• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Technik Nicht gelistetes System dungeon crawl classic - start tipps

Wuzi93

Neubürger
Beiträge
7
Punkte
6
Alter
26
Grüß euch!
Ich starte bald eine neue Rollenspielgruppe und wir haben uns für eine selbstgebaute Welt entschieden und als System Dungeon Crawl Classic.

Nun haben wir nächste Woche den ersten Spieltermin und die ersten Fürchten sich vor den Funnel für die Char-Aussiebung, da sie keine PC-Basteln wollen die dann zerfleischt werden. Nun konnte ich Sie doch überzeugen es zu probieren, bin aber auf der Suche nach 2 Dingen wo ich einfach anstehe.

1) ein gutes und kostenloses Funnel-Adventure, dass aus dem Grundregelwerk finde ich etwas lala, besonders da es keine erklärung für mich gibt, warum einer plötzlich Cleriker ist.

2) irgendwelche Tipps wie man den Start attraktiver machen kann.

Danke!
LG Wuzi
 

Elpetteh

Abenteurer
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
349
Punkte
48
Was ist denn ein Funnel Adventure? Alle fallen oben rein und nur wenige kommen unten raus?
 

Wuzi93

Neubürger
Beiträge
7
Punkte
6
Alter
26
genau, wobei man pro spieler 3-5 pcs macht, die werden dann oben "reingeworfen" und am ende kommen pro spieler ca 1 pc raus der dann klasse etc. auswählt
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
16.594
Punkte
263
Alter
58
@Amel: Als verantwortlicher DCC Redakteur bei System Matters, kannst du vielleicht @Wuzi93 ein wenig weiterhelfen?
 

Amel

Neubürger
Beiträge
13
Punkte
8
Alter
47
Hi @Wuzi93 ,

@Tufir hat mich netterweise auf deine Fragen aufmerksam gemacht.

Ein gutes kostenloses Abenteuer kenne ich leider nicht. Die wenigen kostenlosen Abenteuer, die ich irgendwo mal gesehen habe, habe ich leider nie gelesen. Das Portal unter den Sternen im Grundregelwerk funktioniert. Wir hatten auf einer Con viel Spaß damit. Wo genau jemand plötzlich Kleriker wird, weiß ich gar nicht. Am Ende? Das Prinzip von DCC ist ja, dass eine Horde Bauern in einen Dungeon geht und die, die überleben, kommen in die erste Stufe. Kleriker werden manchmal einfach von einem Gott auserwählt. Götter sind wankelmütig, so eine plötzliche Konvertierung kann also durchaus sein.

Mein eigentlicher Tipp wäre allerdings, dass du 7 $ investierst und bei Drivethru das PDF von "Sailors on the Starless Sea" kaufst. Das ist eines der besten und vor allem unterhaltsamsten Abenteuer, die ich die letzten 10 Jahre gespielt habe. Nicht umsonst wird das als erstes übersetzt und kommt hoffentlich zur Messe in Essen auf deutsch raus. Das ist wirklich richtig toll.

Zur zweiten Frage: Was stört dich denn am Einstieg? Kurz die Situation erklären, die Charaktere vor den Dungeon stellen und los geht's. Bei Sailors wollen die Charaktere ihre Freunde aus dem Dorf retten, die von widerlichen Tiermenschen entführt wurden. Beim Portal wollen sie dem tristen Dasein als arme Bauern oder Handwerker entfliehen, indem sie einen sagenumwobenen Schatz finden. Ich glaube, wenn du eines der beiden Abenteuer mit deinen Leuten gespielt hast, brauchen sie keine zusätzliche Motivation mehr, um weiterzumachen. Mein Tipp wäre: Einfach losspielen. DCC ist irrsinnig schlau. Das merken die Spieler sofort. Die Bindung zu den Figuren ergibt sich im Spiel.

Noch ein Tipp: unter www.purplesorcerer.com findest du ein Tool, mit dem man automatisiert Charaktere der Stufe 0 erstellt. Ein Knopfdruck und hast so viele Figuren, wie du brauchst, immer schön vier auf einer Seite. Und natürlich findest du unter www.system-matters.de diverse Podcasts, die DCC vorstellen ;)
 

Wuzi93

Neubürger
Beiträge
7
Punkte
6
Alter
26
Grüß dich!
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps! Muss gestehen durch System-Matters bin ich überhaupt auf das System draufgekommen und hab mich auch etwas verschaut drin, leider dauert voraussichtlich noch 2-3 Monate bis das Regelwerk kommt und ich vermute das Abenteuer wird nochspäter erst kommen. Eigentlich wollte ich auf eure Arbeit warten, aber so werde ich mir das Englischewerk gönnen^^. Bin gespannt was mich in dem Werk erwartet, aber wenn es schon als "Moderner Klassiker" angeküündigt wird, der nicht ein klassiker ist weil es sonst nix gibt. Kann es ja nur gut sein. ;)

Ansich stört mich der Einstig nicht, im Gegenteil ich finde ihm sehr interessant und eigentlich auch prickelnd... nur weiß ich 1-2 Spieler der Gruppe sind in der Hinsicht etwas zart besaitet. Mittlerweile konnte ich mir aber schon ein paar gute Ideen/Grundsteine sammeln mit denen sie sich vielleicht etwas mehr erfreuen. Im Notfall bekommen sie halt einen Stein am Kopf und haben eine Traumsquenz in denen den Chars gesagt wird (je anch Vorliebe der Spieler) "Bordomier du sollst in meinen Namen predigen", dann sterben halt die nicht gewählten PC an einer Gehirnerschütterung :D
 
Oben Unten