• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Sci-Fi / Fantasy Beowulf 4 versch. Filme

Enigma

Heldenhaft
Beiträge
1.291
Punkte
63
Hallo liebe Mitposter,

Wir alle dürften die alte angelsächsische Sage von Beowulf und Grendel kennen. Daher werde ich mich auf die Story auch weniger einlassen.

Sie wurde in den letzten Jahren jedenfalls ein paar mal verfilmt und vier dieser Filme will ich hier mal vortellen:

Annoucement: Im November 2007 wird uns von Paramount Pictures der Film "Beowulf" beschert.
Hier zur offiziellen Homepage. Der Film scheint -produktionsmäßig- ganz großes Kino zu werden. Auf der Cast List finden sich jedenfalls Namen, wie: Angelina Jolie (leiht in dem Film aber nur ihre Stimme), Anthony Hopkins, Robin Wright Penn, John Malkovich und Brendan Gleeson.
Regie führt Horror Experte Robert Zemeckis und die Musik wird vom Meister Alan Silvestri komponiert.


Bereits im März 2007 kommt in ein paar ausgwählten Kinos der USA der No-Name Film "Beowulf: Prince of the Geats" mit zum größten Teil unbekannten Schauspielern. Hier die offizielle HP.


Nur auf DVD erschien bei uns Ende 2006 der Film "Beowulf und Grendel" mit *schlecker schlecker* Gerard Butler in der Hauptrolle. Auch mit dabei war Stellan Skarsgard (Pirates of the Caribbean 2, King Arthur).
Zur Homepage mit Trailer gehts hier. Der Trailer sieht ganz nett aus.. werde ich mir mal ausleihen irgendwann.


Tja und dann gabs da ja noch den Film "Beowulf" aus dem Jahr 1999 mit Christopher Lambert und Götz Otto. Der ganze Film war eher auf Horror/Dark Future/ Sci Fi gemacht... und naja... ist zwar schon ein paar Jahre her, dass ich den gesehen habe (obwohl er ja neulich auch mal wieder im TV kam) aber ich kann mich eigentlich an nix gutes in dem Film erinnern... bis auf die Aufmachung... das war ne ganz gute Idee und war gut gemacht.


Tja also
In diesem Sinne dann
Cheers!
Eni
 

Enigma

Heldenhaft
Beiträge
1.291
Punkte
63
AW: Beowulf 4 versch. Filme


Also ich hab eben grade den Film mit Gerard Butler angeguckt und ich muss sagen:


Geht gar nicht!!!

Ich hab selten einen solch verhunzten Film gesehen!!

Die Kostüme waren sehr gut, die Schauspieler waren sehr gut, das Set und die Ausstattung waren sehr gut, die historische Rescherche war sehr gut, die Landschaftsaufnahmen waren sehr gut, aber es fehlte ein Drehbuch!!!

Die Dialoge und die das dilletantische Zusammengeschnippsel der Szenen waren grauenhaft!! Der ganze Film machte überhaupt keinen Sinn! Es kam mir ein bißchen wie eine BBC/Galileo Reportage vor, ohne dabei jedoch einen Sprecher aus dem Off zu haben.

Und für sowas habe ich dann einen ganzen Abend geopfert....

Geht gar nicht!!!

Der Film kriegt von mir jedenfalls eine Wertung von
0 aus 6

PS und die Musik war auch sch.... lecht!

In diesem Sinne
Cheers!
Enigma
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
6.011
Punkte
188
AW: Beowulf 4 versch. Filme

Hier die Website nebst Trailer .... seht selbst .... halb echt halb digital .... das wird spannend. Frau Jolie ist wie immer .... ach kuckt einfach mal rein.

Start: (voraussichtlich): 16. November 2007
 
Zuletzt bearbeitet:

Tufir

Drachling
Beiträge
17.527
Punkte
358
Alter
61
AW: Beowulf 4 versch. Filme

Eben gerade gesehen!

Am Anfang dachte ich: Huch, falscher Film. Bin ich hier in Shrek. Aber dann gewöhnt man sich daran und der Film entwickelt sich ganz gut. Stellenweise gerade für einen animierten Film etwas eklig und blutig, kommt die Story aber gut rüber und das Finale ist heldenhaft gelungen! Hoch Beowulf!!

Meine Wertung: 4 von 6 :super :super :super :super

... und auf alle Fälle mehr mein Geschmack, als die Narnia-Geschichten (OK, OK, ich geb's zu - man kann es nicht ganz vergleichen! :eek:)

Gruß
Tufir
 

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
6.011
Punkte
188
AW: Beowulf 4 versch. Filme

Frau Jolie ist auch in digitalisierter Form sehr sehenswert :)) ... leider hat sie eine ziemlich rrrollendes rrrrrr stimme (soll wohl an russisch oder so anklingen)

ansonsten ja konnte man dem film gut anschauen. gute unterhaltung. ein bißchen blutig / eklig, aber auch kämpferisch, heldenmütig. Kann man anschauen.
Aber einmal reicht. Na ja vielleicht schau ich mir die Szenen mit Frau Jolie nochmal an ;-)
 

TenshiFreeya

Kampferprobt
Beiträge
634
Punkte
33
Alter
35
AW: Beowulf 4 versch. Filme

ich find den film voll danebe xD
das is echt unter alle sau...un total langweilig...un wat soll die dauerhafte auszieherei??? Oo der muss auch unbedingt immer nackt kämpfe wah?? ^^

würde dem net mehr als:super :super :super (drei von sechs ) gebe >_>


bin da irgendwie voll enttäuscht, aba denk is ansichtssache ^^
 
Oben Unten