pelgram sofort einfiel.
     
  17. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich schmunzelte ebenfalls, obwohl ich ein wenig Schwierigkeiten hatte, der plötzlichen Änderung der allgemeinen Stimmung zu folgen.
    "Wenn Du nichts dagegen hast...", ich sah Karoline fragend an, "...würde ich die Gelegenheit für eine Dusche auch gerne nutzen?"
     
  18. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    "Ich? Wieso sollte ich? Meerwasser kostet ja nichts. Nur ein bisschen Muskelkraft von den Burschen an der Pumpe. Und Platz ist auf dem Deck genug." Sie sah zu Hashtet. "Der Platz reicht locker auch für drei!"

    Hashtet verzog leicht die Mundwinkel. "Wenn die Damen nichts dagegen haben, schließe ich mich wirklich an!"
     
  19. AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich lachte ebenfalls auf Karolines Scherz hin und schüttelte den Kopf. "Besser ist das!" dann sah ich Eluned an und nickte, dass sie ebenfalls duschen wollte, und blinzelte dann verwundert Hashtet an. "Hinter dem Paravant schon!" ich musterte ihn argwöhnisch und prustete dann erneut los. - Kinder.
     
  20. Integra

    Integra Gelehrter

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Kap. 11: Trondheim

    Ich zuckte nur lachend mit den Schultern. Für eine Dusche konnte man schon mal ein paar Unannehmlichkeiten auf sich nehmen. Obwohl das vielleicht wirklich nicht das richtige Wort war, um Hashtet zu beschreiben. Ich grinste breit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden