1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Hinweis/Info BL: Lieferverzögerung - Mage Company - Sleeves

Dieses Thema im Forum "Kampagnenloses Geschwätz" wurde erstellt von Yakosh-Dej, 5 November 2017.

  1. Yakosh-Dej

    Yakosh-Dej Streuner

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Im dem zu Kingdom Death : Monster 1.5 parallel laufenden KS von Mage Company (Kartenschutzhüllen) zeigt sich gerade, wie schnell man seinen eigentlichen guten Ruf durch einen schlecht gelieferten Kickstarter beschädigen bzw. aufs Spiel setzen kann. Ich bin selbst einer der Backer (230 $ Volumen). Der Kickstarter von Mage Company war deshalb so extrem erfolgreich, weil die Macher im Laufe der Kampagne gezielt die KD:M Backer (sogar mit extra zugeschnitten Pledges und Produkten speziell für die KD:M Formate) mit in den eigenen KS gezogen haben. Dummerweise hat man den Backern zugesagt, dass sie sinnvoller Weise ihre Hüllen vor (Mai 2017) dem KD:M Spielen erhalten. Ungünstig nur wenn jemand wie Adam Poots tatsächlich recht termingerecht ausliefert und die eigenen Produkte auch jetzt (Anfang November 2017) also ein halbes Jahr nach dem eigentlichen Termin noch nicht bei den Backern sind. Im Laufe der Zeit wurde Mage Company immer mal wieder von den Backern auf den bevorstehenden Auslieferungstermin von KD:M hingewiesen, als Reaktion kamen entsprechende Kommentare, dass alles OK sei und man sich dieser Deadline bewusst wäre. Jetzt haben viele Backer in USA, Europa und Australien bereits ihr Spiel, aber die dafür extra bestellten Hüllen nicht. Diese sind noch nicht einmal verschickt worden und hängen in einem Lager in UK fest, da es offenbar Probleme mit dem Verteiler bzw. der Kalkulation der Versandkosten gibt. Man kann sich auch ohne in den Kommentar-Verlauf des KS zu schauen denken, was dort gerade bzw. seit gut zwei Wochen abgeht ...
     
  2. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    @Yakosh-Dej: das ist ja mal echt übel...v.a. bei einem derart kartenlastigen Spiel. Dann bin ich ja mal gespannt, ob die wenigstens vor Weihnachten ankommen :)
    @Luzifer: sind das rein zufällig auch unsere Hüllen?
     
  3. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    Es gibt keine Zufälle. Von daher: Natürlich sind es auch unsere. :-/

    Ich muss zugeben, dass ich das ganz vergessen habe. Vor einiger Zeit kam nochmal ne Mail in der ich unsere Bestellung bestätigen sollte. Das tat ich und erwartete still eine baldige Sendung.
    Still waren andere offensichtlich nicht.

    Ich muss wohl auch mal die Kommentarseite von Mage aufsuchen.
     
  4. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ach, spielt doch einfach ohne Hüllen! Wenn die Karten ein bisschen abgegriffen sind, spielen sie sich eh viel besser ;)
     
  5. Yakosh-Dej

    Yakosh-Dej Streuner

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Bei einem 400$-Spiel? Echt? Nein, die sollen schließlich einige hundert Stunden halten, also lieber nicht ... ich hab zumindest für die Karten, die gemischt werden, bereits einige zusätzliche Packungen Schutzhüllen über den regulären Handel bestellt. Warten ist keine Option (für mich) ...
     
  6. Yakosh-Dej

    Yakosh-Dej Streuner

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Für alle die eine zeitnahe Alternative zu den Mage Sleeves aus dem Kickstarter suchen: Bei Fantasywelt.de kann man Schutzhüllen Premium USA Chimera Hüllen 57,5x89mm (50 Stk. je Pack) und Yucatan Narrow Card Game Sleeves 54x80mm (100 Stk. je Pack) bestellen, beide Artikel sind derzeit vorrätig und haben eine Lieferzeit von nur 1-2 Tagen. Die erstgenannten Hüllen sollten für alle AI, HI, Terrain, Ressourcen und sonstige US-Standard-Karten in KD:M passen. Die zweitgenannte Sorte ist eine mögliche Alternative für die Gear-Karten (52x52mm), allerdings müsste man sie kürzen oder eben damit leben, dass sie eigentlich zu lang (80 mm) sind. Zweite Möglichkeit wäre über Spieleoffensive.de zumindestens einen Teil als Mage Hüllen direkt zu kaufen, da diese hier vorrätig sind (MCG Premium Mini Square Sleeves (für 50 x 50 mm / Hüllen-Größe 53 x 53 mm) bzw. MCG Premium Standard American Sleeves (für 57 x 89 mm / Hüllen-Größe 60 x 90 mm). Toll ist das natürlich alles nicht, aber für jemanden z.B. wie mich, der die Aussicht hat nächste Woche mit Kingdom Death : Monster 1.5 aber ohne passende Hüllen dazustehen, eine der wenigen Möglichkeiten, die einem noch bleiben, wenn man nicht ohne Hüllen spielen möchte und auf zeitnahes Spielen insgesamt nicht verzichten will / kann. Ich persönlich würde zumindest die zu mischenden Karten mit Schutzhüllen versehen. Auf die Hüllen für die Gear-Karten kann man meiner Meinung verzichten, da diese ja nie gemischt werden. Ähnliches gilt ja auch für die Settlement-Karten, bei den Event-Karten kann man alternativ zum Mischen auch einfach würfeln (W20) und jedem Event eine Zahl von 1-20 zu ordnen.
     
    Luzifer gefällt das.
  7. Yakosh-Dej

    Yakosh-Dej Streuner

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Hier ein Beitrag zur Blacklist:

    Leider kann ich aus eigener Erfahrung berichten, dass Mage Company leider bezüglich Liefertreue / Liefergeschwindigkeit und Kommunikation in der aktuellen Sleeves Kampagne sich nicht mit Ruhm bekleckert ...

    • Creator-Name: MAGE Company
    • Produktkategorie(n): Sleeves für Brettspiele / Kartenspiele
    • Aufnahme in die BL am: ---
    • Kommunikation: Widersprüchliche Infos, mehrfach Auslieferung angekündigt und nicht eingehalten
    • Liefertreue: Geplante Anlieferung bis Mai 2017, aber bisher noch nicht geliefert
    • Produktqualität: Gut bis sehr gut, wenn geliefert
    • Bemerkungen: Die KS-Ware befindet sich nach Aussage von MAGE Company bereits im Verteilzentrum in UK.
    (Mögliche Gründe der Verzögerung sind Fehlkalkulation der Versandkosten / Unstimmigkeiten
    mit dem Verteiler GameQuest, siehe Kommentare im KS.)
     
  8. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    20.923
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Kollegen @Luzifer oder @Marc Aurel - würde einer von euch beiden bitte den Fall prüfen? Danke!
     
  9. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Hab's in die Blacklist übernommen und die entsprechende Diskussion hierher verschoben, da ich von weiteren Problemen samt Diskussionbedarf ausgehe. Danke @Yakosh-Dej!
     
  10. Yakosh-Dej

    Yakosh-Dej Streuner

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Für alle, die sich nicht jeden Tag das Drama im Kommentarbereich vom Mage Company antun wollen, hier mal von mir ein kleines Update zur derzeitigen Situation. Was ist Fakt? Fakt ist, dass sich die Sleeves aus dem KS weiterhin bei Questgames im UK befinden. Fakt ist auch, dass derzeit nicht am Versand der Hüllen dort gearbeitet wird. Offenbar können sich die drei beteiligten Parteien (Mage Company, Griechenland / Mage Company, Bulgarien und Questgames, UK) nicht einigen, wie es weitergehen soll und wie man die Kuh vom Eis bekommt. Ganz offensichtlich geht es immer noch um eine Differenz bei der ursprünglichen Berechnung der anfallenden Versandkosten bzw. deren Bezahlung gegrnüber Questgames (also dem Verteiler). Soweit aus den Kommentaren ersichtlich, ist es derzeit wohl so, dass Mage Company keine geschlossene Strategie hat, wie man auf die fehlende Summe reagieren soll. Mage Company, Griechenland schreib (laut eigenen Aussagen) seit Wochen an das Büro in Bulgarien, damit diese die Mehrkosten freigeben bzw. diese akzeptieren. Da dies offenbar nicht passiert ist, steht beim Verteiler Questgames noch die Bezahlung einer Rechnung aus, was dazu führt, dass Questgames nicht ausliefert. Von dieser Verzögerung sind nicht nur die Backer des Kickstarters betroffen, sondern auch Vorbesteller der Sleeves die unter anderem per PayPal bezahlt haben und mittlerweile so lange auf die Lieferung warten, dass die Fristen zur Antragstellung für den PayPal-Käuferschutz jetzt auslaufen. Dies führt dazu, das diese Besteller, wenn sie nicht auf die Absicherung von PayPal verzichten wollen, diese Fälle von Nicht-Lieferung innerhalb der Frist bei PayPal jetzt melden, und PayPal daher im Rahmen des Käuferschutzes das bezahlte Geld zurückerstattet und Mage Company diese Summen entzieht. Hauptursache ist neben der falschen Berechnung der Versandkosten, offenbar die Kommunikation sowohl zwischen Mage Company und den Kunden / Backern, als auch zwischen den einzelnen Unternehmen. Teilweise wohl auch dadurch ausgelöst, dass Mage Company scheinbar keine Mitarbeiter hat, die 100%ig flüssig Englisch sprechen bzw. sich mit englischsprachige Vertragswerken im Detail auskennen ... und wie geht es jetzt weiter? Keine Ahnung, letzte Aussage im KS von Mage Company war, dass man das Problem bis Ende diesen Monates lösen will ... ich persönlich bin da skeptisch, schließlich wollte man ja auch Ende Oktober bereits ausliefern ...
     
    Marc Aurel gefällt das.
  11. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.402
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    Statt der dummen Streiterei, könnte sich einer der Deppen ja mal hinsetzen und nachrechnen, wie groß die Gewinneinbußen wären, wenn sie das einfach übernehmen bzw. zu gleichen Teilen tragen. Jeder vernünftige Wirtschafter würde wahrscheinlich feststellen, dass der einmalige monetäre Gewinnverlust dem permanenten Ansehensverlust nicht mal annähernd nahe kommt.

    !!! Entfernt durch Screw selbst, da politisches Thema !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2017
  12. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ist das nicht eine politische Aussage, die wir eigentlich den Statuten des Forums gemäß hier nicht tätigen dürfen? ;)

    Ich würde Dir aber rechtgeben, wenn ich das hier kommentieren dürfte. Außer bei dem Wort "mehr".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 November 2017
  13. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.402
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, sorry. hast recht. ... editiert.
     
  14. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    @Yakosh-Dej: gibt es gar keine Überlegungen zu einer schnellen Auslieferung oder sind die wirklich so kurzsichtig? Weihnachten wäre ja ein schöner Termin für ein Päckchen :)
     
  15. Yakosh-Dej

    Yakosh-Dej Streuner

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn man den Kommentaren im KS glauben kann, haben einige Backer heute eine Versand-Bestätigung direkt von Mage Company bekommen. Ein System wie bzw. wer zu erst beliefert wird läßt sich nicht erkennen. Aber einige deutsche Backer waren dabei ... warum es kein offizelles Update gibt ist mir schleierhaft und wirkt irgendwie komisch. Ich denke, jetzt heißt es erstmal abwarten ... mal sehen, ob ich auch eine Bestätigung bekomme. Bisher habe ich genau soviele E-Mails zum Versand von Mage Company bekommen, wie Sleeves ... nämlich keine.
     
  16. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Wie steht's denn eigentlich hier?
     
  17. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    Anfang der Woche kam ein Update. Ich zitiere:

     

Diese Seite empfehlen