• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Diskussion Einzel Abenteuer für Reiseabenteurer - oder wie ich gerne mit der ganzen Welt spielen würde....

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
564
Punkte
138
Ich glaube, das ist eins der größten Probleme. Die Gruppen sind ja in der Regel recht langlebig und die Helden entwickeln sich zu einer homogenen Einheit, bei der jeder so seine Aufgabe hat.

Wir beginnen in den nächsten Tagen mit one-shots, um andere Regelwerke und Settings kennen zu lernen. Aber die Teilnehmer sind dann doch dieselben.

Ich denke eher nicht, dass man völlig frei und ungezwungen in eine Gruppe hineinkommen kann. Zumindest wäre es nicht mein Ding...
 

hexe

Held
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
1.983
Punkte
128
Für den Gastspieler fühlt es quasi an wie ein One-Shot (oder Few-Shot). Dass diese Person dann auch auf ihre Kosten kommt soll, daruf wird schon geachtet. Wir wollen eine Mitspielerin und keine Zuschauerin. Die Person wird mitgenommen. Aber unser Spielstil ist auch sehr Charaktergetrieben, was sehr unwichtig macht, dass alle klassischen Nischen bedeckt sind - uns fehlt zum Beispiel in richtiger Zauberer. ;)
 

Heidi Zuckerblume

Neubürger
Beiträge
11
Punkte
8
Alter
51
das mit dem neutralen Boden verstehe ich natürlich, als wir das erste mal hier Mitspieler gesucht haben war das auch eine große Überraschung. Aber auf keinen Fall negativ, ich war erstaunt wie auf Anhieb sich zwei Personen bei mir eingefunden haben die nicht hätten besser sein können.....und sie sind auch das nächste mal wieder gekommen....also das zu meiner Erfahrung neue Leute hier kennen zu lernen. (sollte auch als Kompliment für das Forum gelten)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten