• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Welt/System Coriolis Coriolis - The Third Horizon - Spielvorstellung

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
5.952
Punkte
188
Hallo @Jhekarn Hasamura und :fischwelchier im Forum! Spiele aktuell in einer Coriolis Gruppe und wir haben sehr viel Spielspaß. Das System ist super, vor allem die Gruppendynamik und die Gruppenerstellung ganz am Anfang ist ein schönes Konzept.
 

suppstitution

Kampferprobt
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
607
Punkte
138
Coriolis steht bei mir noch im Schrank, hatten das Regelwerk einmal durchgelesen und Charaktere erstellt.
Mir fällt es allerdings noch schwer, ein Abenteuer darin zu leiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jhekarn Hasamura

Neubürgerlich
Beiträge
8
Punkte
3
Alter
39
@Sameafnir darf man fragen was ihr bisher grob so gemacht habt? das was meine Gruppe erlebt führen sie in einem ausführlichen Logbuch - wir sind erst (ohne Probespiele) 5 sessions weit gekommen aber es ist sehr spannend :) sie haben sich für ein klasse 4 Schiff entschieden (umgebaute Station)

@suppstitution woran liegt es denn? Die Beispielabenteuer fand ich zb sehr inspirierend. Ich gebe jedoch zu, das System ist für einen GM nicht so ganz einsteigerfreundlich. Sie arbeiten vieles nicht aus - weshalb mir die idee kam, den gesamten 3ten Horizont mal besser auszuarbeiten und für andere GM zur verfügung zu stellen, statt nur ordner über ordner in meinem stillen kämmerlein zu schreiben :)

- und danke für das nette hallo :)
 

suppstitution

Kampferprobt
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
607
Punkte
138
Also, es liegt natürlich in erster Linie daran, dass wir schon drei Systeme spielen und an unserem eigenen aebeiten, welches im Herbst rauskommt. Da fehlt mir momentan einfach Zeit, mich intensiv damit zu beschäftigen.

Ich hatte mir Arams Geheimnis vorgenommen. Vom Plott her ist es auch gut. Aber mir fehlen halt überall kleine Details.
 

brathahn satan

Heldenhaft
Spielleiter Schnupperrunden
Spieladministrator Ultraquest
Beiträge
1.439
Punkte
103
Alter
40
@Sameafnir darf man fragen was ihr bisher grob so gemacht habt? das was meine Gruppe erlebt führen sie in einem ausführlichen Logbuch - wir sind erst (ohne Probespiele) 5 sessions weit gekommen aber es ist sehr spannend :) sie haben sich für ein klasse 4 Schiff entschieden (umgebaute Station)

Aus einer meiner Schnupperrunden hat sich ebenfalls eine Kampagnenrunde gebildet, und wir sind quasi genauso weit, und warten jetzt auf Termin Nr. 6. Ein wenig beneide ich dich als SL um das Klasse 4 Schiff deiner Spieler, viel mehr Möglichkeiten, um Finsternispunkte loszuwerden. ;)

@suppstitution woran liegt es denn? Die Beispielabenteuer fand ich zb sehr inspirierend. Ich gebe jedoch zu, das System ist für einen GM nicht so ganz einsteigerfreundlich. Sie arbeiten vieles nicht aus - weshalb mir die idee kam, den gesamten 3ten Horizont mal besser auszuarbeiten und für andere GM zur verfügung zu stellen, statt nur ordner über ordner in meinem stillen kämmerlein zu schreiben

Gerade das gefällt mir, dass die Spielwelt so offen gehalten ist. Allerdings bin ich ein SL der Kaufabenteuer, verabscheut wäre zu hart, aber ich nutze sie ungern.
 

Jhekarn Hasamura

Neubürgerlich
Beiträge
8
Punkte
3
Alter
39
@Sameafnir habe mir von nem designer ein stationspaket gekauft und umgebaut. Man kann mit der so viel unsinn machen :) die gesamte station hat 6 decks und die komponenten wie von den spielern gewünscht. Das wird noch richtig witzig. Mobile Station Zarathustra oben rechts kannst du durch die decks zappen. Sie haben auch ein klasse 2 shuttle für landungen. Shuttle Z-1 sie sind überzeugt die 11k birr pro monat zu schaffen ;)

@suppstitution die kaufabenteuer sind sehr offen gehalten. Ich nutze gekauftes immer nur als basis und baue darauf auf. Meine gruppe hat sich gefunden weil ein transportschiff auf nem mond abgestürzt ist (2 der spieler waren reisende, eine die letzte der crew die noch lebte) beim versuch einer alten auf den mond gecrashten station zu helfen (dort waren 2 andere spieler besatzung) auf der station gabs luft und vorräte aber bald ne kernschmelze, auf dem schiff kaum noch luft, keine vorräte aber der reaktor lief noch. Sie mussten erstmal sich zusammenfinden und sortieren, bis sie herausfanden was die abstürze ausgelöst hat.
 

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
5.952
Punkte
188
@Jhekarn Hasamura also wir haben ein Kurierschiff (Oryx-Klasse III, Cheleps, GRW S.158) das passt natürlich zu unserer Freihändler (Kuriere) Gruppe. Sie ist unser ganzer Stolz, ihr Name ist PYROKLAST! Sie hat ein medizinisches Labor und eine Werkstatt, Athmosphäreneintritt und Turboprojektor, Andockstation, Beschleunigerkanone und Täuschkörperwerfer. Sie fliegt wie ein stolzer Falke, ist wendig und immer zuverlässig (mit Ausnahme der fehlerhaften Schubdüsen ...) - ich muss es wissen, denn ich bin ihre Pilotin! ;-) Was uns noch fehlt ist ein Arboretum - daran arbeiten wir noch! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jhekarn Hasamura

Neubürgerlich
Beiträge
8
Punkte
3
Alter
39
@Sameafnir nice!
wenn du magst, lass mir gerne eine schiffsbeschreibung, mannschaftsbeschreibung wenn vorhanden Bilder die ich verwenden darf dafür etc zukommen und ich pack das in meine Datenbank. Dann gibts euch auch in meinem Spieleruniversum :)

Wenn ihr übrigends mal etwas bessere Hacking Regeln versuchen möchtet schaut mal hier (Pay what you want) The DataDjinn’s Delight - Free League Publishing | Free League Work Shop | DriveThruRPG.com

Ansonsten kann ich dir hier noch meine inoffizielle Horizontausarbeitung ohne Texte anbieten: Der Atlas für den 3ten Horizont V2.pdf falls ihr mal alle Sternensysteme braucht - als IG Broschüre ausgearbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten