1. RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu DSA, Shadowrun, (A)D&D, Degenesis und noch vielen anderen Systemen.

    Darüber hinaus haben wir eine sehr aktive Community zu Brettspielen aller Art.

Sci-Fi / Fantasy Captain Marvel

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Sameafnir, 3 März 2019.

  1. Sameafnir

    Sameafnir Legende Magistrat Bücher, Filme, Musik

    Beiträge:
    5.415
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    weiblich
    Am 6. März ist es soweit ... der nächste Blockbuster aus dem Marvel Universum steht an .... CAPTAIN MARVEL

    Eine der mächtigsten Figuren aus diesem Universum, natürlich Action geladen und sehr hochkarätig besetzt mit Brie Larson in der Titelrolle, Samuel L. Jackson (Nick Fury), sowie Jude Law, Annette Benning, ...
    Regie: Anna Boden, Ryan Fleck

    HIer der Trailer:


    Nach Wonder Woman der zweite Film mit einer weiblichen Superheldin. Man darf gespannt sein, wie dieser aufgenommen wird!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 März 2019
  2. suppstitution

    suppstitution Streuner Co-Blogger Tavernenbesitzer Händeschüttler

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Werde am Sonntag in den Genuss eines Kinobesuchs kommen. Aber keine Bange, kein Spoilern von mir;)
     
    Sameafnir gefällt das.
  3. Ancoron

    Ancoron Held Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!

    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Werde am Sonntag NICHT in den Genuss kommen..... Es sei denn, ich will den Film auf spanisch sehen :D:hoffnarr
     
  4. suppstitution

    suppstitution Streuner Co-Blogger Tavernenbesitzer Händeschüttler

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Unser älterer Sohn hat sich alle Marvels auf dvd geholt und die gesamte Familie schaut sie nun in der richtigen Reihenfolge durch.
    Schön, wenn die Gesamtfamilie aus Nerds besteht. o_O
     
    Ancoron, Sameafnir und Luzifer gefällt das.
  5. Luzifer

    Luzifer Legende Magistrat Brett- & Videospiele

    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    128
    Ich habe mich noch nicht damit befasst, da ich den Film erst auf "DVD" schauen werde.

    Was kann Captain Marvel? Superheldentechnisch?
    Gerne auch im Spoiler.
     
  6. Sameafnir

    Sameafnir Legende Magistrat Bücher, Filme, Musik

    Beiträge:
    5.415
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    weiblich
    @Ancoron ... meinst du der Film ist soooo Dialoglastig? :hoffnarr

    @Luzifer ... sie war/ist eine US-Air Force Pilotin, ....
    Im Jahre 1967 feierte der erste Captain Marvel, ein heldenhafter Außerirdischer namens Mar-Vell, im Comic Marvel Super-Heroes #12 von Autor Stan Lee und Zeichner Gene Colan sein Debüt. Mar-Vell konnte fliegen, hatte als Vertreter der Kree-Rasse starke Solarkräfte, übersinnliche Geistesgegenwart und Superstärke. Er hatte eine irdische Tarnidentität als Dr. Walter Lawson und war bester Freund seines Kollegen Rick Jones. 1977 wurde sein weiblicher Gegenpart Ms. Marvel erfunden, in der eine US-Pilotin namens Carol Danvers ähnliche Superkräfte erhielt. Sowohl Mar-Vell als auch Carol unterhielten enge Bande mit den Rächern. Die Mar-Vell-Version von Captain Marvel existierte bis 1982, bis seine Serie aufgrund niedriger Verkaufszahlen eingestellt wurde und die Autoren ihn in The Death of Captain Marvel an Krebs sterben ließen. Der neue Captain Marvel wurde Monica Rambeau, eine Afroamerikanerin mit elektromagnetischen Kräften, die in The Amazing Spider-Man Annual #16 (1982) debütierte. In den Folgejahren wurde etabliert, dass Mar-Vells Geliebte Elysius gentechnisch zwei Kinder gezeugt hatte, Sohn Genis-Vell und Tochter Phyla-Vell, welche in den 1990er- und 2000er-Jahren die Captain-Marvel-Identität von Rambeau übernahmen. Nachdem im neuen Jahrtausend der Doppelagent Khn'nr und der Kree Noh-Varr kurzzeitig diese Rolle einnahmen, wurde 2012 Mar-Vells alte Kollegin Carol Danvers zur neuen Captain Marvel ausgerufen. Seit 2013 werden die neuen Captain-Marvel-Stories um Carol Danvers von Kelly Sue DeConnick verfasst. Quelle: Wikipedia
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 März 2019
    Ancoron und Luzifer gefällt das.
  7. suppstitution

    suppstitution Streuner Co-Blogger Tavernenbesitzer Händeschüttler

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Noch 20 Minuten bis Filmstart...
     
    Ancoron gefällt das.
  8. suppstitution

    suppstitution Streuner Co-Blogger Tavernenbesitzer Händeschüttler

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    So. Hier kurz meine Meinung zu Captain Marvel:
    Witzig, Actionreich, Story ok, vor allem gibt er aber viele Infos und fügt so manches Lose im Marvel Universum zusammen.
    Einige Stellen war nah an too much, aber ein typischer Marvel halt.
    Empfehlung? Auf jeden Fall reingehen, wenn man Marvel mag.
     
    Luzifer und Ancoron gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden