1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Multiplattform Action Puzzle Echo

Dieses Thema im Forum "Frisch vom Markt" wurde erstellt von Marc Aurel, 31 Juli 2017.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]
    Quelle: echo-game.com


    Entwickler: Ultra Ultra
    Genre: Action/ Stealth
    Plattform: PC, XBOX, PS4
    Release: 19.09.2017


    Hallo zusammen,

    bereits im vergangenen Jahr hat der dänische Entwickler Ultra Ultra das Action-Schleich-Spiel Echo angekündigt.
    Die Jungs waren vorher bei IO-Interactive und an der Entwicklung der (neben Splinter Cell und Assassins Creed) für das Schleich-Genre wegweisenden Hitman-Reihe beteiligt.

    Mit Echo werden nun ausgefallenere Pfade betreten:

    Protagonistin En betritt nach einem jahrhundertelangen Flug durchs All aus bislang noch unbekannten Gründen eine legendären und mysteriösen Alien-Palast, welcher seiner Besucherin das Leben schwer macht.
    Im Palast selbst muss En an den Echos vorbeikommen, um ihr Ziel zu erreichen. Diese stellen die Wächter des Palastes dar und trachten uns stets nach dem Leben.
    Wie sie dies tun, ist jedoch dem Spieler überlassen, da der Palast alle Aktionen der Spielfigur überwachen und die Echos mittels regelmäßiger Neuprogrammierung imitieren lässt.
    Das heißt im Klartext: alles was wir tun solange das Licht an ist, wird in der kommenden Runde gegen uns verwandt.
    Bewegen sich En langsam durch die Level, werden die Echos dies ebenfalls tun. Rennen wir, rennen die Gegner wenig später auch, gleiches gilt für den Nahkampf sowie den Gebrauch von Schusswaffen.

    Bislang ist leider noch nicht viel zu Handlung und dem weiterführenden Gameplay bekannt, der Ankündigungstrailer aus 2016 macht aber Lust auf mehr.
    Die Grafik sieht toll aus, das Setting benötigt jedoch ein wenig mehr als schön gestaltete Marmorhallen und Barock-Mobiliar.
    Zumindest deutet Echo erfrischend neue Spielelemente an...mal schauen, was daraus wird.

    Hier geht's zur toll gestalteten Homepage.

     
  2. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Linda Sprenger von der GamePro durfte 3 Stunden Echo anspielen und hat ihre Eindrücke in einem Preview-Artikel zusammengefasst.
    Wie ich mir bereits gedacht habe, scheint das Spiel sehr schön gestaltet zu sein, doch die Spielmechanik wirkt zumindest im Tutorial nach kurzer Zeit ausgelutscht...aber das wäre beispielsweise in Portal ja auch der Fall, wenn die Level nicht derart große Abwechslung bieten würden :)

    Die Handlung samt Spannungsbogen soll jedoch sehr gut sein! Ich bin also weiterhin gespannt und freue mich schon auf die ersten Rezensionen.
     
  3. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    In einer Woche ist es soweit, aber bislang gibt es noch keine großen Neuigkeiten außer diesem wirklich tollen Let's-Play-Video der Entwickler:


    Echo sieht wirklich hübsch aus und ich bin gespannt, was in Sachen Hintergrundgeschichte und Langzeitmotivation zu erwarten ist.
     
  4. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Echo wurde nun vorgestern veröffentlicht und ich warte auf den ersten Test eines großen Videospiel-Magazins (Gamepro/ Gamestar haben dies bereits für die nächsten Tage angekündigt).

    Zahlreicher Nutzerreviews und Rezensionen von Youtubern, etc. zeichnen bereits ein äußerst positives Bild und die Geschichte wird immer wieder gelobt. Der Preis von knapp 25€ und die angegebene Spielzeit von knapp 10 Stunden lässt jedoch ein recht kurzes Vergnügen vermuten.

    Die PS4-Fassung soll übrigens erst kommenden Monat veröffentlicht werden :(
     
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Die ersten Kritiken sind wirklich positiv und liegen irgendwo bei 80-90% :)

    Ich werde mir das Spiel dann in den kommenden Tagen wohl selbst zulegen, da ich gerne Indie-Entwickler unterstütze und selbst schon sehr gespannt auf den Titel bin!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden