1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Bevorzugter Musikstil

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von AchazLord, 2 November 2009.

?

Was für Musik hört ihr?

  1. Pop

    1 Stimme(n)
    3,3%
  2. Klassik

    2 Stimme(n)
    6,7%
  3. Metal

    17 Stimme(n)
    56,7%
  4. Folklore

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Rock

    6 Stimme(n)
    20,0%
  6. HipHop

    2 Stimme(n)
    6,7%
  7. Reggae

    2 Stimme(n)
    6,7%
  8. Sonstiges

    5 Stimme(n)
    16,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. AchazLord

    AchazLord Akoluth

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Was für Musik hört ihr so?

    Wenn ich was vergessen habe sagts mir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2009
  2. SuEllen

    SuEllen Abenteurer

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Nahezu alles! :) Kann ich wirklich nicht auf eine Richtung beschränken. Zur Zeit läuft bei mir im Auto eine CD mit Gothic-Metal (Lacuna Coil), Reggae (Gentleman) und Mittelalter-Folk-Rock (Schandmaul). Früher war es verstärkt Trance und durch meinen Mann ist viel Richtung Metal dazu gekommen.

    Edit: Achja, Crossover (H-Blockx) und Punk Rock (Green Day) nicht zu vergessen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2009
  3. Integra

    Integra Ältester

    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Geht mir genauso. Nahezu alles - wenn's gut ist ;). Aber dauerhaft gut finde ich seid Jahren Tori Amos, Subway to Sally, Korn und Blind Guardian.
     
  4. Glorichen

    Glorichen Akoluth

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Wären hier vielleicht Mehrfachantworten besser?

    Ich höre Metal, Irish Folk, Mittelalterrock, Mittelaltermusik, Joe Purdy, Soundtracks... Joar... ^^
     
  5. AchazLord

    AchazLord Akoluth

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Ich entschuldige mich erstmal, dass ich mehrfachwahl und die Antwort Gothic vergessen habe.
     
  6. Gleichgewicht

    Gleichgewicht Ältester

    Beiträge:
    3.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Auch ich höre Sitauationsbedingt alles.

    Rock/Pop im Radio zum Berieseln
    Mittelaltermusik beim P&P
    Alles von Klassik - Death Metal, ja nach Stimmung ^^
     
  7. SoulReaper

    SoulReaper Ältester Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Hard Rock, Heavy Metal, Folk, Medieval, Goth, Punk, Rock, Psychedelic, uvm.

    Die Liste ist recht lang...^^
     
  8. Neo

    Neo Abenteurer

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Ich höre auch nahezu alles

    aber ein hit ist immer wieder schandmaul^^
     
  9. SoulReaper

    SoulReaper Ältester Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Achso, stimmt, die Lieblingsband...^^

    Das ist bei mir schon seit Jahren Metallica, yeah! :D
     
  10. AchazLord

    AchazLord Akoluth

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Ich höre hauptsächlich Metal aber auch Folklore und Gothic
    Von Amon Amarth, Apo-Reiter, In Flames über Metallica, Kamelot, Epica bis zu Subway to Sally, In Extremo, Korpiklaani. Eigendlich alles. Nur kein Hip Hop
     
  11. Graf Albin

    Graf Albin Legende

    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

    Ich höre eigentlich auch alles bis auf Hip Hop und R'n'B, allerdings gibt es selbst dort manchmal gute Lieder!

    Gruß
    Graf Albin
     
  12. Gordovan

    Gordovan Gelehrter

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Ich habe mal für Rock gestimmt, da ich es auch mit mittelalter-ähnlicher Musik mag, wenn da noch eine E-Gitarre dazu kommt.

    Auch der hier schon angesprochene Gentleman kann mich sehr begeistern. Und auch Peter Fox finde ich klasse.

    Generell muss es immer mal was anderes sein, immer nur eine Gruppe fände ich nicht so berauschend.
     
  13. Maraxus

    Maraxus Streuner

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bevorzugter Musikstil

    *stürmt rein und sprayt die Antwortoptionen mit unfeinen Begriffen zu*

    Pack mehr Punk in dein Poll!!!

    ...Okay, ich denke mal, das die ganzen true Punk Rock Fans mich dann doch eher in die Pop-Ecke (Jennifer Rostock, Nirvana) schieben würden, weil es ja so mainstream ist. Habe jetzt trotzdem mal Rock gewählt. Evanescence oder Nightwish so als Hauptvertreter. Wobei wenn ich meinen Musikordner anteilsmäßig betrachte wäre Pop (Alanis Morissette, Natalie Imbruglia, Madonna) besser gewesen.

    Vom Hören her ... punkiger Pop Rock
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2009
  14. puck

    puck Gelehrter

    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Ich finde die Antworten etwas eingeschränkt und Mehrfachantworten hätte ich auch als sehr angebracht empfuden. In ermangelung eines besseren Systems hab ich dann mal für Metal gestimmt, allerdings spiegelt das die Wahrheit nur zum Teil wieder.
    Allerdings bin ich dann doch nicht so breit aufgestellt wie viele andere hier. Pop, Klassik und KipHop kann ich definitiv ausklammern.

    Bleibt tapfer,

    puck
     
  15. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    118
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Ich nehme alle Antworten meiner Vorredner und ergänze sie um Rammstein und meine Lieblings-Piraten-Band: Alestorm. So richtig will ich mich aber nicht festlegen und auch nicht selbst beschränken. Es gibt in allen Richtungen mal gute Lieder. z.B. Techno : Kann ich überhaupt nicht leiden, aber die Version von "For you" bringt mich immer wieder zum rhythmischen Zucken...

    Auf dem Taubertalfestival hab ich auch Bekanntschaft mit Ska-Punk gemacht, nämlich Ska-P. Genial. Und den ganzen Sommer über dominierten die Irish-Folk-Bands meinen CD-Wechsler (Pogues, Dropkick Murphys, Floggin Mollys und auch Fiddlers Green).

    Ach ja: Es lebe Schandmaul!!! ;)

    Hauptsache die Musik berührt irgendwie!

    Kopfnickende Grüße

    Luzifer :integra
     
  16. sonic_hedgehog

    sonic_hedgehog Legat Warehouse 23 Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Habe mal Sonstiges gewählt...

    Eigentlich bin ich recht wenig festgelegt, was Musikstile angeht, bin aber auch recht schnell genervt, wenn es so vor sich hindudelt oder mich sonstwie nervt. Vielleicht kann man es so einkreisen:
    In der guten alten Zeit als man einem Plattenverkäufer noch was vorsingen konnte und der dann tatsächlich wusste, was es sein könnte, auch wenn es noch nicht in den TOP 10 war, damals hat man mich vor Regalen mit der Aufschrift "Independet" und "Alternative" gefunden.
    Metal hat einiges nettes, aber auch viel grausiges, Techno geht nur nach ein paar Bier und wenn es wirklich gut aufgelegt ist, in Pop und Rock gibt es viel schönes, aber meist ist es doch nur Radiomusik, wenn mein Kind HipHop hört kommt es ins Heim (;)), Reggae ist zwar nicht tot, riecht aber etwas komisch und für Folk(lore) in Reinform fehlt mir ein Nerv. Und Klassik, Klassik reizt mich nur in ganz komischen Stimmungen. Bleibt also Sonstiges, heute auf Arbeit beispielsweise lief ein bisschen Jazz, dann Royksopp, dann etwas Kooks und Arctic Monkeys und gerade kommen ein paar Chansons aus dem Lautsprecher. ..

    Kennt jemand vielleicht Radio 1 vom RBB oder das österreichische FM4?
     
  17. Forentroll

    Forentroll Bürger

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bevorzugter Musikstil

    Heavy Metal durch und druch, wobei ausnahmen an der Tagesordnung sind :krieger_1:
     
  18. Vegasatru

    Vegasatru Neubürger

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bevorzugter Musikstil

    METAL! :music2:
    Hauptsächlich Black Metal und Death Metal. Und auch viel Pagan Black Metal. Höre aber auch fast jeden anderen Metalstil, außer Symphonic Metal, kitschigem Power Metal, Gothic Metal, NS Black Metal und White Metal.
    Ich höre sehr gerne die etwas avantgardistischeren Vertreter von BM und DM, wie nocte obducta, Dornenreich oder Opeth.


    Aber alle paar Tage bis Wochen auch Punk (ja Maraxus, ich stecke Jennifer Rostock und Evanescence ohne mit der Wimper zu zucken in die Pop-Schublade :p ), Oi!, alter Rock (besonders Pink Floyd) aber auch die neuen Sachen von nocte obducta, bzw Dinner auf Uranos, etwas Grunge (besonders Alice in Chains), Folk (Tenhi, Fejd, und natürlich die neue Dornenreich), Hardcore und Klassik.
    Aber das mein 2 jähriger Sohn gerne BM und DM hört, sagt ja wohl alles über die Auswahl in meinem CD-Spieler.

    Überhaupt nicht geht Techno (worunter auch Trance, House und wie sich das alles nennt fallen), R'n'B, HipHop, Industrial, Ambient, Volksmusik und Pop.
    Gothic finde ich bis auf ein paar alte sachen (alte London after Midnight) echt furchtbar, aber meine Frau ist ja ein Grufti. Muss ich also mit klarkommen... :)




    Schandmaul sind natürlich die Könige des Mittelalterrocks. :)
    Was hier einigen gefallen könnte ist Odroerir! Höre ich mir sehr oft zusammen mit meiner Frau an. Einfach mal auf deren myspace Seite reinhören...

    Grüße,
    Vegasatru
     
  19. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Bevorzugter Musikstil

    In erster Linie Gothic und Mittelalterzeugs; dazu einiges aus den 80igern und ganz wichtig, das 1970-Hippiezeug, mit dem ich über meine Eltern aufgewachsen bin!
    Etwas Klassik und Jean Michel Jarre....
     
  20. Gordovan

    Gordovan Gelehrter

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bevorzugter Musikstil

    So richtige Zeugs (laaaangweilig, oft) oder nachgemacht mit etwas mehr pepp?

    Und wer hat denn hier für HipHop gestimmt, der/diejenige gehört mit Wattebäuschchen beworfen und muss die nächste Runde Premer Feuer ausgeben! Das Wohl! :krieger_1:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden