1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Boron-Tempel zu Delazaria

Dieses Thema im Forum "Tempelbezirk" wurde erstellt von Sayjian, 27 Januar 2012.

  1. Sayjian

    Sayjian Streuner

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Sayjian wird durch erwähnung des Necromanten immer wütender, er bellt Astraea an :"Ausserdem heißt es Hochwürden !" Resigniert dreht er sich mit verschrämkten Armen auf die Seite und zwinkert Scapa zu, und grinst.

    "Dornen Hecke? Hallo Hallo das geht nicht der Gärtner hat gerade frei."
     
  2. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Ihr wollt mich verarschen, richtig? Sagt mir bitte das ihr mich veralbert. Und steck die Rüstung weg, schleppst du so n Ding immer mit dir rum für den Fall der Fälle? Und keine Dornenhecke. Abgesehen davon, warum guckt ihr mich alle so schräg an?"
     
  3. Firedragon

    Firedragon Stadtrat von Delazaria Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Ja ich habe mehrere Rüstungen immer dabei, man weiss nie auf welche Hindernisse man stößt. Das Waffenarsenal welches sich im Loch befindet erwähne ich jetzt nicht. Da steckt sogar ein Katapult drin und ein komplettes Alchemistisches Labor." Dragon stopft die Rüstung wieder in den schwarzen Kreis, den er dann wieder in einer seiner Taschen verschwinden lässt. "Um deine erste Frage zu beantworten "Nein ich will dich nicht veralbern." Ich könnte auch noch eine Schocktherapie anbieten, ich bin mir nur nicht sicher ob sie damit einverstanden wäre. Naja ich werde sie erst einmal wieder in ihre Humanoide Gestallt zurück bringen."Er legt Shadow die Hand auf die Seite und beginnt wieder sich zu konzentrieren.
     
  4. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Scapa resigniert. Delazaria war hochmagisches Territorium und bei seinen Bekanntschaften war es wohl manchmal besser nicht zu sagen was einem grad auf der Zunge lag. Sie könnten es ernst nehmen. Stattdessen schaut er zu wie Shadow wieder zum Mensch wird.
     
  5. Astraea

    Astraea Akoluth

    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Zerknirschte entschuldigt sich die junge Frau "Verzeiht Hochwürden" sieht dann aber intressiert zu... das mit dem Gestalltwandeln hatte schon etwas intressantes.
     
  6. Halgrimm

    Halgrimm Akoluth

    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Nun beginnt auch Halgrimm zu lachen.

    "Stadtrat Scapa, ich überlasse Euch gerne einmal die Rolle als strahlender Held. Auch bei uns im Koshgebirge gibt es so manche Sage, der wir in kalten Winternächten lauschen.
    Drachen haben ich auch schon ein paar besiegt, doch fand sich dort meist nur Gold und Geschmeide. Meinen Vater hat es gefreut, die Feste ist wieder eine wehrhafte Trutzburg.
    Doch Damen ... fand ich leider nie.
    "

    Kurz verschwindet er und man hört dumpfe Klänge aus seiner Kammer.
    Kurze Zeit darauf kehrt er mit einer Laute zurück und fängt an zu spielen.
    Sanfte Töne wiegen durch die Luft und ein klarer, dunkler, weichsamtener Gesang setzt ein.

    Es geht um Drachen, tobrische Prinzessinen, böse Heptarchen und tapferen Rittern, die ausziehen, sie wieder zu befreien.

    Das Lied endet und andächtig lässt Halgrimm die letzten Töne verklingen.

    "Solche Sagen haben durchaus ihren wahren Kern. Vielleicht sollten wir uns wirklich damit beschäftigen."
     
  7. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Scapa scheint sich beherrschen zu müssen Halgrimm nicht an die Gurgel zu springen. Als dieser schließlich sein Lied beendet hat platzt es aus ihm hervor. "Leute... Das ist doch Unsinn. Wer würde sich schon so einen Fluch ausdenken. Märchenschlösser und Prinzessinnen die darauf warten durch einen Kuss ihres Heroen wieder zum Leben zu erwachen. Kommt schon, ihr müsst zugeben, dass das ziemlich dämlich klingt, richtig? Ich meine, ich habe noch nie von einem Schloss gehört das mit Dornen überwachsen i... Verdammt noch mal!" das Bild eines Schlosses in der Schweiz, nahe Österreich schießt ihm ins Gedächtnis. Die Hecke war undurchdringlich gewesen. Er stellte sich die Frage warum er sich eigentlich noch die Mühe machte an magischen Phänomenen zu zweifeln. Er war immerhin auf den Ästen Yggdrasils rum gekraxelt. Warum also keine Schlaffluch? Mit einem genervten Stöhnen lässt er sich in einen Sessel plumpsen. "Ok vielleicht sollten wir uns die Sagen wirklich mal genauer anschauen. Und hört auf mich so dämlich anzugrinsen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2012
  8. Firedragon

    Firedragon Stadtrat von Delazaria Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Es dauert einige Zeit bis Shadow wieder in menschlicher Gestallt auf der Pritsche liegt. Dragon lehnt sich an die Wand und lässt sich herunter rutschen, er schien ein wenig erschöpft. "Ich könnte jetzt etwas Essen vertragen, das ganze erschöpft sogar meine Kraft nach einer Weile." Wie auf Kommando kann man das laute Knurren seines Magens hören.
     
  9. Sayjian

    Sayjian Streuner

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Was haltet ihr davon wenn wir ins Streuners gehn und uns nen Kopf über die ganze Sache machen was essen was trinken, und ich lad Euch alle ein."
     
  10. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Der Wandel von Shadow zurück in ihre menschliche Gestalt scheint Scapa ein Stückchen weit ruhiger gemacht zu haben. "Hmm. Nun, da gibt es ein paar Probleme. Erstens ist das Streuners geschlossen... Zweitens, wäre es mir lieber in der Nähe zu bleiben... Und drittens..." Scapa grinst, "...denke ich wäre der Novize enttäuscht den ihr vorhin losgeschickt habt um Essen aufzutreiben." Im gleichen Moment klopft es an der Türe.
     
  11. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Und viertens," läßt sich der Waldelf vernehmen, der die ganze Zeit still im Schatten stand, "Und viertens stehen wir hier immer noch vor einem Problem. Vieleicht weiß der Nekromant, der in der Halle draußen Lady Astraea's Tee schlürft, vielleicht doch Rat - immerhin sind sie beide Großkatzen." Auf die vorangegangene Diskussion eingehend, wendet sich Ancoron nun doch mal an Scapa. "Die Idee mit dem Kuß ist vielleicht gar nicht so doof - in jeder Geschichte steckt ein Funken Wahrheit....." Der Elf tigert erst in Sayjian's Raum auf und ab, weicht dann in die Haupthalle aus und verschwindet für kurze Zeit in seine eigene Gemächer.
    Als Ancoron zurück kehrt, ist er in einen nachtschwarzen Lederharnisch mit Mantel in schwarz und silber gehüllt; die Kapuze zurück geschlagen, dafür sind sein Säbel und der silbernen Rabenschnabel umgeschnallt. Die schwarzen Stiefel und Handschuhe sind nicht so auffällig, wie das silberne Emblem auf seinem Harnisch; auf Herzhöhe, das einen geflügelten Bogenschützen mit schwarzer Kapuzenkutte zeigt. Was für alle im Raum nur nach umziehen aussieht, bedeutet für die anwesenden Boronis, das hier ein Utharit demnächst auf Jagd geht - oder ähnliches vorhat. Ancoron hat diesen gelassenen Ausdruck im Gesicht; Sayjian dürfte diesen verstehen. "Dragon, Ihr kennt Euch mit Ritualkreisen aus, richtig? Helft mir bei einem..."
     
  12. Sayjian

    Sayjian Streuner

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Sayjian steht mit offenem Mund da, Nicht wegen Ancorons Harnisch sondern weil sie in dem Heligsten das er hier in Delazaria hat Madasfrefel aus üben will im schlimmsten Maße das er kennt." Bruder das ist nich dein Ernst? Ich muß mich setzen." <Oh Herr, warum tust du das mit mir, bin ich so schlecht? Ist das die Strafe das ich den Necromanten nicht getötet habe?> Nun fängt der kahlköpfige Mann an zu Beeten


    Herr der Seelen und der Nacht. Du gebietest über Leben und Tod, Tag
    sowie Nacht. Oh unser Herr , Dir vertrauen wir , wenn Du jede
    Nacht aufs neue unsere Träume geleiten lässt. Dein Schweigen gilt den
    Widernatürlichen, den Ungläubigen, den Ver lorenen. Klar und deutlich
    vernehmen wir , Deine Kindeskinder , Deine Worte und befolgen Deine
    Anweisungen. So fürchten wir uns auch nicht in den schwärzesten
    Nächten, denn Du bist bei uns, Du wachst über uns, solange wir an
    Dich glauben.

    Als er diese Worte spricht kniet er vor dem Bett der Schlafenden.

    Und stimmt noch ein anderes Gebeet an das mehr wie ein Singsagn klingt.

    Der Geweihte segnet seine Waffen mit Salbungsöl und spricht folgende
    Verse aus dem Schwarzen Buch über sie:

    "Doch jene , die da mit ihrem
    nicht todten und nicht lebend Leib freveln dem Herrn, sollen spüren
    Golgaris Zorn, und sollen fühlen seine todtbringenden Krallen in
    ihrem sterblich Leib und seien gesegnet im Namen Borons, des Herrn
    der Knochen."


    Ancoron und Halgrimm kennen diesen segen der Waffen, und wissen das er sich auch bereit macht Ancoron bei zu stehn, da der Auftrag des Raben von Punin ob Utharit oder Golgarit der selbe ist.
     
  13. Astraea

    Astraea Akoluth

    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Astraea nutzt die Gunst der Stunde da alle Herren abgelenkt sind und schleicht sich hinaus. Sie würde dem Ritual zwar gerne zusehen, aber sie wollte die Gunst der Stunde nutzen um mit Magister Asam zu reden. Sie hoffte wirklich das er sich von ihrem Tee nicht hatte losreißen können und noch da war. Suchend sieht sie sich in der Großen Halle um.
     
  14. Firedragon

    Firedragon Stadtrat von Delazaria Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Ich glaube nicht das Shadow und das Mietzekätzchen Artverwandt sind. Es ist eher warscheinlicher das Halgrimm und Shadow näher verwandt sind. Sie hat in ihrer Ahnenreihe warscheinlich irgentwo eine Werkreatur." sprach Dragon während er im Schneidersitz auf dem Boden saß. "Ich behersche keine Ritualkreise. Barrieren kann ich errichten aber Rituale gehen mir völlig ab. Zu was braucht ihr das Ritual überhaupt?"
     
  15. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Wenn ihr meint... Aber ihr vergesst immer wieder einige andere Dinge die fest zu den Geschichten gehören. Ich meine, die Person die die Prinzessin erweckt sollte... Ich weiß nicht, wenn möglich noch mit dem Blut des erlegten Drachen verschmiert sein, außerdem ist der "Held" meistens von Liebe erfüllt und die Prinzessin träumt von ihrem Prinzen der da kommen mag und Bla." Scapa setzt sich wieder zum Bett hin. "Ich meine, die Sache mit dem erlegten Drachen lässt sich zumindest zur hälfte bewerkstelligen." meint Scapa grinsend mit einem kurzen Blick in Richtung Dragon. "Wofür der Ritualkreis?" fragt er nach, den Blick wieder auf Shadow gerichtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2012
  16. Firedragon

    Firedragon Stadtrat von Delazaria Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Dragon blickt auf, als er die erwähnung hört das ein halber Drache erlegt werden soll. Sein Blick geht zu Scapa und heftet sich auf diesen. Man kann ein "ha" von ihm hören. "Du vergisst etwas in deinem Plan." sagt er mit gelangweiltem Unterton in der Stimme. Kurz darauf stiehlt sich ein bestialisches Grinsen auf sein Gesicht. "Der Plan beinhaltet das der Drache erlegt wird von dem strahlenden Helden. Zu mal du auch einen ganzen Drachen haben kannst, meine Frau hätte sicherlich nichts dagegen ein wenig zu kämpfen damit sie nicht einrostet. Ausserdem bin ich mir sicher das du in der Rüstung nicht so schnell bist." fertig mit der Ansprache legt er seine beiden Waffen neben sich. Eine nimmt er in die Hand und beginnt sie routiniert zu überprüfen. Die Klinge ist tiefschwarz und bei genauem hinsehen kann man erkennen das sie Rasiermesser scharf ist.
     
  17. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    "Wie gesagt, ich wollte nur das offensichtlichste erwähnt haben. Der ganze Kram mit dem "strahlend" und erst Recht mit dem "Held" ist natürlich auch problematisch. "
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2012
  18. Halgrimm

    Halgrimm Akoluth

    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Lächelnd sieht Halgrimm zu Scapa.

    "Ob dies die endgültige Lösung ist, bleibt abzuwarten. Doch eine Queste kann nie schaden!
    Also wenn du ein strahlender Held sein möchtest, tut es mir leid ... aber dann müssen wir noch ein bisschen an dir arbeiten!
    "

    Das Lächeln breitet sich immer mehr zu einem Grinsen aus.

    "Kannst du denn die klassischen Tänze? Wie sieht es denn mit ein wenig geklampfe auf der Laute, Leier oder was weiß ich was aus. Singen denke ich können wir weglassen.
    Auch, nimm es mir nicht übel, siehst du eher zwielichtig als Heldenhaft aus.
    Kannst du denn mit einem Schwert und Schild in Rüstung umgehen?
    Vielleicht kann ich dir da helfen und dich Anleiten. Übungskämpfe sind mir zwar verboten, doch du wirst sicher noch einen Trainingspartner finden.
    "

    Nach einem weiteren Mustern nickt Halgrimm.

    "Gut die Kleidung stimmt ja bald, ich denke du hast neue bei Mecrutio aufgegeben. Dein Tanzen kannst du auf deinem Ball dann auch unter Beweis stellen, es lohnt sich also es zu lernen.
    Fehlt ja nur noch ein Questegeber ... Bruder Ancoron, wärt Ihr so gut, Ihr eignet Euch bestens dazu! ... und ein Ort, an dem du den Drachen bekämpfen kannst.
    Gibt es hier eine Arena, alte Burgen und Festen sind natürlich die bessere Wahl.
    Ob wir den Kaiserpalast dafür bekommen könnten? Was meinst du? Wäre doch ein guter Ort!
    "

    Lachend nimmt er am Tisch Platz -der inzwischen für alle Gedeckt ist - nimmt sich eine Hähnchenkeule und beisst hinein. Immernoch grinsend starrt er weiterhin Scapa an.

    "Wenn es mir erlaubt ist, würde ich mich gerne als Gefährte anbieten. Meine Rüstung braucht mal wieder ein bisschen Bewegung. Natürlich nur, wenn es mir gestattet ist."

    Nun schaut er auch Sayjian an.
     
  19. Sayjian

    Sayjian Streuner

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Sayjian schütelt den Kopf.

    "Ach, macht doch was ihr wollt! Drachen, Jungfrauen und Ritterlichkeit."

    Er läuft durch die Ruhestätte und stößt sich dabei am Tisch den Fuß."HIMMEL HERR UND....Ich weis nicht was ich davon halten soll." Er musstert Halgrimm.
    " Nach allem was du geleistet hast, ach komm mit zum Altar! Und keine Fressalien im Gebeetsraum!" Sayjian verlässt kopfschüttelnd den Raum."Was mach ich da nur?"
     
  20. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Boron-Tempel zu Delazaria

    Nach den Worten Halgrimms herscht für einige Sekunden Stille im Raum bevor aus Scapa ein schallendes Lachen heraus bricht. Um Luft hechelnd, versucht er prustend zu sprechen. "Du willst aus mir einen Held machen? Aus mir? Ich weiß doch nicht mal wie sich Ehre schreibt! Bevor ich so n schweres Metallding anlege friert die Hölle zu!" Scapa streicht sich eine Lachträne ausm Augenwinkel und fährt dann in dem Tonfall fort den man normalerweise benutzt wenn man einem Kind eine Dummheit ausreden will "Keine Sorge Halgrimm. Tanzen kann ich schon und ich kann Gitarre spielen. Die beiden Sachen kannst du dir also sogar sparen. Mit nem Schwert kann ich auch schon umgehen, auch wenn ich kurze, scharfe Messer bevorzuge. Du siehst also, es fehlt nur noch n kleiner Imagewechsel und sobald du mir ein paar wenige Dinge erklärt hast wird der Drache n Klacks. Und selbstverständlich darfst du mein Getreuer Gefährte sein, Aragorn!"

    Scapa lässt sich an den Tisch plumpsen und versucht immer noch lachend einen Schluck Wein zu trinken worauf er sich prompt verschluckt.

    "Jetzt fehlt nur noch ein Drache der sich erledigen lässt!"
     

Diese Seite empfehlen