1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Hesinde Tempel

Dieses Thema im Forum "Tempelbezirk" wurde erstellt von Janus Fingorn, 18 April 2012.

  1. Janus Fingorn

    Janus Fingorn Neubürger

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nach langen überlegen und philosophieren steht er da der Tempel der allwissende Göttin Hesinde
    Der Tempel, in der Form eines Sechsecks, ist ein zweistöckiger gemauerter Bau mit ausgebautem Dachstuhl. Gekrönt wird er von einer Kuppel aus Messing. Die Fassade wirkt auf den ersten Blick recht schlicht. Kommt man jedoch näher, so erkennt man viele verspielte Details, die Symbole des Hesinde-Kultes zeigen. In verschiedenen graufarbenen Steinen lassen sich nicht nur die filigran eingearbeiteten Schlangenornamente finden. Es zeigen sich ebenso eingemeißelte Sätze der Hesinde-Kirche, viele geometrische Muster und weitere Verzierungen.
    Das Innere ist mit Bildern von Erwählten und Heiligen des Hesinde Kultes geschmückt und auch das Zeichen der Göttin ist allgegenwärtig. Die Sitzbänke für die Gemeinde gruppieren sich kreisförmig um den zentralen Altar der offensichtlich aus grünem Marmor gefertigt ist. Eine Wendeltreppe führt in die oberen Etagen in denen ein Skriptorium und einen Nandus Schrein untergebracht sind
     

Diese Seite empfehlen