1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Geschlossene Abenteuer Eine Fantasy Geschichte?

Dieses Thema im Forum "Schwarzes Brett" wurde erstellt von brathahn satan, 24 Juni 2017.

  1. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Leute
    Wer hat Lust auf eine Geschichte für die ich noch drei bis fünf Helden suche ?
    Es geht um ein paar Reisende die mit einem mastbrüchigem Schiff in einer mittelalterlichen Hafenstadt gestrandet sind und dort in ein Abenteuer verwickelt werden. Ursprünglich hatte ich es für DSA geschrieben, also wäre das Setting im Fantasybereich angesiedelt. Aber ich habe kein festes System im Sinn sondern ich allein wäre
    der Erzähler muhahahaaaa :diablo:

    Ich oder wir würden dann ggf. einzelne Werte festlegen auf die gewürfelt werden muß / kann. Meldet euch einfach hier dann besprechen wir weiteres. Z.B. welche Chars euch vorschweben und welche ich gebrauchen kann. Oder wie oft gepostet werden sollte.
     
  2. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.934
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Mastbrüchiges Schiff ... mittelalterliche Hafenstadt .... das klingt nach Meer! Will sagen: bin interessiert! Fantasysetting wär ok.
     
  3. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hätte wohl auch Lust. Als Charakter könnte ich mir einen blinden Passagier vorstellen, der sich bei der letzten Entdeckungsreise an Bord geschlichen hat und eher zur ursprünglichen Bevölkerung des letzten unbekannten Landstrichs gehörte, den die Crew angesteuert hatte. Kleidung: nur ein Baströckchen. Dafür viele kunstvolle Cuttings und Brandings und diverse Holzstifte und Knochen, die an verschiedenen Stellen durch die Haut gesteckt sind. Haare und Haut eher dunkel. Als blinder Passagier konnte ich viel zuhören und ein bisschen die Sprache lernen, die auf Deck gesprochen wurde. Irgendwann wurde ich dann entdeckt und zum Arbeiten gezwungen. Jetzt gehöre ich nach fast einem Monat tatkräftiger Mithilfe schon fast zur Crew.

    Was die anderen aber alle noch nicht wissen: Ich kann ein paar dunkle Kräfte heraufbeschwören. Man nennt sie auch "Wu-Du", wo ich herkomme.

    OK?
     
  4. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    @Sameafnir nur um eventuelle Erwartungen vorab zu zerstreuen. Lediglich der Einstieg hat mit dem Meer zutun.

    @Rhizom das gefällt mir. Können wir genauso machen.

    Desweitern stehen einfache Matrosen, Schiffszimmermann, Handelsvertreter, Leibwächter oder wohlhabener Reisender zur Auswahl. Oder auch ungebildeter Tagelöhner der im Hafen der jungen Handelsstadt sein Brot verdient.Geschlecht ist egal und Rasse sollte Mensch, Elf oder Zwerg sein.
    das ist nicht bindend über Ausnahmen können wir gern sprechen.
     
  5. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Oh nein! Es wird Elfen geben? Heul. Ich hasse Elfen. Nun gut, sei stark, Rhizom, Du schaffst das schon....
     
  6. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Sie können vorkommen. Mal sehen wer sich noch meldet.
     
  7. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.934
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Also ich könnte mir Leibwächterin oder auch Glückssucherin (à la Streuner in DSA) vorstellen. Oder auch eine Schiffszimmerfrau könnte gehen. Darfst dir was aussuchen. Keine Angst vor Erwartungshaltung, bin anpassungsfähig! ;-)
     
  8. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Hmm Schiffszimmerfrau wäre ja dann wohl deine Paraderolle Seefahrerei und Äxte.

    Dann doch lieber Glückssucherin ;-)

    Sonst noch jemand ? Kommt schon zu dritt wirds n bissl öde
     
  9. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Oh weh. Ich hab grad bemerkt das der Präfix ja eigentlich geschlossenes Abenteurer sein müsste. Wäre jemand so freundlich meinen Fehler zu korrigieren ?
     
  10. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.934
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Präfix angepasst! =)
     
  11. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Supi Dankeschön. Ich werd dich dann bestimmt nochmal belästigen um einen Bereich im Coloseum für uns hier einzurichten..
    Falls sich noch wer findet.:cray:
     
  12. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.257
    Zustimmungen:
    527
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Das darfst du an @Delazar melden! ;)
     
  13. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Aha okay wieder was gelernt :)
     
  14. Delazar

    Delazar Konsul Administrator Forentechniker

    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Du hast aber nur Zeit bis Montag, dann bin ich zwei Wochen offline ;)
     
  15. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Soo dann will ich nochmal die Werbetrommel anschmeißen:

    Händler Erftmann entsendet sein neustes Schiff, die Kogge "Silbermöwe". Das einmastige Schiff in modernster Plankenbauweise soll Werkzeuge und Webstühle nach Herdok bringen. Es werden ca. 1500 Seemeilen über das Ostmeer nach Norden zurück gelegt. Dort wird man in Herdok anlegen, einer jungen Stadt die am Ende der geeinten Reiche an die Fremden Wälder grenzt. Die ehemalige Festung wächst in letzter Zeit zur Handelsstadt heran.
    Ansgar Gildner, der Schwiegersohn des Händlers Erftmann, ist mit dem Überwachen der Lieferung betraut worden. Nun sucht er noch nach Passagieren um die "Silbermöwe" gewinnbringend einzusetzen.
    An Bord befinden sich bis jetzt
    -Kapitän Jolinar
    -12 Mann Besatzung
    -Händler Ansgar Gildner
    -Schreiber und Diener von AG
    -Leibwächter von AG
    -fremder Reisender
    -Liebespaar
    -Glücksritterin
    -...
    Interessenten melden sich bitte hier im Thread oder auch per PN
     
  16. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    ... "Passt gefälligst auf !! Wenn ich auch nur einen Kratzer an der Ware entdecke könnt ihr euch nach einer neuen Anstellung umsehen!" die schrille Stimme von Ansgar Gildner begleitet schon seit einiger Zeit den Beladevorgang der "Silbermöwe". Die Matrosen der Kogge rollen nur stumm mit den Augen, während sie routiniert Kisten, Fässer und drei Webstühle über die Laufplanke an Bord schaffen. Kapitän Jolinar jedoch, ein wettergegerbter Seebär fortgeschrittenen Alters, wendet sich dem Händler zu der zwischen den Arbeitenden hin und herhüpft "Ihr solltet meine Leute machen lassen, schließlich sind das keine Landratten wie manch anderer hier..." nach einer kleinen Pause fügt er noch hinzu "und die meisten arbeiten schon länger für Erftmann."
    "Ihr vergesst wohl wer ich bin." erwidert der schmal gebaute Ansgar.
    "Ganz und gar nicht." entgegnet abwehrend Jolinar. "Aber warum kümmert ihr euch nicht um eure Passagiere und ich behalte das Beladen im Auge."
    "Nun gut. Aber nur weil wir bald ablegen wollen und ich noch einen kleinen Gewinn für den Händler Erftmann herausschlagen möchte." ...

    Genau die Silbermöwe wird bald ablegen und vielleicht möchte ja noch jemand mit in den Norden reisen? Mit den anderen Mitspielern (bisher sind wir zu dritt) habe ich mich darauf geeinigt, dass das Abenteuer so in zwei oder drei Wochen starten soll.
     
    Sameafnir und Rhizom gefällt das.
  17. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Wie werden Kämpfe in einem Forumabenteuer behandelt ? Mir schwebt jetzt kein festes System vor und ich habe mir gedacht, dass es wohl am einfachsten wäre einen W6 zu benutzen 1-3 Daneben 4-6 Treffer bei einer 1 wird nochmals gewürfelt, fällt eine weitere 1 ist die Attacke/Parade zum gravierenden Patzer geworden.
    Bei einer 6 darf auch wiederholt geworfen werden, fällt eine weitere 6 wurde eine spektakuläre Attacke/Parade ausgeführt.
    Nun müßte das noch alles in Textform gegossen werden.
    Folgende Szene könnte sich also im Hafen abspielen.
    Matrose: "so langsam reichts aber, du Windbeutel, vielleicht sollte ich dir n neues Loch in den Leib schneiden, dass die heiße Luft besser entweichen kann." der einfach gekleidete Matrose geht auf den Händler zu. Obwohl sich der kräftige Leibwächter vor dem Händler aufbaut zieht der Matrose einen Dolch mit dem er zu einem weiten Hieb am langen Arm ausholt. ( Würfelwurf 3, daneben).
    Der zornige Matrose hat die Reflexe des Leibwächters unterschätzt, ( Würfelwurf 5, Erfolg)denn dieser taucht unter dem Arm des Angreifers hindurch.
    (Da für den mißlungenen Dolchhieb keine Parade benötigt wird, ist die 5 gleich als Angriff zu verstehen.) Und rammt dem verdutzten Matrosen die beringte Faust unters Kinn. ( Verteidigung Matrose 4 ) Gerade rechtzeitig zieht der Seemann den Kopf zur Seite und entgeht dem Fausthieb. Nun versucht er den Leibwächter mit dem Dolchknauf an der Schläfe zu erwischen (Erfolgreich 6). Der Leibwächter hat den Hieb nicht kommen sehen ( 2 gewürfelt) der Schlag hinterlässt zwar eine blutende Platzwunde ist aber nichts Ernstes, also setzt er zu einem weiteren Fausthieb an ( Erfolg 6+) nun wird der Matrose am Kinn getroffen (Verteidigung 2) und sackt bewußtlos zusammen. Klassischer Glückstreffer.
    Jetzt stellt sich die Frage wie lang geht so ein Kampf?
    Macht es Sinn wenn die Spieler z. B. 5x Würfeln und dann die Ergebnisse mitteilen und mit den Ergebnissen des Kontrahenten abgleicht.? Also
    Matrose: 3, 4, 6, 2, 4
    Leibwächter: 5, 2, 6+, 3, 5
    Natürlich sollte vorher feststehen wer als erstes angreift.
    Diskussion und Anregungen erwünscht
     
  18. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    hmm. Ich will aber doch als Held in manchen Sachen besser sein als andere (und in anderen schlechter). Das ist mit diesem System schwer abzubilden, wenn das Ergebnis immer gleich verteilt ist, egal wer, wo unter welchen Bedingungen würfelt.

    Deine Idee, gleich mehrere würfe auf einmal zu machen dagegen finde ich total nachvollziehbar. Sonst würde ein Kampf sich ja unglaublich in die Länge ziehen. Es sei denn man macht es so wie bei Uncharted Worlds und lässt einen Wurf über einen ganzen Kampf entscheiden. Sowas würde wahrscheinlich funktionieren. Das müsste man dann nur noch auf Fantasy umbiegen. Ansonsten geht glaub ich das Kämpfen bei 7th Sea auch ein bisschen in die Richtung, dass es recht schnell und mit wenigen Würfelwürfen vorbei sein kann. Jedenfalls gegen Standardgegner. Vielleicht sollten wir auf der 7th Sea-Grundlage spielen? Oder weiß jemand noch was Schnelleres mit wenig Würfeln? (Aber bitte nicht mit gar nicht Würfeln. Ich liiiiieeeebe nämlich das Würfeln :) )
     
  19. brathahn satan

    brathahn satan Abenteurer

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Oder wir nutzen den W20 und legen die Erfolg/Mißerfolgsschwelle um, je nach Char dann hätte z.B. ein Krieger von 1-7 nen Patzer ein Händler von 1-12 oder so.
    Nur einen Wurf über den ganzen Kampf entscheiden zulassen find ich blöd jeder hat mal n schlechten Würfeltag.
    7th Sea sagt mir garnichts müßt ich mich erst aufschlauen..
     
  20. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    oje, das klingt mir sehr nach Systemselbstbau und macht mich skeptisch, weil IMHO kein System ohne tonnenweise Spieltests und Praxisprüfung gut werden kann. Da dann doch lieber den immer gleichen W6 :)

    Das ist bei Uncharted Worlds recht gut gelöst, wenn ich mich recht erinnere, weil da ein gescheiterter Wurf nicht heißt, dass man den Kampf verloren hat, nur eben die "Szene", wie man sich den Kampf vorher heroisch ausgemalt hat, hat nicht so hingehauen, und es gibt Nebenwirkungen oder eine veränderte Erzählung. Zum Beispiel Wunden oder zerstörte Gegenstände oder sowas. Insgesamt ist da der Würfel halt nur eine Unterstützung der Story und nicht andersherum.
    Und in 7th Sea heißt ein gescheiterter Wurf auch nicht, dass Du den Kampf verloren hast, sondern nur, dass Du nicht alle Gegner plattmachen konntest oder Wunden bekommen hast, während Du alle plattgemacht hast. (Alles ohne Gewähr. Ich weiß wie gesagt nicht, ob mich mich richtig erinnere. Hab beide Systeme nur einmal gespielt...)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden