• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Kap.1: Zur fetten Ratte

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.494
Punkte
133
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Noch mehr, als der Bär, die grunzende Horde und der Bienenschwarm, irritert Q die Leichtigkeit, mit der die Kneipengäste die ganze Situation ab tun und zur Tagesordnung überzugehen scheinen. Nun gut, man soll sich ja anpassen, denkt er sich und setzt sich mit einen Schulterzucken zu dem Mann an den Tisch. In weiser Voraussicht positioniert er den Speer wieder zu seinen Füßen. Dann lächelt er erneut den bärigen Blondschopf an und ruft zur Bedienung: "War da nicht noch ein Bier offen? Bringt eine Runde für alle an unserem Tisch!"
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Eine der beiden Bedienungen ist gerade damit beschäftigt, das Chaos im Schankraum zu beseitigen, die andere kommt so eben wieder aus der Küche, beladen mit Qs Bier und Braten. Diesmal gelingt es ihr sogar, alles vor ihm auf den Tisch zu stellen. Hammel, grüne Schoten und dunkles Bier - sieht alles sehr lecker aus.

"Das wären dann noch drei Bier? Kann ich euch sonst noch was bringen?" fragt sie in die Runde und schaut anschliessend, unverholen neugierig, Mjesgold an.


 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Mjesgold setzt sich leicht schüchtern wirkend an den Tisch zu dem er eingeladen wurde.

Als die Bedienung ihn fragend anschaut, sammelt er alle seine Kenntnisse der hiesigen Umgangssprache zusammen und meint lächelnd: "
Etwas von dem lecker gebratenen Fleisch hätte ich gerne, dazu als Beilage noch mehr von dem Fleisch und zum Trinken ein richtig schön großes, dunkles Bier!"

Danach schaut er allen Leuten am Tisch abwechselnd kurz in die Augen und stellt sich vor: "Ich bin Mjesgold brenn Struan vom Haerad Dundoch! Ich danke für die Unterstützung!" Schließlich beginnt er, die Schnüre des Wehrgehänges neu zu verknoten, um sich seine Streitäxte wieder auf den Rücken hängen zu können.
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.494
Punkte
133
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte -Q-

Q verteilt die Bierrunde an die wundersamen Gestalten, deren Gesellschaft er teilt. "Es freut mich eure Bekanntschaft zu machen, Mjesgold benn Struan, und die der anderen natürlich auch." Er deutet ein Kopfnicken an. "Aber wenn ich überlege, was ich gerade gesehen habe, dann hättest ihr wohl keine wirkliche Unterstützung nötig gehabt. Außer der überraschend auftauchende Bienenschwarm hätte dir noch etwas Honig zur Stärkung mitgebracht" Schelmisch grinst er die Magierin an.

"Mein Name ist übrigens Q. Aber achtet bei der Aussprache bitte darauf, mich nicht mit einer gescheckten Wiederkäuerin zu vergleichen. Es spricht sich Ki-u. Meine Reise hat mich mal wieder von Tairona hier her geführt." Und während er gezielt auf den bisher Schweigsamen schaut, fügt er hinzu: "Hier soll es für einen belesen Mann einige Zerstreuung geben."
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Qs Gegenüber nickt und lächelt sein halbes Lächeln.


Wir hatten ja schon das Vergnügen, Q. Aber es freut mich, dass Ihr so kurzfristig verfügbar wart.”


Dann sieht er kurz zu Mjesgold und blickt anschliessend die Magierin mit fragend erhobenen grauen Augenbrauen an. Diese scheint noch einmal nachzudenken und nickt schliesslich.


Mein Name ist Zam Habur. Ihr habt Euch eben ganz gut geschlagen. Macht Ihr sowas öfter?” Sie schaut Mjesgold aufmerksam an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Mjesgold blickt freundlich lächelnd zu Zam Habur, die sich gerade vorgestellt hat. "Ihr meint den Dûrro Dun, nicht wahr? Nun, je öfter ich ihn <mache>, wie ihr sagt, und je länger ich es anhalte, desto erschöpfter bin ich danach. So versuche ich es meist, zu vermeiden oder doch es hinauszuzögern bis es unvermeidlich wird. Es ist ein Instinkt."
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Zam schaut ihn ruhig aus großen braunen Augen an.
"Hm. Eigentlich meinte ich den Kampf an sich." Sie deutet auf die beiden Äxte.

Der Mann neben Zam erhebt sich und winkt Q ihm zu folgen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

"Ach die?" Mjesgold fängt an, breit zu grinsen. "Damit verdiene ich mir meinen .... wie sagt man hier ... Lebensunterhalt? Diese Münzen eben." Mjesgold holt zwei Geldstücke aus dem Beutel. "In diesen Landen scheint man das fast täglich zu benötigen."
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.494
Punkte
133
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte - Q -

"Habe die Ehre", sagt Q zu Mjesgold und Zam und folgt dem Mann nach oben, in der Hoffnung, dass diese Situation von anderen Gästen nicht falsch interpretiert wird.
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

"Man benötigt sie in der Tat." Zam nickt zu Mjesgolds Worten und lächelt amüsiert. "Wenn Ihr daran interessiert seid, etwas mehr für Euren Lebensunterhalt zu tun, hätte ich Arbeit für Euch." abwartend schaut sie ihn an und lehnt sich dabei etwas nach vorn.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Mjesgold schaut sich kurz um, wo denn die Bedienung mit seinem Essen und Trinken bleibt und wendet sich dann wieder Zam zu. "Ihr benötigt meine Äxte, meine Kraft und meine Loyalität? Ist alles zu haben für ein paar Münzen!" Aus Mjesgolds Mund klingen diese Sätze ein wenig wie auswendig gelernt.
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Noch läßt sein Essen auf sich warten, sind doch die Mädchen zusätzlich noch mit dem Aufräumen beschäftigt. Nur das von dem Mann namens Q spendierte Bier steht schon vor ihm.

Zam folgt Mjesgolds Blick und wartet geduldig bis er sich ihr wieder zugewandt hat.

"In der Tat habe ich für alle drei Dinge Verwendung." lächelt sie ihn an. "Wie viele Münzen am Tag bekommt Ihr denn dafür?"
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Mjesgolds Antwort lässt nicht lange auf sich warten. "Zwei der silbernen zahlbar an jedem Abend und freie Kost und Übernachtung, wenn in Herbergen genächtigt werden soll. Zusätzlich für jede erlittene Verletzung im Rahmen des Auftrags 2 kupferne Münzen!"
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Gerade als Zam ihm antworten will, wird Mjesgold sein Essen serviert. Wie gewünscht liegen in der Schale, statt der gemüsigen Beilagen, weitere Scheiben Braten. Aussen kross, innen rosa. Fleischsaft sammelt sich dampfend im unteren Teil der Schale.

Ohne weiter nachzudenken und offenbar sehr zufrieden, hält Zam ihm nun die Hand hin.
"So soll es sein!"
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

"Gut! Ab sofort?" Mjesgold schlägt ein und greift dann nach dem Besteck, um sich immer noch etwas ungeschickt gemäß der zivilisatorischen Art und Weise seinem Essen zu widmen. Es scheint klar, worauf Mjesgolds letzte Frage abzielt, als er sich genüßlich den ersten Bissen in den Mund steckt.
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

"Ja. Sobald Ihr..." sie deuted auf seine Schale voller Fleisch. "...damit fertig seid."
Zam nestelt unter ihrem Mantel an einer Tasche und bringt schliesslich zwei Silberstücke hervor, die sie zu Mjesgold über den Tisch schiebt.
"Euer erster Sold." meint sie schmunzelnd.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Mjesgold nickt, nachdem er aus den Augenwinkeln einen kurzen Blick auf die Silberstücke geworfen hat. Nachdem er fertig gekaut hat, grinst er Zam an. "Das heißt dann wohl, dass ich dieses Essen noch selbst bezahlen muss!" Sein Grinsen ist frech, aber frei von jedweder Habgier.
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

"Nein. Das heisst nur, dass wir bald aufbrechen." lacht Zam und wirft noch schnell einen ungeduldigen Blick zur Treppe.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.148
Punkte
263
Alter
59
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

Mjesgold entgeht Zams Blick zur Treppe nicht. Nachdem er weitere Fleischbrocken hinuntergeschlungen hat, deutet er mit dem Kopf auf den freien Platz am Tisch. "Ihr reist nicht allein, nicht wahr? Wer sind die Anderen?" fragt er.
 
T

Tali

Gast
AW: Kap.1: Zur fetten Ratte

"Der Mann, der sich als Q vorgestellt hat und das Bier ausgegeben hat, wird uns vermutlich begleiten. Ich kenne ihn nicht mehr als Euch, Mjesgold."

Zam nimmt vorsichtig einen Schluck von dem bislang unberührtem Krug und wischt sich den Bierschaum von den Lippen, bevor sie weiter redet.

"Ich hätte jedoch nichts dagegen, wenn Ihr mir ein wenig von Euch erzählt - schliesslich werden wir ein paar Tage zusammen unterwegs sein."



 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten