1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Multiplattform Rollenspiel Elex

Dieses Thema im Forum "Schon mal angespielt ..." wurde erstellt von Marc Aurel, 5 Juni 2017.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]
    Quelle: Piranha Bytes

    Genre: Fantasy-SciFi-Action-RPG
    Plattform: PC, XBOX One, PS4
    Release: 17.10.2017

    Wer hat damals Gothic gespielt? Und wer mag Rollenspiele mit Fantasy- und/ oder Science-Fiction-Setting? Und wie steht's mit Monstern, Mutanten, Robotern, Dinos und Magie?

    Wer alle Fragen positiv beantwortet, sollte einen Blick auf Elex von Piranha Bytes werfen. Die Gothic-Macher aus Essen arbeiten derzeit an einem postapokalyptischen Action-Rollenspiel, welches den Spieler in eine Welt schickt, in welcher verschiedene Parteien um mittels Magie, Technologie, Psi-Kräften und mehr oder weniger fortschrittlichen Waffen streiten.

    Der namensgebende Stoff Elex gelangte mittels Asteroiden auf die Welt und kann als starke Energiequelle sowie als verstärkende Droge genutzt werden. Doch dieser Konsum hat auch negative Wirkungen und so verlieren die Nutzer ihre Emotionen. Selbstverständlich ist Elex dennoch heiß begehrt und entsprechend umkämpft.

    Im Spiel wird es 4 Fraktionen geben, denen sich der Spieler anschließen kann:
    • Berserker von Edan: technikfeindliche Magier, die ihre Energie direkt aus der Natur ziehen
    • Albs von Xacor: hochtechnologisierte Elexabhängige, die durch die Droge stärker und schlauer als alle anderen sind, jedoch keine Gnade zeigen und die Welt befrieden wollen
    • Kleriker von Ignadon: gottesfürchtige Krieger, die den Konsum von Elex als Sünde ansehen und die Zivilisation mittels ihrer Psi-Kräfte (gewaltsam) wieder aufbauen wollen
    • Outlaws von Tavar: nomadenhafte Plünderer, die sich keiner anderen Fraktion unterwerfen wollen und stim-verbessert in den Kampf ziehen
    Neben einer bunten Mischung aus einfachen und futuristischen Waffen (u.a. Schwert, Bogen, Kettenschwert, Granatwerfer, Plasmablaster, Schwarze-Löcher, etc.) soll vor allem das Moral-System bzw. die Entscheidungen des Spielers besonders wichtig sein.
    NPCs merken sich die Handlungen des Spielers und so kann es je nach Spielweise zu Erleichterungen oder Erschwernissen im späteren Spielverlauf kommen.

    Nebenbei wird wohl auch noch ein Crafting-System implementiert, um das Spiel mit frei wählbarem Schwierigkeitsgrad noch interessanter zu machen.

    Derzeit befindet sich Elex noch in der Pre-Alpha, der aktuelle Stand wurde u.a. auf der RPC 2017 in Köln näher vorgestellt.
    Die Grafik sieht spitze aus, vor allem die Umgebung wirkt einfach traumhaft...

    Hier geht's zur Elex-Homepage für mehr Informationen.

    Hier ein erster Hochglanztrailer...


    ...und ein aktueller Gamplay-Trailer, welcher neben dem Kampf auch die verschiedenen Umgebungen zeigt
     
  2. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    357
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Hmm. Meine Hauptprobleme damit sind drei:

    1. Piranha Bytes hat Risen gemacht
    2. Piranha Bytes hat Risen II gemacht
    3. Piranha Bytes gat Risen III gemacht

    Ich liebe Piraten, aber diese drei Spiele haben mir sowas von den Spaß geraubt. Insofern hab ich ein bisschen Angst vor allem, was die jetzt so verbrechen.

    Auch den Gameplay-Trailer finde ich jetzt nicht soo umwerfend. Hab ich alles schon mal besser gesehen.
     
  3. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Ist das auf die technische Umsetzung, die Story oder die Spielmechanik bezogen?
     
  4. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    357
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    hmmm. Irgendwie alles. Ich weiß noch von Teil 3, dass ich die Grafik zunächst mochte, sie mich dann aber, weil repetitiv, nach einer Weile zu Tode gelangweilt hat. Ähnlich bei der Spielmechanik und den schnell langweilig werdenden Kämpfen und nichtssagenden Sidequests. Und dann diese Schiffssteuerung -- am Anfang dachte ich: geniale Neuerung. Neues Spielspaßelement. Aber nachdem ich dann mehrmals die gleichen nervigen Quests mit dem Schiff durchziehen musste (Fang das Seeungeheuer), hatte ich dann irgendwann keine Lust mehr. Ist aber ja auch alles schon wieder Jahre her. Ehrlich gesagt erinnere ich mich nicht mehr soo gut.
     
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Naja, so geht es mir allgemein mit Rollenspielen.

    Ich behalte Elex auf jeden Fall mal im Auge und berichte weiter...vielleicht wird's ja doch was :)
     
  6. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Auch zu Elex gab's Neues auf der GamesCom zu sehen...u.a. haben die beiden Michas von Rocket Beans ein tolles und enthusiastisches Interview mit Piranha Bytes geführt :)
    Neben einem Vorgeschmack auf die (wie erwartet mittelmäßige) Grafik und das Kampfsystem wurde auch klargestellt, dass Elex keine "stinkenden DLCs" erhält und man somit ein vollständiges Spiel kauft.

     
  7. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Zur Fraktion der Kleriker gibt's nun ein "Rekrutierungsvideo", in welchem u.a. auch die Mechs zu sehen sind :give_heart:

     
  8. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Die Gamestar hat aufgrund guter Kontakte zu den Entwicklern bereits 4 Wochen früher einen Testbericht erstellt...leider im kostenpflichtigen plus-Abo :(

    Dennoch scheint Elex mit 85% nicht schlecht zu sein.

    Ein Pro&Contra-Video gibt's jedoch bereits kostenfrei zu sehen:
     
  9. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Mittlerweile gibt es das Testvideo der Gamestar auch kostenlos hier zu sehen.
    Die Jungs und Mädels von Game Two haben ebenfalls ein gewohnt amüsantes und trashiges Testvideo veröffentlicht :)

    Der Metascore liegt derzeit (12/ 2017) bei 66%, wobei interessant ist, dass die mittleren Wertungen v.a. von den professionellen Testern stammen. Die Spieler selbst urteilen hauptsächlich positiv, einige wenige geben jedoch extrem schlechte Bewertungen. Elex ist und bleibt somit ein Liebhaberspiel, welches einerseits mit toller Atmosphäre und Story, andererseits mit altbackener Technik und diversen Bugs polarisiert...Pyranha Bytes bleibt sich also treu :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden