• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Das Schwarze Auge Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Vitus

Gelehrt
Ehrenmagistrat
Beiträge
2.143
Punkte
53
>>In den tiefsten Tiefen der Meere aber haust die Tiefe Tochter, denn das schwarze Wasser reicht vom Limbus bis in unsere Welt. Sie gebiert Tag für Tag neue Seeschlangen, um die Reihen ihrer unterseeischen Legionen aufzufüllen, die im ewigen Kampfe mit der Macht der Elemente stehen. Aus schwarzem Golde sind auch die Festungen der Tiefe, in denen ihre vieltentakligen Diener Waffen für den Kampf gegen die Oberen formen. Die Zitadelle aber ist ein Strudel am tiefsten Punkte der Tiefen, wo giftige Muränen die Ammen und die lebende, niemals sterbende Nahrung der Kinder der Tiefen Tochter sind. So es dich aber nach dort verschlägt, wappne dich gegen das äonenlange Ersaufen und die Qual, nie wieder das Licht zu sehen und doch von ihm zu deinem eigenen Verderben angezogen zu werden.<<
-aus dem Daimonicon
Thema: Charyptoroth oder Gal´K´zuul, die unbarmherzige Ersäuferin, Tiefe Tochter, Herzogin der nachtblauen Tiefen.

Morgen Leute,
die letzte Zeit haben wir ja mal kurz über die Nekromantie gesprochen, bzw. auch die Dämonen der Gegenspielerin Borons ein wenig angesprochen. Heute habe ich mir mal die Gegenspielerin Efferds rausgesucht und möchte gerne mal mit euch ein wenig drüber diskutieren.
-Was haltet ihr von Charyptoroth und ihren Dienern?
Namentlich:
Ulchuchu, der Algenteppich
die quallenähnliche Scylaphotai
der Rochen Amrychoth
die Spinne Vhatacheor
die Jahrhundertwelle Turgoth
und Yo´Nahoh, der Multipode
-Hattet ihr schon mal ne Begegnung mit ihren Mächten?
Freue mich schon auf Eure Antworten.

PS: Erinnert mich ein wenig an Kino!
:schaugel :schaugel :schaugel
 
Zuletzt bearbeitet:

Integra

Gelehrt
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
45
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Vitus schrieb:
Erinnert mich ein wenig an Kino!

Und erinnert mich ein wenig an Cthullu. Klingt wirklich mal interessant. Was gibts denn über die noch so zu berichten?
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Und erinnert mich ein wenig an Cthullu. Klingt wirklich mal interessant. Was gibts denn über die noch so zu berichten?

Das klingt nicht nur so, sondern das ist so. Die DSA-Autoren haben da ganz offen bei Lovecraft geklaut! Das kann man auch irgendwo nachlesen.

Gruß
Tufir
 

Vitus

Gelehrt
Ehrenmagistrat
Beiträge
2.143
Punkte
53
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Mit dem Begriff Lovecraft kann ich nichts anfangen, wäre aber schön wenn mir einer das erklären könnte.​
:D
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

H. P. Lovecraft ist der Autor vieler Bücher (Romane) über die "Großen Alten in der Tiefe", auf dem sich der [wiki]Cthulhu[/wiki] Horro Mythos begründet.

Er ist übrigens im Irrenhaus gestorben!

Gruß
Tufir
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonic_hedgehog

Geweiht
Vorredner
Beiträge
4.468
Punkte
133
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Total abgedreht und geniale Romane, ich stelle am Wochenende mal einen vor!

Sind u.a. auch Grundlage für W. Hohlbeins "Hexer von Salem" Reihe. Außerdem hat er mWn das Necroniomicon und dessen Autor erfunden...
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Total abgedreht und geniale Romane, ich stelle am Wochenende mal einen vor!

Ja, aber echt ---- tue er das!!


Sind u.a. auch Grundlage für W. Hohlbeins "Hexer von Salem" Reihe. Außerdem hat er mWn das Necroniomicon und dessen Autor erfunden...

Und nicht nur! Siehe einfach bei Wikipedia. Der hat ganze Generationen von (RPG-)Autoren und Filmemachern und dergleichen inspiriert.

Gruß
Tufir
 

Vitus

Gelehrt
Ehrenmagistrat
Beiträge
2.143
Punkte
53
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Danke für die Antwort.

Ich stelle hier mal zwei der oben genannten Dämonen der Charyptoroth vor:
Amrychoth (Mz: Amrychothim)
Sind fünfgehörnte Diener, der in der Gestalt eine sanft durch das Wasser gleitenden Dreiecksrochen von mindestens acht Schritt Spannweite auftritt.
Steht im Zusammenhang mit einigen verschwundenen Schiffen im Perlenmeer, starke Strömungen und Unterwasserwirbel erzeugen.
Scylaphotai (Mz: Scylaphotai)
Sind niedere Diener, eine rotschillernde Quallengestalt mit überlangen Nesseln, die einen pulsierenden leuchtenden Leib besitzt. Sie können Schiffe entzünden. Sie werden gerne als Wächter von Hafeneinfahrten verwendet, da sie nur über einen geringen Bewegungsradius verfügen.
Und was haltet ihr von denen?
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Die hören sich genial an und erinnern mich auch irgendwie an [wiki]Cthulhu[/wiki].
 

Vitus

Gelehrt
Ehrenmagistrat
Beiträge
2.143
Punkte
53
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Zur Erklärung:
-Jeder der Zwölf Götter hat eine(n) Gegenspieler(in). Also wenn in diesen Fall Efferd (Gott des Meeres und der Seefahrt) der gute Part ist, ist Charyptoroth und ihre verfluchten Diener der böse Teil!-​
Hier ein weiterer Diener:
Yo´Nahoh
die Multipode oder Neunkrake,
die Arme aus der Tiefe:
ein vermutlich zehngehörnter und einzigartiger Diener Charyptoroths

Charyptoroths Sohn, wie er auch genannt wird, ist ein dämonisches Ungetüm mit grotesker Tentalkelanordnung, blasenwerfenden Saugnäpfen und einem nur aus verdreht stehenden Zähnen bestehenden Maul. Diese mächtige Wesenheit wurde bislang nur gesichtet, als es jeweils Charyptoroth-Unheiligtümer oder andere Diener-Charyptoroths verteidigte. Es mag noch mehr Begegnungen mit diesen Urbild aller Kraken gegeben haben, doch lebt niemand mehr, um davon berichten zu können.

Falls ihr irgendeine Frage haben solltet, traut euch ruhig diese zu stellen!​
:D :D :D
 

sonic_hedgehog

Geweiht
Vorredner
Beiträge
4.468
Punkte
133
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Diese mächtige Wesenheit wurde bislang nur gesichtet, als es jeweils Charyptoroth-Unheiligtümer oder andere Diener-Charyptoroths verteidigte. Es mag noch mehr Begegnungen mit diesen Urbild aller Kraken gegeben haben, doch lebt niemand mehr, um davon berichten zu können

Oh ja, bis dahin fand ich Caryptoroth eher amüsant...

Sind wir gerannt!!!!
 

Voltan

Heldenhaft
Beiträge
1.504
Punkte
58
Alter
50
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Wer Fluch der Karibik 2 gesehen hat, weiss wie ich mir Charyptoroths Reich und die Blutige See vorstelle. GENAUSO !!!
Irgendwie fühlte ich mich beim Film immer wieder daran erinnert. Der Aufbau des Dämonenschiffs, die Mannschaft und sogar Charyptoroth (bzw. einer ihrer stärksten Dämonen) selbst war im Film zu sehen. Achtung geweisste Hintergrundinfo: ([MI]die Riesenkrake[/MI])
Das alles passte fast haargenau zu meiner Vorstellung. Ich kann also jedem DSA-Fan diesen Film nur wärmstens empfehlen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vitus

Gelehrt
Ehrenmagistrat
Beiträge
2.143
Punkte
53
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

Ein wenig angeregt von dem Workshop und Voltans Umschreibungen bezüglich der Geschichte von Captian Jack Sparrow hier noch ein weiterer Diener der Charyptoroth:

Ulchuchu (Mz: Ulchuchui)
die verschlingende Tiefe, der Algendämon:
eingehörnter Diener der Charyptoroth

Als stinkender, dunkelgraugrüner Algenteppich ist der Ulchuchu an stehende Gewässer gebunden. Er wirkt beunruhigend lebendig und ergreift oft Lebewesen mit Schlingen, um sie zu ertränken. Größere Ulchuchui erleichtern den Kontakt zu Charyptoroths Domäne und werden somit von manchen düsteren Zirkeln verehrt und gefüttert. Im Thuran-See, dem Loch Hardodrôl, vor Selem und natürlich in der Blutigen See und den Schwarzen Landen sollen Ulchuchui umherdümpeln, die auch lange nach Leistung ihrer Dämonendienste auf Dere verblieben sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitus

Gelehrt
Ehrenmagistrat
Beiträge
2.143
Punkte
53
AW: Charyptoroth, Herzogin der Nachtblauen Tiefen

So um das Thema mal zum Abschluss zu bringen, hier die letzten zwei bekannten Dämonen:

Vhatacheor (Mz: Vhatacheroi)
Meister der brennenden Wassers:
achtgehörnter Diener Charyptorothd
Dieser, einer sechs Schritt durchmessenden Vogelspinne nicht unähnlich Dämon besitzt einen bizarrren Menschenkopf mit anmaßend sprechendem Maul. Er wird bisweilen in der Nähe der Dämonenarchen gesehen, und hat schon mehrfach Entsetzen und Verderben über Schiffe gebracht. Wo seine Spinnenbeine das Wasser berühren, beginnt dieses zu brennen wie Öl (auch wenn dieser Effekt nur wenige Augenblicke anhält), und auch Schiffrümpfe können von dieser Wesenheit leicht entzündet werden. Es heißt, in seinem Griff würde man gleichzeitig verbrannt und ersäuft.
Turgoth (Keine Mz. bekannt, vermutlich einzigartig)
die Jahrhundertwelle:
siebengehörnter Diener Chryptoroths
Wie der Namen schon sagt, eine gigantische Jahrhundertwelle, da die Beschreibungen im Buch zu dünnflüssig sind, lasse ich diese aus.
 
Oben Unten