1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Ich, Marc Aurel

Dieses Thema im Forum "Wer war nochmals ... ?" wurde erstellt von Marc Aurel, 15 Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    ich bin seit Kurzem für den Bereich "Videospiele" hier im Forum zuständig und bewege mich hauptsächlich im Warehouse 23 sowie dem Crowdfunding-Bereich, da ich leider nicht so sehr der Rollenspieler bin.

    Ich habe 1998 mit WH40k angefangen und besitze noch eine teilweise zusammengebaute und bemalte Armee der Space Marines sowie der Eldar. Leider ist nach der Schulzeit und dem Studium dieses wundervolle Hobby ein wenig eingeschlafen, da ich entweder selbst keine Zeit mehr habe oder die richtigen Mitspieler fehlen.
    Selbiges gilt für Magic - The Gathering, wobei ich hier einen Großteil meiner Karten vor 2 Jahren verkauft habe, um meiner Brettspiele-Sucht frönen zu können.

    Im vergangenen Jahr habe ich nämlich meine Leidenschaft für Brettspiele wiederentdeckt und bin über @Luzifer in dieses Forum gelangt.
    Neben Brettspielen schaue ich unheimlich gerne Filme und Serien (v.a. SciFi und Fantasy), spiele Videospiele (FPS, Action-RPGs, RTS) und verbringe gerne mehr oder weniger ruhige Abende mit meinen Freunden und meiner Frau...wobei meine anderen Hobbies sich damit gut vereinbaren lassen :)

    Im richtigen Leben versuche ich, anderen Leuten zu erklären, wie sie am einfachsten Häuser bauen können. Als Ausgleich zu dieser doch erstaunlich anstrengenden Tätigkeit versuche ich, wöchentlich mindestens dreimal Sport zu machen (Fitnesstudio, Schwimmen, Laufen), sodass ich einigermaßen ausgeglichen ins Bett gehen kann.

    Wer in irgendwann einmal in Frankfurt ist und Lust auf eine Runde Brettspiele oder auch SNES (Turtles in Time ist einfach super zu zweit), sollte sich dringend bei mir melden!

    Schreibt mich einfach an, wenn ihr etwas wissen oder loswerden wollt :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen