• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Die Plattform gehört uns

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
Gerade, als Samela ihren Arm austreckt, um die Tür weiter aufzustoßen, kommt ihr gespenstisch lautlos ein Messer entgegen, das an einer behandshuhten Hand hängt. Mit viel Glück gelingt es ihr, den Arm in einer Ausweichbewegung aus der Ziellinie zu bringen. Noch während Samela in der Schwerelosigkeit versucht, ihr Gleichgewicht zu finden, tritt eine Gestalt in einem dunkelgrauen Raumanzug aus dem Gang auf den Laufsteg hinaus. Ihre Absicht ist klar: Sie will Samela töten!

Auf der anderen Seite öffnet Ása die Tür und steht direkt vor einer in dieser Umgebung tödlichen Projektilwaffe. Die Hand, welche diese Waffe hält gehört zu einem Raumanzug hinter dessen Visier ein grinsendes Gesicht eine Menge Zahnlücken im Licht von Ásas Helmscheinwerfer zeigt.

Im Cockpit können die Zuschauer das Geschehen auf den beiden Monitoren der Helmkameras in einer sehr einseitigen First-Person-Sicht verfolgen.
 

sonic_hedgehog

Priester
Vorredner
Beiträge
4.467
Punkte
133
AW: Die Plattform gehört uns

"Bei Klonos Bart! Geschütz scharf machen und Waffen holen. Das also ist der Haken an dieser Plattform - da lebt jemand!"
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.697
Punkte
278
AW: Die Plattform gehört uns

Samela zieht ihr eigenes Messer und macht sich auf den nächsten Angriff bereit.
 

Integra

Gelehrter
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
43
AW: Die Plattform gehört uns

Ása hebt langsam ihre geöffneten, leeren Hände zur Seite - die Geste ist unmissverständlich: Sie wird nicht angreifen und sich stattdessen ergeben.

"Lass uns drüber reden, Freund!" meint sie leise durch das Helm-Mikro und lächelt. Währenddessen sammelt sie ihre Kraft für einen telekinetischen Hieb auf das Handgelenk ihres Gegenübers, das die Waffe hält.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Die Plattform gehört uns

"Reden ist sinnlos, Tussi! Du bist doch schon tot!" antwortet der Zahnarztfall und tut damit kund, dass die Gegenseite auf der Frequenz der MoE mithört.

In dessen bringen Samelas schnelle Reaktionen sie in eine vorteilhafte Stellung gegenüber ihrem Gegner, der doch etwas überrascht zu sein scheint.

"SCHNAUZE BATCHER! DRÜCK AB!" ertönt dann plötzlich eine dunkle, befehlsgewohnte Stimme in Helmlautsprechern der beiden Frauen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Integra

Gelehrter
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
43
AW: Die Plattform gehört uns

"Schade... Badger... hätte was werden können mit uns." Ása lacht, während sie die angestaute Energie gegen das Handgelenk des Gegners sendet.

[MI]Bei mir wären das dann 12.[/MI]
 
Zuletzt bearbeitet:

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.697
Punkte
278
AW: Die Plattform gehört uns

Samela registriert das Zögern ihres Gegenübers, der scheinbar nicht damit gerechnet hatte, dass sie ebenfalls zum Messer greift, nutzt diesen Vorteil sofort aus und lässt ihre Klinge blitzschnell nach vorne zucken.

[MI]Laut diesem Ergebnis wäre das ein Wert von 10.[/MI]
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Die Plattform gehört uns

Die Waffe von Ásas Gegner ruckt plötzlich zur Seite. Die sich entsetzt weitenden Augen von Zahlücke sowie sein verschwindendes Grinsen bestätigen ihr, dass er vollkommen überrascht wurde.

Samelas Messer zuckt vor und ihr Gegner weicht aus ... das heißt, er will ausweichen. Schnelle, ruckartige Bewegungen in einem Raumanzug in Schwerelosigkeit wollen geübt sein. Während sich eine Seite seines Körpers von Samela weg dreht, folgt der Rest dem Drehimpuls und sein linker Arm streift der Länge nach über Samelas geschärfte Messerklinge. Sofort tritt sich vereisende Luft aus. Samela erkennt sofort, dass der Riss zu groß ist, um noch irgendwie abgedichtet zu werden. Der Angreifer erfährt das Schicksal, dass er ihr zugedacht hatte. Sein Schrei erstickt in einem Röcheln.

Aus der Automatik von Ásas Gegner zuckt ein Projektil samt kleiner Rauchwolke. Die Kugel trifft die Stahltür, prallt ab und verschwindet lautlos in der Dunkelheit des Hangars. Der schmerzverzerrte Gesicht des Mannes kommt Ása bekannt vor. Der Telekines-Impuls hat verhindert, dass die Muskeln den Rückstoß ausgleichen konnten. Eine Verstauchung des Handgelenks ist das Mindeste, dass er davon tragen wird. Ása wird bewußt, dass sie keine Millisekunde zu früh gehandelt hat. Die Gegner sind tatsächlich aufs Töten aus!

"Tiger? TIGER? Was ist mit dir?" ertönt wieder die dunkle Stimme!

"Aaarrgghhh
" röchelt Samelas Gegener ein letztes Mal in sein Mikro.

"Verdammt! Alle Mann Rückzug!" Mit einem Knack schaltet sich die fremde Anlage ab oder um!
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.697
Punkte
278
AW: Die Plattform gehört uns

Samela packt den sterbenden Gegner und zieht ihn durch die Tür auf den Laufsteg. Dann schließt sie die Tür, um eventuellen weiteren Gegnern das Nachsetzen zu erschweren und nimmt das Messer ihres Angreifers an sich.

Über den offenen Kanal ihres Teams antwortet sie: "Hier Messer. Ein Feind neutralisiert, Stellung vorübergehend gesichert. Ása?" Beim letzten Wort, dreht sie sich in die Richtung ihrer Freundin, um deren Lage zu beobachten.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Die Plattform gehört uns

Samela kann aufgrund des unförmigen Raumanzugs Ásas Haltung nicht wirklich beurteilen. Die Waffe ihrers Gegners zeigt jedoch auf die Tür anstatt auf ihren Körper.
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.697
Punkte
278
AW: Die Plattform gehört uns

Das eigene Messer von Samela wandert wieder in die Halterung am Anzug zurück, das neue wird wurfbereit gehalten, während sie sich auf Ása und ihren Gegner zubewegt. Die Leiche zieht sie erstmal weiter hinter sich her.
 

Integra

Gelehrter
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
43
AW: Die Plattform gehört uns

Schockstarr steht Ása vor ihrem Gegner bis sie realisiert, dass sie soeben wohl doch nicht gestorben ist. Dass Batcher die Waffe nicht hat fallen lassen, irritiert sie nicht wenig - der gut gezielte Schlag hatte mit Sicherheit eine Barton-Fraktur oder wenigstens eine Luxation nach sich ziehen müssen. Sie war eben schon ganz schön aus der Übung. Also gleich nochmal! Ása sendet einen weiteren Impuls gegen das vorgeschädigte Gelenk.

"Lass endlich los!" knurrt sie dabei frustriert.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Die Plattform gehört uns

Mit einem Schmerzensschrei, der deutlich über Funk zu hören, lässt Ásas Gegner seine Waffe aus der verkrampften Hand fallen. Sein Gesicht zeigt nun deutliche Angst.

Auch Samela kann sehen, wie die Waffe langsam zu Boden trudelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Integra

Gelehrter
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
43
AW: Die Plattform gehört uns

Die momentane Unpässlichkeit des Gegners nutzend, pflückt Ása die Waffe aus der Luft - diesmal mit der Hand - und richtet sie auf Batcher: "Sei brav und nimm die Hände nach oben. Dann muss ich dir nicht mehr wehtun." meint sie sanft und nimmt bewußt in kauf, dabei ein wenig nach "wahnsinnigem Psioniker" zu klingen.

"Alles ok, Sam. Aber wär' schön, wenn du rüberkommen könntest."
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.697
Punkte
278
AW: Die Plattform gehört uns

Samela ist nicht entgangen, dass ihre Freundin ihren Gegner nicht berührt hat. "Bin auf dem Weg. Wirr sollten uns vorrerrst zurrück ziechen und unserre Lage besprrechen, denke ich."
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Die Plattform gehört uns

Batcher scheint vollkommen willenlos. Er nimmt die Hände nach oben. In seinen Mundwinkeln beginnt sich Speichel zu sammeln.
 

Integra

Gelehrter
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
43
AW: Die Plattform gehört uns

"Ist gut." Ása hält weiter die Waffe auf Batcher gerichtet, obwohl sie sich damit ausgesprochen lächerlich vorkommt: Solche Dinge passieren normalerweise nur in schlechten Holovids. Ausserdem war es extrem beunruhigend, einem Menschen gegenüber zu stehen, der sie zu töten versuchte.

Als die erste Adrenalinwelle wieder verebbt ist, kann sie nur mit Mühe verhindern, dass ihre Hand, die die Waffe hält, zu zittern beginnt. "Beeil dich bitte." meint die Physikerin schwach.
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.697
Punkte
278
AW: Die Plattform gehört uns

Samela kommt eben bei Ása an, die Leiche immer noch im Schlepptau. Als sie das Zittern in der Stimme ihrer Freundin bemerkt, schaltet sie schnell. "Chierr, nimm die Kühlbox", sagt sie zu ihr und lässt den Toten los, "ich kümmerre mich um Sabberr." Sie manövriert sich hinter Ásas Kontrahenten und schiebt das Messer unter dessen Schulterbeuge, um ihn dann, nachdem sie die Tür auch hier wieder geschlossen hat, in Richtung der Luftschleuse der MoE zu schieben. Über den offenen Kanal gibt sie Meldung: "Wirr kommen wiederr rrein."
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten