• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.
  • Die RPG-Foren wünschen allen Besuchern auf diesen Seiten eine friedliche Adventszeit.

Brettspiel Cthulhu Wars - Deutsche Version (von Ulisses) / Onslaught 3

Illister

Streuner
Beiträge
222
Punkte
18
Alter
29
Oh man. Einerseits freut es mich, dass es das Spiel auf Deutsch geben, da es dann leichter hier verfügbar ist. Andererseits heißt es aber auch, dass man es eben auf Deutsch bekommt - und mir ist noch keine wirlich gute Übersetzung bei Cthulhu-Spielen untergekommen. Hoffentlich bringt der Push durch Ulisses auch mehr produzierte Basisspiele auf Englisch.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Vorredner
Beiträge
2.756
Punkte
153
Aber so findet es vielleicht mehr Käufer und somit Spieler in Deutschland, was wiederum die Chancen erhöht, dass es einfach mehr gespielt wird und zu noch mehr Produktion führt :)
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133
Arthur Petersen hat geschrieben, dass ein Aufschub der KS sehr wahrscheinlich ist, da noch Details geklärt werden müssen. Von daher ist der 10.Juli eher unwahrscheinlich.



Mod:
Ich habe den ursprünglichen Onlsaught 3 Thread geschlossen und hier her verlinkt. Alles geht hier weiter.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Vorredner
Beiträge
2.756
Punkte
153
Oh Gott, ist das viel!!!

@Luzifer: Kannst Du vielleicht zu den einzelnen Erweiterungen etwas sagen? Welche Erweiterung ist für das Grundspiel empfehlenswert und welche erweitern das eigentliche Spielsystem (die Shaggai-Map sieht irgendwie anders aus, als das normale Spiel)?

Ich bin total überfordert mit dem ganzen Angebot :(
 

Marc Aurel

Gelehrter
Vorredner
Beiträge
2.756
Punkte
153
Der Ancients-Kult sieht toll aus (Widerstand ist zwecklos :D ), aber auch die neuen Kultisten wirken spitze (bis auf die Cthulhu-Anhänger).

Langsam nähert man sich in der Darstellung an KD:M an:


Quelle: kickstarter.com

Und das Regelbuch ist ja auch schon online :preved:
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133
176 Seiten Regelbuch??? Als Rollenspieler bin ich ja Kummer gewohnt, aber das ist schon eine Hausnummer. Ist das insgesamt relevant?
Klare Antwort: NEIN.

Das Omega Regelheft umfasst die Regeln für ALLE Erweiterungen. Das sind somit Grundspiel plus 21 bisherige Erweiterungen plus die 4-5 neuen Erweiterungssets. Nebenbei sind auch einfach nur Darstellungen vom Inhalt einer jeder Erweiterung enthalten. Plus Fluff Text. Plus Strategiehilfen für jede einzelne Fraktion (braucht man für die ersten Spiele nicht unbedingt, werde aber später sehr interessant).

Letztlich bleiben etwa 40 Seiten Regeln übrig. Klingt auch noch sehr viel, aber es sind einige umfangreich illustrierte Beispiele dabei. Und es gibt FAQs, die bereits mit in die Regeln eingeflossen sind. Letztlich sind die Grundregeln wirklich sehr einfach und in ca. 15 Minuten erklärt. Besonders machen es die Fähigkeiten der Fraktionen sowie der einzelnen Sonderfiguren.
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133
Kannst Du vielleicht zu den einzelnen Erweiterungen etwas sagen?
Aufgrund der Vielzahl an der Erweiterungen und dem überschwänglichen Angebot, will ich mal etwas Klarheit in die Sache bringen. Es gibt natürlich das

  • Grundspiel. Man hat damit alles was man für viele, viele Stunden Spiel benötigt. Darin enthalten sind
    • 4 Fraktionen (Cthulhu, Crawling Chaos, Yellow Sign, Black Goat)
    • 1 Karte (Erde)
    • das sonstige benötigte Spielmaterial wie Würfel, Marker, Tore, etc.
Nun gibt es eine Legion an Erweiterungen. Diese kann an unter die folgenden Kategorien einteilen:
  • Fraktionen
  • Zusätzliche Einheiten für Fraktionen
  • Karten
  • Neutrale Figuren --- mit den Unterscheidungen in:
    • Neutrale Große Alte
    • Neutrale Monster
    • Neutrale Terror
  • Bling-Bling ---- (Aufwertung des Spielmaterials)

Fraktionen sind der Kern von Cthulhu Wars. Sie sind asymmetrisch aufgebaut und haben ihre jeweils eigenen Sonderfähigkeiten, dazu hat jede Fraktion neben den Akolythen ihren eigenen Großen Alten (oder auch mal zwei, wie z.B. Yellow Sign) sowie ihre ganz eigenen Monster. Die Fraktion hab über die jeweils speziellen Zauberbücher ihre eigenen Spielbedingungen. So muss z.B. Black Goat sich ausbreiten und erhält dadurch z.B. kampffähige Akolythen. Cthulhu im Gegensatzt ist kämpferisch ausgelegt und muss andere Einheiten vernichten, um stärker zu werden. Fraktionen sind das Herz des Spiels. Es gibt aktuell 8 Stück davon. In dieser KS werden die Ancients dazu kommen, als 9. Fraktion. Ihre Besonderheit ist wohl, dass sie keinen Großen Alten haben, was sie mit Sicherheit durch eine andere Fähigkeit ausgleichen werden.
Fraktionen bringen dem Spiel unheimlich viel Varianz. Sowohl wenn man es selbst spielt, als auch in der Kombination mit anderen Fraktionen. So ist ein Spiel Cthulhu vs. Black Goat vs. Crawling Chaos komplett anders, als Cthulhu vs. Yellow Sign vs. Windwalker. Hierdurch entstehen viele Kombinationen aus der Vielzahl an Sonderfähigkeiten, die jeweils beachtet werden wollen. Hierzu gibt es auf BGG zu jeder erdenklichen Kombi mittlerweile einen Thread, falls manche Regelkombination nicht gleich klar ist.
Fraktionen bringen dem Spiel den meisten Nährwert durch Varianz, anderes Spielgefühl, Erhöhung der Kombinationsmöglichkeiten und einer großen Anzahl von weiteren Figuren.

An dieser Stelle ergänze ich noch die Zusätzlichen Einheiten für Fraktionen. Davon gab es bislang nur die Hohepriester. Diese konnten wie gewöhnliche Kultisten beschworen werden, hatten aber eine kleine Zusatzfähigkeit. Hiervon gibt es für jede Fraktionen einen einzelnen (außer Tcho-Tchos) und alle zusammen bilden die Hohepriester-Erweiterung. Bei O3 gibt es die Erweiterung "Masks of Nyarlahothep". Hier finden wir ein ähnliches Konzept wieder. Ergänzt wird diese Box mit neutralen Einheiten (s.u.).

Karten gibt es mittlerweile insgesamt 5 Stück (Erde, Urzeitliche Erde, Traumlande, Yuggoth und Bücherei von Celeano). Diese gibt es in der 3-5 Spieler Version. Und auch für 6-8 Spieler. Letztere sind etwas größer und haben mehr Felder (Südamerika hat dann z.b. eben 4 Unterteilungen, anstatt nur 2). Bei Onslaught 3 kommt Shaggai noch dazu. Karten geben den Rahmen vor, auf dem sich die Fraktionen bewegen. Ihnen eigen sind besondere Regeln. Die Urzeitliche Karte z.B. entwickelt von Runde zu Runde von den Polen aus Eisberge, welche die Tore einfrieren. Somit verlagert sich alles in die Mitte und es wird enger, es wird mehr gekämpft. Somit ist das Setting und die Voraussetzungen sind anders. Die Traumlande oder die Bücherei von Celeano bringen z.B. noch kartenspezifische Figuren mit hinzu, neben eigenen Regeln.
Somit bringen Karten wiederum ein eigenes Spielgefühl und verändern die Allgemeinsituation.

Neutrale Figuren gibt es in unterschiedlichen Kategorien, wie oben beschrieben. Sie können in beliebiger Kombination zu allen Fraktionen und Karten eingesetzt werden. Man legt zu Spielbeginn zufällig oder bewusst fest, welche Neutralen Figuren für das Spiel verfügbar sein sollen. Diese warten dann am Spielfeldrand auf ihren Einsatz.
Neutrale Große Alte können beschworen werden. Es gilt, wer zuerst kommt, malt zuerst. Sie haben alle eigene Beschwörungsregeln, wie auch die Großen Alten der eigenen Fraktion. Das besondere hier ist, dass bei einem Tod des neutralen Großen Alten, die Figur zurück in den Pool kommt und wieder für JEDEN verfügbar ist. Neutrale Große Alten bringen oft einen Regelnkniff mit. So hat z.B. die Riesenspinne "Atlach-Nacha" eine eigene Siegbedingung und muss 6 Spinnentoken auf der Karte verteilen. Die besonderen Regeln fallen komplett unterschiedlich aus und können ebenfalls ein Spiel komplett verändern.
Neutrale Monster können in der Doom-Phase durch Zahlung von 2 Siegpunkten erlangt werden. Mann kann sie ab diesem Zeitpunkt wie normale Monster beschwören. Die Monster bleiben loyal für den Rest des Spiels. Sie können nicht wieder weggenommen oder abgegeben werden.
Terror sind eine neue Art der Einheit. Sie erhält man genauso wie neutrale Monster, zahlt zusätzlich 2 Power, und sie funktionieren ähnlich, sind aber meist stärker. Ihre Besonderheit ist, dass sie nicht anfällig sind für Fähigkeiten, die konkret "Monster" betreffen. Auch Terror behält man für den Rest des Spiels, selbst wenn sie sterben, können sie erneut für ihre regulären Kosten (Power / Macht) in der nächsten Runde beschworen werden.
Allgemein kann man sagen, dass die Kombinationsmöglichkeit durch Neutrale Einheiten erneut ins schier unendliche steigt. Auch hier steigert sich die Varianz von Spiel zu Spiel, durch das simple hinzufügen von unterschiedlichen Einheiten. Bei O3 wird die Erweiterung "Beyond Time and Space" mit dem Hound of Tindalos einen Terror und zusätzliche neutrale Monster anbieten.

Unter Bling Bling verstehe ich Erweiterungen, die nichts am Spiel und dessen Inhalt verändern. Es sind z.B. schönere, individuelle Würfel, oder dickere Marker, oder Plastikversionen von Markern. So gab es bei Onslaught 2 das Shining Trapezohedron, welche sämtlichen Marker zu Plastikmarkern machte. Bei Onslaught 3 wird es eine Box geben, welche für jede Fraktion individuelle Akolythenfiguren bringt. Diese Figuren ändern übrhaupt nichts am Spiel. Jede Fraktion verfügt bereits über 6 Kultisten. Jedoch sind sie alle in der gleichen "Form", nur unterschieden durch die Fraktionsfarbe. Die "New Faction Acolytes" soll das nun ändern. Sieht halt auf dem Spielfeld nochmal individueller aus. Obwohl es mich persönlich nie gestört hat. Mit den Tcho-Tchos wurde bei Onslaught 2 bereits damit begonnen. Hier ist die konsequente Weiterführung. Ob man nun auch z.B. zu jeder Fraktion die farblich passenden Kampfwürfel braucht, ist Ansichtssache. Bling Bling ist also reines pimpen für die Optik.

Der Dire Cthulhu ist im Grunde ebenfalls einfach nur eine "verbesserte Version" des ursprünglichen Cthulhu aus dem Grundspiel. Sandy Petersen hatten im Nachhinein die zarten Gliedmaßen des Originals nicht mehr ganz so gefallen. Insbesondere vermutlich nachdem Richard Luong (Künstler / Zeichner von CW) seine eigene KS veranstaltete und dort einen wirklich mächtigen Cthulhu ("Buffthulhu") als Spielfigur präsentierte. Für beide gilt jedoch, dass sie keine besonderen Regeln haben und nur die ursprüngliche Figur ersetzen sollen. Als Strechgoal für O3 ist wohl jedoch angedacht eine besondere Regeln für "Dire Cthulhu" zu generieren. Diese Regeln könnte natürlich aber auch mit der "alten" Figur gespielt werden.



Als Empfehlung meinerseits gilt:

Zunächst bringen Fraktionen die meiste Varianz. Hier bin ich froh mittlerweile auf alle zugreifen zukönnen. Ein bis zwei zusätzliche Fraktionen wären meines Erachtens auf Dauer ein großer Gewinn. Dann erhöhen Karten den Spielwert und die Abwechslung. Schließlich sind Neutrale Figuren ein großer Mehrwert. Die letzten beiden Punkte könnte man auch gut alternierend sehen. Müsste ich mich jetzt neu entscheiden würde ich einen Mix aus neutralen Entitäten (z.B. Azathoth-Box) und ein bis zwei zusätzlichen Karten wählen.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Vorredner
Beiträge
2.756
Punkte
153
Super...vielen Dank für die Zusammenfassung!

Das hört sich ja so an, als ob ich alles gebrauchen könnte :D

Kannst Du bestimmte Erweiterungen empfehlen, mit denen man anfangs am besten fährt?
Welche Karten oder neutralen Figuren sind den für den Einsteiger am ehesten geeignet (ich weiß, ist eigentlich Geschmackssache)?
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133
Und um nochmal zu zeigen, was es an Erweiterungen so alles gibt:

IMG_3557.JPG



Und hier noch ein paar Detailbilder:


IMG_3542.JPG Alles von Onslaught 2 inklusive Strechgoals.


IMG_3544.JPG Karton, statt Papier. BlingBling-Würfel, und mehr.

IMG_3546.JPG Eldritch Gate Pack

IMG_3562.JPG Unterschied von der 3-Spieler Karte zur 8-Spieler-Karte!

IMG_3564.JPG Alles zusammengepackt. Immernoch ein riesiger Berg :D
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133

Ich war erst etwas erstaunt, denn auf einmal ist kein Wort mehr über die Deutsche Version zu lesen, außer in den FAQ. Jedoch wurde dazu gesagt:

We just received the German art work and information from our German Partners lastnight and we will be adding it to our Cthulhu Wars Onslaught 3 and it will go up today on the Kickstarter. I'm sorry for the delay.
 

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133
Hervorragende Neuigkeiten:


Cthulhu Wars: Kickstarter-Kampagne für deutsche Version startet (inkl. Upgrade-Möglichkeit)
Nach vielen Treffen und Opfern (größtenteils an die Großen Alten) haben Ulisses Spiele und Petersen Games etwas Außergewöhnliches auf die Beine gestellt. Unsere vereinten Bemühungen ermöglichen es euch, unseren Unterstützern des Cthulhu Wars-Kickstarters, der am 17. Juli 2017 beginnt, ALLE Produkte auch in deutscher Sprache zu erhalten (der Link führt zu einer Vorschau-Seite).

Darüber hinaus wird das komplette Omega-Master-Regelbuch ebenfalls auf Deutsch verfügbar sein. Dieses Regelbuch enthält alle Regeln für Cthulhu Wars, FAQ, Entwicklerartikel und Informationen zu ALLEN Erweiterungen, die jemals für die Chthulhu Wars-Spielreihe erschienen sind.

„Wir möchten die deutschsprachige Spielerschaft bestmöglich unterstützen. Und der beste Weg, dies zu tun, ist, Cthulhu Wars auf ganzer Breite nach Deutschland zu bringen. Ulisses Spiele ist dafür extrem wichtig“, sagt Sandy Petersen, Schöpfer von Cthulhu Wars und der erste, der den Cthulhu-Mythos in die Welt der Spiele transportierte.

Markus Plötz, Geschäftsführer von Ulisses Spiele: „Unsere Zusammenarbeit mit Petersen Games verläuft hervorragend. Ihr Engagement für die deutschsprachige Community ist schlicht großartig. Wir sind sehr erfreut darüber, Teil dieses Projekts zu sein, und teilen den Anspruch von Petersen Games, exzellente Spiele auch auf Deutsch zu veröffentlichen.

Als Teil dieses Engagements werden deutsche Upgrade-Sets für diejenigen verfügbar sein, die bereits die englische Version von Cthulhu Wars erstanden haben. Alle Unterstützer dieses Kickstarters werden die Möglichkeit haben, diese Upgrades zu erhalten.

Quelle:
Cthulhu Wars: Kickstarter-Kampagne für deutsche Version startet (inkl. Upgrade-Möglichkeit)
 

Marc Aurel

Gelehrter
Vorredner
Beiträge
2.756
Punkte
153
Na, das sind doch mal wirklich gute Nachrichten :)

Mal schauen, wann das in die KS-Kampagne aufgenommen wird...
 
Oben Unten