1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden
  2. Enge Gassen, durch die viele Leute schlendern, hasten oder flanieren. Schaufenster, welche die unterschiedlichsten Waren anpreisen. Kleine und große Geschäfte, alte und neue. Im Geschäftsbezirk ist immer etwas los. Hier bieten die Bürger Delazarias die unterschiedlichsten Waren und Dienstleistungen an. Die Schmiede für das klassische Schwert findet sich hier genauso wie der Büchsenmacher für hochmoderne Schusswaffen. Dazu viele andere Geschäfte, die Kleidung, Kräuter und sogar feine Schokolade anbieten und nur darauf warten, von neugierigen Besuchern entdeckt zu werden. Natürlich findet sich hier auch das ein oder andere Gasthaus, in dem getrunken, gegessen und geredet wird.

Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

Dieses Thema im Forum "Geschäftsbezirk" wurde erstellt von Firedragon, 5 November 2011.

  1. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es ist ein bewölkter Tag, auf dem Marktplatz hersscht Ruhe da sich nicht viele Bürger auf der Straße befinden. Aus der Ferne hört man das Geräusch eines fahrenden Motorrads, welches gefolgt von einem Lastwagen auf dem Platz erscheint. Nachdem das seltsame Pärchen zum Stillstand gekommen ist steigt der Fahrer des Motorrads ab. Es ist eine Hochgewachsene Gestallt, die in einen Kaputzenumhang gekleidet ist. Nach kurzem Umsehen beginnt er auf dem Platz hin und her zulaufen. Nach einer guten halben Stunde, bleibt er auf einer freien Stelle stehen. Er nickt zufrieden, kniet sich hin und legt seine Hände aus deren Rücken Klauen entspringen auf den Boden. Als er eine halbe Ewigkeit dort Regungslos verharrte erhebt sich die Gestalt in einer flüssigen Bewegung, und legt den Mantel ab. Zum Vorschein kommt eine Humanoide Gestallt. Er ist Groß gewachsen mit Feuerroten Haaren aus denen an den Schläfen nach hinten gebogene Hörner wachsen. Den Rücken entlang bis zur Schwanzspitze läuft eine Reihe gebogener Stacheln. Clantättowierungen Prangen auf seinem Rücken. Nachdem er seinen Mantel abgelegt hat wendet er sich wieder seiner Aufgabe zu wegen der er hierher gekommen ist. Er legt seine Hände wieder an der gleichen Stelle wie zuvor auf den Boden und beginnt in einer Unverständlichen Sprache zu Murmeln. Einen Augenblick später beginnt der Boden leicht zu beben, als die Erde in Bewegung kommt. Felswände springen aus dem Boden und Fangen an einen Grundriss zubilden. In wenigen Minuten entstehen Wände und Räume, Öffen wie man sie in Schmieden findet. Selbst das Dach wurde aus Fels geschaffen. Der Fels wurde zu dem magisch ausgehärtet so dass kein Feuer sollte es ein Unglück geben auf die anderen Gebäude übergreifen kann. Zu guter letzt schmilzt er mit seinem Feueratem noch Sand zu Fenstern und setzt sie in die dafür vorgesehenen Öffnungen ein. Nachdem seine Arbeit getan ist steht der Neuankömmling etwas schwankend auf und betrachtet sein Werk. Er nickt zu frieden und gibt den Leuten im Lkw ein Zeichen, welche daraufhin mit ihrer Arbeit anfangen und den Lkw ausladen, sie tragen Kohlesäcke und Kisten mit Erzen und Metallbarren. Der Neuankömmling geht darauf hin zu seinem Motorrad und Kramt in seiner Tasche. Nach kurzer Suche kommt ein Tabaksbeutel zum Vorschein, eine Pfeife und ein Messingschild. Als er fertig ist seine Pfeife zustopfen und sie entzündet hat nimmt er das Schild und setzt es in einer Vertiefung in der Wand ein.

    Drachenschmiede
    " Sie haben einen Wunsch, wie schmieden ihn "
    Öffnungszeiten
    Mo - Fr 10 Uhr - 20 Uhr
    Sonn- und Feiertags geschlossen

    Heute Große Eröffnung


    Nachdem alles im Gebäude verstaut ist verabschiedet Dragon die Leute aus dem Lkw und betritt sein neues Geschäfft. " Na dann, wollen wir doch mal hoffen das ich bald Kundschaft begrüßen kann."
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 November 2011
  2. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Scapa betritt das Gebäude und wendet sich direkt an die erstbeste Person " Guten Tag ich möchte in meiner Tätigkeit als Stadtrat von Delazaria gerne einen Gusseisernen Sockel in Auftrag geben, ein wenig vergrössert. Das sollte doch kein Problem darstellen oder? So einer wie sie schon auf dem Platz der Helden stehen? Danke ich erwarte ihn in einigen Stunden platzieren sie ihn Bitte direkt. Danke sehr! die Rechnung bitte ans Rathaus." Mit diesen Worten verlässt Scapa auch schon wieder den Laden
     
  3. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Im Verkaufsraum der Schmiede sind verschiedene Rüstungen unterschiedlichster Qualität ausgestellt. Eine Vitrine aus Kristall steht an einer Seite des Raumes in dem verschiedene Geschmeide aus Edelmetallen drin Ausgestellt sind. Vor der Vitrine liegen zwei Ponygroße Hunde aus schwarzem Metall, die jeden beobachten der durch den Raum geht. Als Dragon bemerkt das er Kundschaft hat legt er das Werkstück welches er gerade bearbeitet zum abkühlen in ein Wasserfaß und begibt sich zum thresen. "Guten Tag Herr Stadtrat! Was kann ich für sie tun" Als Dragon die Eile bemerkt in der, der Stadtrat ist ruft er ihm noch kurz hinterher. "Ich weiss sie sind beschäfftigt aber ich brauche die Abmaße des Sockels, um die Gussform herstellen zukönnen die benötigt wird." Wo er mit dem Stadtrat spricht holt Dragon unter dem Thresen ein Blatt Papier und einen Bleistift hervor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2011
  4. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Scapa wirft ihm ein kleines Gerät zu " Einfach den mittleren Knopf drücken und dann den Hörer ja? Dann kannste mit Sameafnir reden... Ich denk Drum dass die Grösse des Sockels durch die Menge an Werkmaterial definiert wird die sie auftreiben kann."
     
  5. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Dragon fängt das kleine Gerät auf und begutachtet es erstmal. "Merkwürdige kleine Spielzeuge die, die Leute hier haben." denkt er sich. Dann drückt er den Knopf in der Mitte und nimmt den Hörer ab und wartet was passiert.
     
  6. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Nach ein paar Minuten des wartens legt Dragon auf. Er überlegt kurz und beschließt das er Sameafnir persönlich zu fragen wie der Sockel aussehen soll. Er greift sich seine Tasche, packt Zeichenuntensilien ein und verlässt die Schmiede. Seinen Konstruckten gibt er Befehle das sie die Schmiede bewachen solange er weg ist. Als er draußen auf dem Platz steht verschließt er die Tür und orientiert sich kurz. Er steigt auf sein Motorrad und fährt in Richtung der Präfektur. -- weiter in Sameafnir´s Kajüte
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2011
  7. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    In dem feinen Nieselregen hört man wie sich ein Motorrad der Schmiede nähert. Dragon hält vor seiner Schiede an und steigt ab. Nachdem er sein Motorrad in der Garage untergestellt hat betritt er das Gebäude. Nachdem er eingetretten ist murmelt er kurz etwas, und nach ein paar Augenblicken flammen alle Lampen in der Schmiede auf. Er geht zum Thresen und verstaut seine Tasche, danach öffnet er das Pergament. Während er das Pergament studiert zündet er sich eine Pfeife an. Als er aufgeraucht hat macht er sich an die Arbeit. Er holt eine kleine verzierte Kiste unter dem Thresen hervor und begibt sich damit zum Schmelzofen. Dort angekommen öffnet er sie und entlässt den Feuerelementar der darin eingeschlossen war. Als das alles erledig war machte er sich an die Arbeit.
     
  8. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Nachdem er eine ganze weile gebraucht hat um den Auftrag für die Stadträtin fertig zustellen betrachtet Dragon sein Werk noch einmal kritisch, um vieleicht etwaige Fehler noch nach zuarbeiten können. Als er seine Prüfung durch geführt hat nickt er zufrieden. "Hmm was jetzt. Wärend der Feierlichkeiten werde ich niemanden ereichen, aber wenn ich so drüber nachdenke sollte ich es gleich liefern wenn es fertig ist". Während er so darüber nachdenkt wirft er einen Blick aus dem Fenster und bemerkt dann das es draussen schneit. "Jetzt weiss ich wieder warum ich diese Jahreszeit so hasse. Es ist viel zu kalt lieber 30° im Schatten". Bei diesen Gedanken hellt sich Dragon´s Mine wieder etwas auf. Er freut sich schon darauf wenn es wieder warm wird. Da ihm nicht sehr viel übrigbleibt, schlägt er sein Werk in mehrmals in eine feste Plane ein, ruft einen seiner Eisengolems um es zutragen und holt seinen Umhang aus der Haut eines Weißen Drachens um ihn vor der Kälte zuschützen. Nachdem alles vorbereitet war zündet er sich seine Pfeife an und verlässt die Schmiede zusammen mit seinem Golem.
     
  9. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.373
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Eine fliegende Metallvase (zumindest sieht die Form wie eine Vase aus ... oder wie eine Art Amphore) um deren oberes Drittel verschwommene Flügel schwirren, schiebt die Tür zur Schmiede auf und begibt sich zum Tresen. Dort angekommen, setzt die Vase ein anderes Metallding ab, das etwas ramponiert wirkt und landet anschliessend daneben und stoppt seine rotierenden Flügel, die auch sogleich eingezogen werden. Lediglich ein kleines gelbes blinkendes Licht weist darauf hin, dass die Vase mehr als nur eine Vase ist.
     
  10. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Nach einer Weile öffnet sich die Tür zur Schmiede, als der Besitzer wieder zurückkehrt. Nachdem er eingetretten ist schüttelt er sich kurz, das es kalt geworden ist in der Schmiede. Ohne eine Kerze oder eine andere Lichtquelle zu entfachen läuft er zielstrebig in den Hinteren Teil der Schmiede, jemandem der von Aussen der durch die Fenster in die Schmiede schauen würde, würde jetzt nur zwei wie gschmolzenes Feuer glühende Augen sehen. Nach ein paar Minuten hört man ein leises Klicken und ein Feuerschein dringt aus einer kleinen Schatulle die Dragon in den Händen hält. Als er sie auf dem Boden abstellt erhebt sich ein Feuerelementar aus der Schatulle. Dragon wechselt kurz ein paar Worte mit dem Elementar in einer schwer verständlichen Sprache. Momente später brennen alle Kerze und Lampen im Raum und das Elementar begibt sich an seinen Platz im Schmiedeofen und beginnt damit die Räumlichkeiten aufzuwärmen. Nachdem er alle Werkzeuge überprüft hat ob sie noch dort sind wo sie hingehören bemerkt er etwas was vorher nicht da war. Auf dem Thresen steht ein metallener Gegenstand der ihm unbekannt ist. Mit Vorsicht begibt er sich zu diesem Gegenstand der große ähnlichkeit mit einer Vase aufweisst, wenn da nicht ein blickendes gelbes Licht vorhanden wäre. Auf alle ewentuallitäten vorbeireitet nimmt er das Objekt in die Hand. "Dann will ich mal hoffen dass, das Ding nicht explodiert, denn wenn es das tun sollte werde ich dafür sorgen das der jenige dem es gehört ebenfalls explodiert." denkt sich Dragon noch kurz während er es untersucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Januar 2012
  11. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Auf dem Weg in sein eigenes Geschäft, hat sich Ashram auf anderes besonnen, und betritt kurz nach dem Innhaber desen Schmiede. Ganz nach Drowart sieht er, wie der Herr des Hauses einen Elementar anweist, die Feuer zu entfachen, und danach das technische Gerät auf der Theke untersucht.
    Der Dunkelelf wartet noch einige Sekunden, dann räuspert er sich kurz, um auf sich aufmerksam zu machen.
     
  12. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Nachdem er das räuspern vernommen hat, blickt Dragon von dem Gegenstand auf und betrachtet den Dunkelelfen der in der Schmiede steht. Mit einem freundlichen: "Willkommen in der Drachenschmiede. Was kann ich für den Herrn tun?" wendet er seine Aufmerksamkeit seinem Kunden zu.
     
  13. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    "Guten .......was auch immer", erwidert der Jazred Chaulssin. Der Attentäter blickt sich intressiert im Verkaufsraum um, und spricht den Feuergeborenen dann direkt an, "Sagt, guter Mann, eure Armschützer intressieren mich": Ashram grinst.
    "Sind diese verkäuflich oder könnt ihr ähnliches herstellen?"
     
  14. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    "Beides. Ich kann welche herstellen oder euch gleich diese hier verkaufen, obwohl sie euch warscheinlich nicht passen werden, da sie an meine Arme angepasst sind." Dragon betrachtet darauf hin die Unterarme des Dunkelelfen.
     
  15. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    "Keine Sorge guter Schmied", der Dunkelelf muß schon wieder grinsen, "Fertigt ihr nur die Waffen an, ob es passt, lasst meine Sorge sein!"
     
  16. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    "Wie ihr wünscht. Um die Armschienen anzufertigen brauche ich die Maße eurer Arme an denen sie befestigt werden sollen. Ich dürfte sie spätestens Morgen fertig haben. Wünschen sie noch ein paar magische Verzauberungen?" Noch während er zu reden anfängt sucht er unter dem Thresen nach Maßbändern, Papier und Bleistift.
     
  17. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.373
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Die Rotordrohne (das Vasending in Dragons Händen) schaltet von gelbem Blinken auf aktiven Betrieb zurück und gibt ein warnendes Fiepen von sich. (Sollte der Echsenmensch Chuck (so der Name der Rotordrohne) loslassen, fängt er seinen Sturz ab und nimmt eine stabile Schwebeposition ein.) Ein Teil der Verkleidung gleitet zurück und enthüllt einen Bildschirm, der ein Bild des ramponierten Piet (das Ding, das auf dem Tresen liegt) zeigt. "bitte um reparatur auf rechnung screw. eventuelle probleme bitte bekanntgeben", schnarrt es blechern aus der fliegenden Vase.
     
  18. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Ashram ist sichtlich beeindruckt; dieses Wesen, das er vor sich sieht, scheint sein Handwerk endlich mal zu verstehen. "Könnt Ihr die Armschienen Formverändernd herstellen?", Ashram spekuliert auf eine Armee von magisch gerüsteten Schattendrachen.....
     
  19. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    Als das Vasen ähnliche Objekt auf einmal ein Geräusch von sich gibt, drückt er ausversehen etwas fester zu, wodurch das Metall ein wenig eingedrückt wird. "Oha das Ding redet ja! Also ich soll das andere Ding hier reparieren wenn ich es richtig Verstanden habe. Naja ich werd schauen was ich tun kann, um dieses kleine Ding zureparieren." Ein Gedanke huscht ihm durch den Kopf: "Ein paar Merkwürdige Spielsachen die manche Leute hier haben." .
     
  20. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Drachenschmiede - Das Feuer ist unser Geschäft

    "Hmm Formverändernd? Das dürfte kein Problem sein da werden sie nur etwas teurer. Nun gut dann sollten wir zur Tat schreiten. Wie sollen die Maße sein? Aus welchem Material? Eher stabiler und weniger flexibelo oder umgekehrt bzw. wenn ich sie wie bei einem Schuppenpanzer herstelle kann ich sie auch trotz hoher Festigkeit sehr beweglich halten wodurch sich aber die Fertigungsdauer erhöht da das herstellen und zusammenfügen der einzelnen Schuppen zeitaufwändiger ist." Beginnt Dragon seine Ausführung. Und endet mit: "Verzeiht die vielen Fragen aber damit ich gute Qualität abliefern kann muss ich leider so viele Fragen stellen."
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden