1. RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu DSA, Shadowrun, (A)D&D, Degenesis und noch vielen anderen Systemen.

    Darüber hinaus haben wir eine sehr aktive Community zu Brettspielen aller Art.

Größenvergleich Raumschiffe und andere Dinge...

Dieses Thema im Forum "Gassengeschwätz" wurde erstellt von Marc Aurel, 2 Juli 2017.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Gelehrter Magistrat Bücher, Filme, Musik Brett- & Videospiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    seit geraumer Zeit ist der Nutzer Dirk Löchel auf DeviantArt damit beschäftigt, Raumschiffe aller Art auf einem Poster zusammenzustellen und zu vergleichen.

    Neben den üblichen Verdächtigen, wie Star Wars, Star Trek, EVE online und Warhammer 40k wurden gemeinsam mit der Community Schiffe aus zahlreichen, mehr oder weniger großen Filmen, Serien, Büchern und Spielen ergänzt, sodass man nun Stunden damit verbringen kann, das Bild zu vergrößern und über die Dimensionen zu staunen.
    Viele der Schiffe habe ich gar nicht gekannt, doch da es zu jedem SciFi-Thema ein eigenes Wiki gibt, kann man hier seine Zeit sicher gut und lange verbringen.

    Natürlich sind nerdige Debatten über Größe, Bewaffnung und v.a. "Schiff A würde gegen Schiff B gewinnen" angemessen und angebracht :)

    [​IMG]
    Quelle: devantart.com


    Etwas Ähnliches gibt es auch auf Youtube, wo sich jemand die Mühe gemacht hat, diverse Schiffe als 3d-Modell zu rendern und gegenüberzustellen:

     
  2. Sameafnir

    Sameafnir Legende Magistrat Bücher, Filme, Musik Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.189
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    133
    Geschlecht:
    weiblich
    Sehr cool.
     
  3. Elric

    Elric Held

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    :(
    Leider sind die Firefly-Serenity-Schiffe nicht dabei....
     
  4. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    damit das richtig wirkt, müßte das Bild mindestens 3 Meter in der Breite sein..... aber ganz lustig gemacht
     
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Gelehrter Magistrat Bücher, Filme, Musik Brett- & Videospiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Er hat über die Jahre hinweg Schiffe ergänzt und ist auch auf die Wünsche von anderen Nutzern eingegangen. Wenn man mal schaut, wie es angefangen hat, ist das Ganze umso erstaunlicher:
    [​IMG]
    Quelle: deviantart.com

    Das stimmt...da muss dann das Kinderzimmer o.ä. tapeziert werden :D
     
    Ancoron gefällt das.
  6. sonic_hedgehog

    sonic_hedgehog Ältester Magistrat Pen & Paper Rollenspiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    4.382
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr cool. Mir fehlen die Perry Rhodan Raumschiffe, aber die Serie ist halt vermutlich ein deutsches Phänomen...

    Bei der Auflösung müsste man es zumindest mit guter Qualität auf A3 ausdrucken können - nur mach das mal auf dem Drucker auf Arbeit. Vielleicht kann ich es mal als Poster mitbestellen, wenn ich mal wieder Abzüge von Photos brauche - das würde mein Büro sicher aufhübschen.

    Was ich aber sehr witzig finde, ist der Gigantismus. Mal abgesehen von der Notwendigkeit, ganze Planeten abzubauen, um das notwendige Metall zu beschaffen - bei Perry gab es da immer mal wieder interessante Diskussionen. Man muss ich vor Augen führen, welches Volumen eine Kugel mit 1,5 km Durchmesser hat: gut 1,7 km³. Geht man davon aus, dass die Deckhöhe 5 m wären, dann hätte das Ding 300 Stockwerke. Das 100. und das 200. Stockwerk, also in Höhe 500m und 1000m hätten je eine Fläche von 8,6m² - dazwischen natürlich größer werdend bis zum Maximum von 12,3km². Wenn ich mal annehme, dass darüber und darunter Technik ist, und wenn ich vereinfachend annehme, dass die Kugelsegmente zwischen zwischen Stockwerk 100 und 200 im Schnitt 10km² Fläche haben, dann wären das gesamt 1000km² - das ist etwas mehr als die Fläche Berlins. Berlin, einstöckig ist mal eine Ansage - da ist schon die Verkehrsführung eine Herausforderung.
     
  7. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Es ist eine Frage der Disziplin; bei einem Ameisenstaat im Weltraum kein Problem.....bei einem Haufen Berliner im Weltraum eher eine Frage der Zeit, bis das ganze Ding in seine Einzelteile zerfällt :)
     
  8. sonic_hedgehog

    sonic_hedgehog Ältester Magistrat Pen & Paper Rollenspiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    4.382
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ach quatsch. Die BSR macht den Dreck schon weg
     
  9. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Sind das die, die den neuen Flughafen bauen? :hoffnarr
     
    Ancoron gefällt das.
  10. Marc Aurel

    Marc Aurel Gelehrter Magistrat Bücher, Filme, Musik Brett- & Videospiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Ich glaube, da braucht man schon min. A0, um auch was zu erkennen und mit Freunden davor stehend (natürlich mit Bierflasche und allem, was dazu gehört) zu fachsimpeln :)

    Bzgl. Materialien gibt es ja noch den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter, mit dem dann noch mehr Minenschiffe und dergleichen gebaut werden können, um weiter draußen suchen zu können.

    Nachdem ich im vergangenen Jahr ein Händlerzentrum für die Broker der Deutschen Bank bauen durfte, denke ich nicht einmal, dass die "groben" Arbeiten das Problem wären, sondern die ganze Technik. Wir hatten bereits in einem 11-stöckigen Gebäude knapp 120km Kabel drin und zeitweise knapp 200 Arbeiter auf der Baustelle...da kann man sich gar nicht vorstellen, wie ein Todesstern innerhalb von 20 Jahren gebaut werden konnte (unabhängig von Material und Finanzierung)!

    Apropos Finanzierung...wer's noch nicht kennt: zum Kinostart von Rogue One haben ein paar Jungs die Kosten für einen AT-AT ausgerechnet, wobei die die erforderliche Technologie nur annäherungsweise beziffert wurde.

    [​IMG]
    Quelle: bestcasino.co.uk

    Auch für den Todesstern wurden schon Kosten berechnet...jedoch "nur" die Unterhaltskosten, da man sich auch mit derlei interessanten Dingen, wie der Verpflegung, der Beleuchtung oder der Abfallentsorgung beschäftigen muss :D

    [​IMG]
    Quelle: ovoenergy.com

    Und weil's gerade so interessant ist: hier geht's zur einfach besten Petition der Amerikaner aus den letzten Jahren :D
     
  11. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Das hier ist der beste Spruch, den eine Regierung jemals von sich geben konnte: „Die Regierung lehnt die Sprengung von Planeten ab.“
     
  12. puck

    puck Held

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Einstein kam doch mit dem Kalssiker: E=mc². Keine Ahnung wie viel Energie eine Sonne so am Tag abgibt, aber mich würde mal interessieren, wie viel Masse man damit herstellen könnte, wenn man eine Art Replikator hätte. Wobei c² haut da schon ordentlich rein.

    Da ist aber nicht berücksichtigt, dass die auf nem viel höheren Techniklevel sind als wir. Was hätte das, was dem heutigen Smartphone am nähsten kommt wohl vor 20 Jahren gekostet?

    Bleibt tapfer,

    puck
     
    Ancoron gefällt das.
  13. Tufir

    Tufir Avenger Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn ihr über Masse und Energie philosophieren wollt, empfehle ich euch die folgende Lektüre:

    [​IMG]

    GEO Shop

    Wenn man sich nur mal vorstellt, dass die Astrophysiker zu wissen glauben, dass sich 100% der Anti-Materie und 99,99999% der Materie in den ersten Sekunden nach dem Urknall gegenseitig vernichtet haben, und dieses Wissen mit dem Energieerhaltungssatz vermengt und sich vor Augen führt, wie viel Materie derzeit tatsächlich noch existiert, dann ..... dann bekommen alle obigen Vermutungen einen ganz neuen Anstrich! ;)
     
  14. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ihr wisst aber schon, das sich unser Universum im Reagenzglas von Aliens befindet und nur zu Experimentierzwecken erschaffen wurde?
     
    Rhizom gefällt das.
  15. Hessenthor

    Hessenthor Akoluth

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Joa, da musste ich aufpassen und glücklicherweise konnte ich das Bild dann in einer Papprolle in meinem Spind verstecken, bis ich mal ungesehen damit heimgehen konnte.
    Auf A3 sollte man mindestens gehen.

    Apropo Kosten für einen AT-AT, $226.500.000 sind ja nicht gerade viel...
    Gibt ja genug Milliardäre, die sich so ein Teil dann in den Vorgarten stellen würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2017
  16. Marc Aurel

    Marc Aurel Gelehrter Magistrat Bücher, Filme, Musik Brett- & Videospiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe mal den Thementitel angepasst, da ich folgenden Größenvergleich zu Cthulhu und seinen Schergen/ Kollegen auch ganz interessant finde (@Luzifer bestimmt auch :D):


    Ich wusste gar nicht, dass Cthulhu als so groß beschrieben wird...und v.a. dass Azathoth derart riesig wäre :eek:
     
    Ancoron und Luzifer gefällt das.
  17. Elpetteh

    Elpetteh Bürger

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Apropos Raumschiffe.
    Am Samstag schickt Space-X ihre erste Rakete zum Mars.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden