1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Forumsanzeiger 03 / 2011

Dieses Thema im Forum "Forumsanzeiger" wurde erstellt von Flinke Feder, 21 März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flinke Feder

    Flinke Feder Rasender Reporter Presse

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    +++ RPG-FOREN.COM +++ F O R U M S A N Z E I G E R +++ RPG-FOREN.COM +++


    Ausgabe: 2011/ 03


    Herausgeber: Kaiserliches Presseamt


    Redaktion: Flinke Feder


    Lektorat: Integra




    Hallo liebe Leserinnen und Leser,

    es ist in den letzten Monaten unglaublich viel passiert. Wirklich wird sich der eine oder andere fragen? Ja, das ist es. In meiner geheimen Mission - Undercover - versteht sich, war es mir möglich, diverse Absprachen der bunten Regierung zu überwachen. Gute Quellen haben ihr Übriges geleistet, da es gar nicht so leicht war, den Anschluss an unsere Minister, insbesondere aber Geheimräte oder gar Prinzipaten (was von ihnen übrig blieb) zu halten. Manchmal schien es mir, als wären sie in alle vier Himmelsrichtungen verstreut. Und das Forum, welches ja Schmelztiegel und Punkt der Zusammenkunft sein sollte, war ein ums andere Mal verweist.
    Und das ist auch derzeit bezeichnend und führte letztlich zu:

    !!! Tufirs Rücktritt !!!

    Die Würfel seien gefallen, schreibt er hier in seiner Abdankungsrede. Mitunter rollten sie schon relativ lange. Schon zum Jahreswechsel kündigte der Titan diesen Schritt an, wollte sich da aber im Hintergrund halten, alles etwas gemächlicher angehen. Die Action wollte die graue (rote) Eminenz seinen Jüngern überlassen. Dieser letzte und äußerst dramatische Schritt lässt einige verwunderte Gesichter zurück. Ich muss mich nun ehrlich fragen, ob Tufir immer noch seinen letzten Satz in der Jahreswechselrede unterschreiben würde:






    Sind es wirklich die besten, die man für RPG-Taler finden kann? Oder liefen sie, als die strengen Zügel des ehemaligen Kardinals nach ließen, in eine Richtung, die dem Titan überhaupt nicht passte? Liest man sich seine Rede genau durch, könnte man meinen, die Bunten liefen überhaupt nicht mehr.



    Recherchiert durch: Flinke Feder



    !!! Alles Neu für die Regierung !!!

    Aus dem Hause des Geheimrats wurde auf Nachfrage aber dementiert, dass Stillstand herrsche. "Die Aufgaben müssen aber neu verteilt werden" *, so lautet die Antwort vom (selbsternannten) Pressesprecher des Geheimrates, Luzifer. "Der Rückzug Tufirs hat ein riesiges Loch hinterlassen, das wir auf seine Art wohl nie wieder stopfen können.[...] Wir setzen alles daran, den Bürgern weiterhin ein fantasievolles Forum zu bieten."

    Es scheint als habe sich in der Geheimratsvilla besonders Herzogin Sameafnir hervor getan, die Zügel zu übernehmen. Vielleicht war es auch die Peitsche, so genau waren die Angaben dann nicht. Egal wie, es hat den Anschein, dass sie im Hintergrund nun die Fäden zieht und für Motivation sorgt. Scheint aber auch nötig zu sein, denn Luzifer führt weiterhin an: "Momentan werden eigentlich alle Cyanblauen von privatem Wichtigkeiten und Nichtigkeiten gebeutelt, die uns manchmal davon abhalten die Arbeit ins Forum zu stecken, die es eigentlich verdient hat. Der Wille dazu ist auf jeden Fall ungebrochen!"

    Hängt die Regierung nun in einer Krise? Geht das Forum nun vor die Hunde, ohne die allgegenwärtige und kompetente Kraft des Kardinals a.D. Tufir?
    Wird man ja mal fragen dürfen, oder? Und das habe ich auch gemacht. Und der "Pressesprecher" teilte mir auf diese Frage folgendes mit: "Nein!"

    Dieser äußerst umfangreichen und absolut eloquenten Antwort ist wohl nicht mehr viel hinzu zu fügen. Andererseits gebe ich mich nicht damit zufrieden und werde nachbohren, wie es mit der Regierung und natürlich mit unserem Forum weiter geht.

    Fakt ist: Es gibt ein Leben nach Tufir. Die Frage ist, wie sieht es aus?

    *Die Erlaubnis, das geschriebene Wort aus einer PN zu veröffentlichen liegt dem Presseamt vor.


    Recherchiert durch: Flinke Feder



    !!! Der Abdankthread zum Bedanken !!!

    Aufgrund des Abtritts von Tufir habe ich für alle Bürger unter Gassengeschwätz diesen Thread eröffnet. Wer also das eine oder andere öffentliche Wort an den Titanen (Bislang hat noch niemand die sagenhafte Beitragszahl von über 11 Tausend erreicht) richten möchte, der hat dort die Möglichkeit. Über das eine oder andere dankende Wort, wird sich Tufir bestimmt freuen. Aber auch konstruktive Kritik soll möglich sein, denn ganz im Sinne seiner Laufbahn hat er selbst damit nie hinter dem Berg gehalten.


    Initiiert durch: Flinke Feder



    !!! Das Forumsleben geht weiter !!!

    In den letzten Monaten hat sich ein neuer Bereich im Forum bemerkbar gemacht:


    Es handelt sich dabei um ein Forenrollenspiel, bei dem jeder im Forum erst mal sich selbst spielt. Bei der Entwicklung des eigenen Char sind der Phantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Zudem darf jede Bürgerin und jeder Bürger ein eigenes Geschäft eröffnen. Über das Wohl dieser RPG-City wachen die Stadträte.

    Die Wahl der Stadträte ging nach einem eher müden Wahlkampf an Ministerin Illister, Bürgerin Lua und Minister Screw! Herzlichen Glückwunsch dazu.



    Aufgrund der Namensvergabe der Stadt, welche ebenfalls mittels einer Wahl statt fand, wurden durch Graf Albin an die ersten 5 Namensvorschläge die neu eingeführte Albinmedaille vergeben. Sie blinken nun an den Reveren von
    Gleichgewicht, Illister, Lua, Lusiad und dem Stifter selbst.

    Wer sich in Delazaria noch nicht so gut auskennt, sollte mal einen Blick riskieren. Die neuen Stadträte sind für den Beginn die besten Ansprechpartner. Einstimmend kann man sich diese Bekanntmachung durchlesen.


    Recherchiert durch: Flinke Feder



    !!! Geschichtenwettbewerb !!!

    Im letzten Quartal des Jahres 2010 wurde bei den RPG-Foren ein Geschichtenwettbewerb durchgeführt. Die Vorgabe lautete "Liebe, Tod und Teufel". Die Jury, bestehend aus Tufir, Integra, Albero, Luzifer und Turmalin, vergab unter den drei Einsendungen die folgenden Plätze:


    • Platz 1: Die Geschichte "Jeanne" von Alice N., unserem Mitglied Shadow
    • Ebenfalls Platz 1: Die Geschichte "Rebellion der Puppen" von Deniz R., der hier nicht angemeldet ist.
    • Platz 3: Die Geschichte "Schwarzer Engel" von Stefan Z., ebenfalls kein Mitglied der RPG-Foren.

    Aufgrund der geringen Zahl an Zusendungen, obwohl die Preise nicht zu verachten waren, wollte Tufir erst mal keinen weiteren Wettbewerb mehr veranstalten. Es kam dann doch anders und aktuell läuft noch bis zum 31.03.11 die Ausschreibung für

    "Was die Steineiche sah"

    Wie mir zu Ohren kam, sind die Einsendungen diesmal auch nicht wirklich berauschend, obwohl ich leider nicht mit genauen Zahlen dienen kann. Ob der Geschichtenwettbewerb bei den RPG-Foren.com eine Zukunft haben wird, wird sich in der Zukunft zeigen. Ich habe da aber ein eher ungutes Gefühl. Schade eigentlich, da wir in den eigenen Reihen viele kreative Köpfe sitzen haben. Um so kurioser ist dabei, dass es beim letzten Mal mehr Einsendungen von Personen außerhalb dieses Forums gab, als von eigenen Bürgern. Beim Abenteuerwettbewerb sah es ähnlich mau aus. Wirklich sehr schade.


    Recherchiert durch: Flinke Feder



    !!! Interview mit Schandmaul !!!

    Enden wir mit etwas positivem, auch wenn es schon ein paar Tage her ist. Ein besonderes Vergnügen war es mir, im November letzten Jahres ein Interview mit der Mittelalter-Rock-Folk-Gruppe SCHANDMAUL zu führen. Das gesamte Gespräch findet ihr hier!

    Interview geführt durch: Flinke Feder


    !!! Statistisches !!!

    Im März des neuen Jahres waren im Forum 1573 Bürgerinnen und Bürger angemeldet. Diskutiert wurden 9865 Themen in 95854 Threads. In der Regierung sitzt nun wieder alleine der Kaiser den 6 cyanblauen Geheimräten/innen vor. Das Zedernkabinett besteht aus 9 Ministern/innen.


    Recherchiert durch: Flinke Feder





    Ich bin der Meinung, wir dürfen alle gespannt sein, was die nächsten Monde mit sich bringen. In den nächsten Forenanzeigern werdet ihr es erfahren!

    Leserbriefe zu diesem Anzeiger oder zu Interviews (gerne auch Interviewvorschläge) von Eurer Seite nehme ich sehr gerne entgegen. Selbstverständlich bin ich auch jederzeit per PN zu erreichen.


    Mit tintenblauen Grüßen



    Eure Flinke Feder




    +++ RPG-FOREN.COM +++ F O R U M S A N Z E I G E R +++ RPG-FOREN.COM +++



    Ausgabe: 2011/03 - Herausgeber: Kaiserliches Presseamt - Redaktion: Flinke Feder - Lektorat: Integra


    +++ RPG-FOREN.COM +++ F O R U M S A N Z E I G E R +++ RPG-FOREN.COM +++
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen