• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

OT Der "Sturm der Magier"-Diskussions-/Feedback-/Lore-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

CaptainMorgan

Abenteurer
Händeschüttler
Beiträge
411
Punkte
48
Ja genau, das sehe ich anders. Denn "deine" Geschichte wäre ohne die Beiträge von uns anderen rein gar nichts wert und das gilt auch vice versa.
Aber gut, dann entscheide das so und spiele ohne mich weiter.

@Sameafnir, @suppstitution - zu eurer Info:
Ich lasse mich nicht instrumentalisieren. Und genau dieses Gefühl geben mir momentan sowohl @PZII als auch @CaptainMorgan
Um Gottes Willen, ich will dich sicher nicht instrumentalisieren und kann deine Sicht durchaus nachvollziehen. Aber ich denke man kann es mir nicht verübeln dass ich nicht mit jemanden zusammenspielen möchte der sich erst mir gegenüber wie die Axt im Walde benimmt und dann nicht mal die Größe zu haben scheint sich dafür zu entschuldigen, nachdem alle (!) Beteiligten im deutlich signalisiert haben dass sein Verhalten ziemlich daneben war. Und ganz ehrlich: Vielleicht bin ich da jetzt ein Erbsenzähler, aber ich halte es nach wie vor ihm gegenüber das falsche Signal dass er einfach weiterschreiben darf ohne irgendwelche Konsequenzen für ihn. Denn dann besteht die Gefahr dass er das Verhalten wieder an den Tag legt wenn ihm etwas nicht passt (und es scheint ja nicht das erste Mal gewesen zu sein dass er sowas macht). Das will ich vermeiden.

Kurz gesagt: Solange @PZII sich bei mir nicht entschuldigt bin ich nicht bereit weiterzumachen. Wenn ihr alle die Entscheidung trefft es trotzdem zu machen akzeptiere ich das auch, aber dann bin ich raus.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.543
Punkte
358
Alter
59
@PZII & @CaptainMorgan
Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass auch euer Kindergarten gerade geschlossen hat.
Ich möchte damit nicht mehr behelligt werden und werde deswegen nicht mehr antworten.
 

CaptainMorgan

Abenteurer
Händeschüttler
Beiträge
411
Punkte
48
Okay, auch wenn es mir schwer fällt gebe ich mir jetzt einen Ruck und sage: Für mich ist die Sache geklärt. Da @PZII nicht bereit ist von seinem Standpunkt abzurücken bewege ich mich um die Sache nicht länger unnötig in die Länge zu ziehen. Aus meiner Sicht ist die Angelegenheit damit geklärt (einverstanden bin ich damit zwar immer noch nicht, möchte aber der Mehrheit hier nicht länger im Weg stehen).
 

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.281
Punkte
103
Alter
42
Zum Beispiel?
 

CaptainMorgan

Abenteurer
Händeschüttler
Beiträge
411
Punkte
48
Also, ich möchte hiermit nochmal signalisieren dass es aus meiner Sicht gerne weitergehen kann. Wenn alle damit einverstanden sind würde ich sagen kann der Thread wieder entsperrt werden damit die Geschichte ihren weiteren Lauf nehmen kann. :)
 

CaptainMorgan

Abenteurer
Händeschüttler
Beiträge
411
Punkte
48
Ich muss mich nochmal durch die letzten Beiträge arbeiten dass mein Barde auch der Situation entsprechend handeln kann.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.543
Punkte
358
Alter
59
Schön, wie ihr weiterschreibt. Aber lasst ihr gerade die Kriegerin und Shinmashaq alleine zurück?
Kein Problem, dann machen wir einen eigenen Thread auf. ;)
 

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Autor Fragments RPG
Beiträge
530
Punkte
138
Schön, wie ihr weiterschreibt. Aber lasst ihr gerade die Kriegerin und Shinmashaq alleine zurück?
Kein Problem, dann machen wir einen eigenen Thread auf. ;)
Öhm nee, ihr habt doch einen Auftrag. Die Handlung innerhalb dieses Nebenstrangs hätte ich jetzt bei euch beiden verortet. ich bin gespannt, was ihr erlebt...
 

CaptainMorgan

Abenteurer
Händeschüttler
Beiträge
411
Punkte
48
@PZII

Bitte pass auf dass die geschriebene Zeit stimmt, in deinen letzten Beiträgen würfelst du Vergangenheit und Gegenwart durcheinander und wir schreiben in der Vergangenheitsform. Passe das bitte an, danke.
 

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Autor Fragments RPG
Beiträge
530
Punkte
138
@CaptainMorgan und @PZII :
ich finde es mit dem Hintergrund unserer vorherigen Diskussion schwierig, wenn jetzt die Chars sich misstrauen. Sollte der Barde bei dieser Haltung bleiben, vermag ich als Spieler dies nicht mehr trennen. Bitte berücksichtigt das bei den nächsten Handlungen. Ansonsten wäre mein Eigon auch raus.
 

PZII

Abenteurer
Beiträge
281
Punkte
33
Alter
49
Ok , ich versuche mal eine Art von Resümee:
1. Der Verfasser und Ich kommen in einen Streit.
2. Darauf hin übergibt der Verfasser die Geschichte an mich.
3. Nachdem ich Ihm sage was ich von ihm halte, wir mir die Geschichte wieder abgenommen und an TUFIR übergeben.
4. TUFIR will sie nicht, in der zwischen Zeit spiele ein paar von uns weiter, was dem Verfasser nicht passt, und Er die Geschichte schließen lässt.(Was eigentlich nicht mehr gehen sollte da Er nicht mehr der Verfasser ist, von sich aus!)
5. Nach langem hin und her , lässt der Verfasser die Geschichte wieder öffnen.
6. Kurz darauf ist der Verfasser wieder auf eine Art beleidigt, Kündigt seien Tod in der Geschichte an ( Samstag ca. 23:55 ungefährer Wortlaut" Auch ich bin Tod, euch noch viel Spaß " Leider ist der Beitrag von ihm gelöscht worden)
7. Jetzt ist der Verfasser wieder da!
Ich hoffe ich habe nichts übersehen.
Ich selber spiele einfach meinen Priester weiter bis keiner mehr von Euch will, oder kein neuer Spieler zu uns stößt.
Ich entschuldige mich wegen meiner Schreibweise , habe leider eine Deutsch-Schreib schwäche, und ich wusste nicht das wir hier benotet werden, sonder wie ein paar immer wieder sagten, soll das hier Spaß mache.
Das Du Tufir aus der Geschichte raus sein solltest, sehen ich noch nicht, ich gehe davon aus das das zu Deinem Zauber Trick gehört ,von dem Du geschrieben hast.
An suppestitution, ich selber spiele und schreibe ohne Hintergedanken, und muss sagen, als Rollenspieler, Der Barde ist tot, also kann Er nichts mehr sagen, außer Er gibt eien Erklärung an, warum seine Figur jetzt wieder da ist.

So , ich kann nur hoffen das ich nicht wieder auf meine Art jemanden Beleidigt habe, wie ich sagte muss ich ja darauf achten welche Worte ich benutze.

P.S. Mein Priester wird weiter mache, und ich hoffe das die , die Sich nicht selber ohne Rückversicherung (siehe TUFIR) weiter machen.
Ich würde mich aber auch auf neue Spieler freuen. selbst wenn einige sich was über mich zusammen reimen , ich beiße nicht!!!! ( Außer man möchte das:diablo: )
 

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Autor Fragments RPG
Beiträge
530
Punkte
138
Ach man,

das ist es, was ich meine. Ihr habt euren Konflikt weder ausgeräumt noch begraben, sondern lediglich zugedeckt. Unter der Haube schwelt er weiter. Und nun wird er ins Spiel hinein getragen.

Ich möchte Spaß haben, mich über die Handlungen und die Chars kringelig lachen. Aber so wird das nichts. Daher bin ich raus.
Mein Eigon werde ich heute aus der Geschichte nehmen.

Viele Grüße
suppsti
 

PZII

Abenteurer
Beiträge
281
Punkte
33
Alter
49
und sorry, das Du das von mir denkst
suppstitution
aber ich trage nichts irgend wo hin, wenn der Ex .Verfasser der Geschichte meint das sein Bard, doch noch lebt, so sei es, Er muss das mit seinem Gewissen klar machen.
Ich spiele weiter und werde die Geschichte auch gern in einem neuen Thread aufmachen und mir wenn es klappt neue Spieler suchen.
Aber das muss ja nicht sein, dass liegt jetzt alleine an allen die die hier gespielt haben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten