• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Comic / Manga Blame! Master Edition Vol. 5

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.755
Punkte
158

Quelle: cross-cult.de



Titel:
Blame! Master Edition Vol. 5
Autor: Tsutomu Nihei
Illustrationen: Tsutomu Nihei
Genre(s): Science-Fiction/ Cyberpunk
Aufmachung: Hardcover
Seiten: 358
Format: 16,7*24,7*3,2 cm
Verlag: Cross Cult
Erscheinungsdatum: 14.08.2018
ISBN-13: 978-3959814614


Killys und Cibos Kampf gegen die Abwehreinrichtungen der Megastruktur und die Siliziumwesen geht nach Teil eins, Teil zwei, Teil drei und Teil vier weiter. Der Text der limitierten Hologrammkarte des fünften Bandes kann gut als Einleitung bzw. Übergang vom vierten zum fünften Teil der Blame!-Saga dienen:

"In Pcell findet Killy einen neuen, gefährlichen Gegner. Das Siliziumwesen kämpft auf der inoffiziellen Ebene gemeinsam mit seinen Verbündeten Blon, Schiff und Davine Lu Linvega gegen Dhomochevsky.
Als Pcell dann auch noch die Kapsel mit Cibos genetischen Informationen stiehlt, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit."



Handlung

Cibo wandelt mit Dhomochevsky und seinem Begleiter Iko weiter durch die inoffizielle Ebene der Megastruktur auf der Suche nach einem provisorischen Zugang zur Netzwerksphäre, welcher in diesem noch nicht an die Gesamtstruktur angebundenen Bereich möglich ist.
Gemeinsam entkommen sie nur knapp einem Zusammentreffen mit Pcell, verlieren dabei jedoch die Genprobe, welche für eine provisorische Zertifizierung in der Netzwerksphäre erforderlich ist.
Währenddessen kämpft sich Killy alleine weiter durch die Megastruktur vor und trifft schließlich auf Cibo und Dhomochevsky, welche von Pcell verfolgt werden. Den ersten Kampf können die Gefährten für sich entscheiden, werden jedoch kurz darauf durch die Siliziumwesen angegriffen, welche sich in der Zwischenzeit in die Netzwerksphäre einwählen.
Können Killy und seine Begleiter Pcell aufhalten, Zugang zu Netzwerksphäre und damit Kontrolle über die Megastruktur zu erhalten?


Erläuterungen und Kritik

Die rasante Geschichte um den geheimnisvollen Killy und seine Begleiter büßt auch in Band 5 nichts an Geschwindigkeit und Action ein. Die Handlung wird gewohnt packend fortgeführt und hält einige überraschende Wendungen parat. So kommt es zu einem Wiedersehen mit Killys ehemaligen Gegenspielerin Sanakan, aber auch die Protagonisten erfahren so manche (schmerzhafte) Wandlung.
Neben Einblicken in die Vergangenheit von Dhomochevsky und Iko erfährt der Leser auch mehr über Killys immer stärker werdenden Fähigkeiten.
Die Zeichnungen präsentieren einmal mehr eine fremdartige Umgebung, welche oftmals erst bei einem zweiten oder dritten Blick verstanden werden und mit der unterstützenden Lautschrift die Aufmerksamkeit des Lesers auf die wichtigen Teile der Bilder lenken.


Fazit

Die Suche geht auch in Band 5 der Master Edition weiter, jedoch stehen die Gefährten vor größeren Hürden denn je. Gerade die Entwicklung der Charaktere, eines der zentralen Themen von Autor Nihei, steht mit zahlreichen kleinen und großen Einblicken neben der Action im Vordergrund.
Schnell, bombastisch, fremdartig...und einfach gut!


Vielen Dank an den Cross Cult Verlag, welcher die Rezension dieses Objektes ermöglichten.
Hier geht's zur Seite von Cross Cult.


Autoren und Künstler

Autor und Zeichner Tsutumo Nihei schaffte nach seinem Architekturstudium in der japanischen Manga-Zeitschrift "Afternoon" im Jahre 1994 mit seinem Erstlings-Werk Blame! einen Welthit, der heute als Klassiker bzw. Meilenstein im Cyberpunk-Genre gilt.
Neben Blame! sind vor allem Biomega und sein neuestes Werk Knights of Sidonia bekannt, letzteres wurde sogar als Anime-Serie umgesetzt und ist in aktuell zwei Staffeln auf Netflix verfügbar.


[39/40] - Handlung
[35/40] - Zeichnungen
[10/10] - Aufmachung
[10/10] - Preis/Leistungs-Verhältnis
94% - gesamt
 
Oben Unten