• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Die RPG-Foren ändern sich!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
Liebe Mitbürger,

mein spontaner und sicherlich auch emotional getragener Rücktritt vom Amt des Kardinals liegt nun fast vier Wochen zurück und in dieser vergangenen Zeit hat mich der Gedanke an die Zukunft des Forums nicht losgelassen – genauso wie ich im Hintergrund zwar keine Fäden mehr zog, aber immer noch "technische" Tätigkeiten ausführte. In der vergangenen Woche habe ich dann in geheimen und konspirativen Einzeltelefonaten Rücksprache mit dem Kaiser und den amtierenden Geheimräten gehalten, und versucht die Hürden und Knackpunkte zu identifizieren, die in den zurückliegenden Monaten zu Stillstand und Missstimmung in der Regierung geführt haben, um schließlich doch noch eine gemeinsame Lösung zu finden. Wie immer wenn sich mehrere Personen (in diesem Fall acht) zusammentun und versuchen, einen gemeinsamen Weg zu finden, ist das Ergebnis ein Kompromiss. Leider sind Kompromisse immer so gestaltet, dass nicht jeder 100%ig zufrieden sein kann. Trotzdem werden wir alle versuchen, diesen neuen Weg zu gehen. Dieser Kompromiss war einfach notwendig, um die meisten Leute bei der Stange zu halten und den dauerhaften Fortbestand des Forums zu sichern. Er hat aber auch wesentliche Bedeutung für mich selbst, denn unter diesen neuen Voraussetzungen kann auch ich wieder in eine leitende Position zurückkehren. Das ist eine Sache, um die mich nicht gerade wenige von euch in privaten Nachrichten wiederholt gebeten haben. An dieser Stelle also auch ein herzliches Danke schön an jene Personen für eure moralische Unterstützung!


Die RPG-Foren werden sich also in naher Zukunft mehreren Änderungsprozessen unterziehen. Ergebnis dieser Prozesse soll es sein, Druck von Einzelpersonen zu nehmen und trotzdem die Forumsführung wieder effizienter zu machen.


Der erste große Änderungsprozess wird eine Personaländerung sein. Dabei wird sich dies weniger in einem Personalaustausch als vielmehr in einer Änderung von Funktionen und Rollen niederschlagen. Das Entscheidungsgremium wird wesentlich verkleinert, um wie oben erwähnt, schneller und effizienter entscheiden und umsetzen zu können. Dafür werden unsere Kernbereiche, d. h. vor allem die Diskussionsforen der RPGs, aufgewertet, in dem sie jeweils einen sogenannten Chef-Moderator erhalten, dessen einzige Aufgabe es sein wird, seinen speziellen RPG-Bereich zu verwalten und zu entwickeln. Dabei wird jedem Chef-Moderator weitest gehende Autarkie gewährt. Obwohl diese Änderungen bereits zum Anfang des Aprils greifen werden, wird dies kein Aprilscherz sein. Alles andere sei euch hier in Form von Stichworten kund getan:

  • Der Kaiser wird abgesetzt.
  • Der Geheimrat wird aufgelöst.
  • Das Zedernkabinett wird umfunktioniert.
  • Die „automatischen“ Adelstitel für Moderatoren und höher werden (voraussichtlich) abgeschafft. Diese Entscheidung ist noch nicht endgültig gefallen.
  • Die Farben Rot, Cyan und Grün werden jedoch nicht geändert.
  • Die Führung übernimmt ein Senat aus 4 (statt 8) Personen, die den Titel Konsul tragen werden. Diese Personen sind: Sameafnir, Delazar, Graf Albin und ich, Tufir.
  • Unter dem Senat steht zukünftig die Präfektur, die sich aus 2 Präfekten und einer Anzahl von Legaten zusammensetzt. Die Präfekten sind Rene DeVinci (Layout & Gestaltung) und Voltan (Finanzen). Bei den Legaten handelt es sich um die Chef-Moderatoren einzelner Bereiche. Hier sieht es momentan wie folgt aus:
    • DSA: Luzifer
    • Shadowrun: Screw (von ihm haben wir noch keine finale Zusage)
    • (A)D&D: Gleichgewicht
    • Sonstige RPGs: Sonic_Hedgehog
    • Allgemeines: NN
    • Alle nicht explizit genannten und/oder nicht mit Legaten besetzten Bereiche unterstehen direkt dem Senat.
    • Turmalin wird als einziger Ex-Geheimrat das neue Gremium aus Gründen des Zeitmangels verlassen und zum Bürgertum zurückkehren.

  • Aus dem Zedernkabinett wird zukünftig das Tribunat und alle amtierenden Minister werden zum Tribun ernannt. An ihren Aufgaben und Tätigkeitsbereichen ändert sich jedoch nichts, außer dass manche von Ihnen nun einen Legaten als direkten und dedizierten Ansprechpartner haben werden.
  • Wir haben außerdem entschieden, dass aus Gründen der Vereinfachung zukünftig nur noch die männliche Form der Titel Verwendung finden wird.
  • Die Avatare der betroffenen Personen werden in den nächsten Wochen von Rene DeVinci entsprechend verändert!

Der zweite große Änderungsprozess betrifft die Struktur des Forums. Ihr wurde eine Entschlackungs- und Verschlankungskur verordnet. Dieser Prozess wird direkt im Anschluss an die Personaländerungen beginnen. Wir haben hier primär das Ziel das Forum so zu strukturieren, dass sich Neulinge besser und schneller zurecht finden. Dies beinhaltet dann auch einige Änderungen der Bereichsnamen in verständliche, selbst-erklärende Bezeichnungen. In diesem Zusammenhang werden auch die Begriffe und Bezeichnungen in den Menüs (wie Bürgertreff, Kanzleramt, Bibliothek, etc.) eine adäquate Änderung erfahren.

Wir werden versuchen, euch immer rechtzeitig vorher über anstehende Veränderungen aus diesem zweiten Prozess mit begleitender Dokumentation zu informieren, können aber nicht garantieren, dass wir immer die Zeit haben werden, diese Dokumentation rechtzeitig zu verfassen. Sehr wahrscheinlich ist es, dass dieser zweite Prozess auch in mehreren kleinen Schritten vonstatten geht und sich über ein paar Wochen hinziehen wird. Wir versprechen aber, dass wir unser Bestes geben werden, um den eigentlichen Forumsbetrieb so wenig wie möglich zu stören.


Wir bitten euch um Beachtung!

Tufir – zukünftiger Konsul im Senat der RPG-Foren!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten