• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Abenteuer/Kampagne Setting Faulheit oder wie bereite ich alles vor außer Gleise?

Evocator1000

Bürgertum
Blogger
Beiträge
60
Punkte
23
Alter
29
Das ist wirklich nicht leicht zu beantworten und hängt sehr stark von den Spielern ab.
Wichtig ist da vor allem, dass du eher zwischen den Spielabenden die Handlungen und Konsequenzen überdenkst und dir ein paar "Stellschrauben" einbaust um die Situation gegebenenfalls zu deeskalieren.
Und stell dir die Frage welche Beziehung zwischen den Gruppen du dir eigentlich wünschst.

Also eine Kombination aus Grundspannung und Spannungs-Schrauben die sich anziehen und lockern lassen...

Die Spieler sind natürlich auch ein sehr entscheidender Faktor was das angeht.

Vielleicht einfach den Spielern den Zugriff/Einfluss auf die Spannungs-Schrauben ermöglichen durch ihr Handeln.

Gibt auf jeden Fall ein gutes Metaphorisches Bild davon, wie viel auf dem Spiel steht;

Das lässt sich auf jeden Fall verwenden, Danke !

LG
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
11.571
Punkte
368
Eskalation von Fraktionen ist ein muss für eine lebendige Spielwelt. Ebenso aber auch stabile Fraktionen, die das gezielt durchsetzen und regelmäßig ihre eigenen Reihen säubern von jenen, die über die Stränge schlagen. Aber lasst Fraktionen auch in eine Krise rutschen und ihre Ausrichtung komplett umkehren, wobei sich solche Events natürlich sehr dazu anbieten, durch Spielergruppen ausgelöst zu werden.

Und meine Spielergruppen-Kreuzwirkungen werden selbstverständlich von globalen Welt-Ereignissen überdeckt, durchzogen und begleitet, sonst wäre ich als SL fast überflüssig.

Ich teile meine Erfahrungen als SL sehr gerne. Ich plane, demnächst einen entsprechenden Blog hier im Forum zu starten. Dort kann ich dann schön in die Breite gehen.

cul8r, Screw
 

Ancoron

Gelehrt
Tavernenbesitzer
Beiträge
2.585
Punkte
133
Alter
44
Hihi.... Screw will in die Breite gehen..... Vom Ork zum Hutten :D:D:D
 

Evocator1000

Bürgertum
Blogger
Beiträge
60
Punkte
23
Alter
29
Eskalation von Fraktionen ist ein muss für eine lebendige Spielwelt. Ebenso aber auch stabile Fraktionen, die das gezielt durchsetzen und regelmäßig ihre eigenen Reihen säubern von jenen, die über die Stränge schlagen. Aber lasst Fraktionen auch in eine Krise rutschen und ihre Ausrichtung komplett umkehren, wobei sich solche Events natürlich sehr dazu anbieten, durch Spielergruppen ausgelöst zu werden.

Und meine Spielergruppen-Kreuzwirkungen werden selbstverständlich von globalen Welt-Ereignissen überdeckt, durchzogen und begleitet, sonst wäre ich als SL fast überflüssig.

Ich teile meine Erfahrungen als SL sehr gerne. Ich plane, demnächst einen entsprechenden Blog hier im Forum zu starten. Dort kann ich dann schön in die Breite gehen.

cul8r, Screw

Da bin ich auf jeden Fall sehr interessiert und mit Sicherheit nicht der einzige !

Wie wäre es mit einem Q&A ähnlichen Event über Voice über Themen die du schon gepostet hast ?

Aber ich greife voraus, ist natürlich etwas dass du ganz allein entscheiden musst.
Aus anderer Erfahrungen lernen ist was wovon ich nur zu gern mehr profitieren möchte.

LG
 
Oben Unten