• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Welt/System Hintergrund Shadowrun Bayern Würtenberg

qex

Bürgertum
Beiträge
92
Punkte
8
a-hoi!


was faellt euch zu den deutschen Landen - bayern und würtenberg, alles so ein?

nenneswertes über: die Flora und Fauna oder Kultureles; GeoPolitisches; Technokratisches; Magisches
und und und ..?

mich interessiert alles was nicht unbedingt auf Shadowiki zu finden ist
oder eben bestimmte Aspekte daraus ..

worauf ihr persönlich euer Augenmerk gerichtet haben würdet ?:wacko:

freue mich über Hinweise


bin noch auf der suche nach schmucken Details zum bitter bösen "München in den Schatten anno 2062 - 75" Szenraio

gruze fix

qex
 

Morrok

Neubürgerlich
Beiträge
7
Punkte
8
a-hoi!
was faellt euch zu den deutschen Landen - bayern und würtenberg, alles so ein?
Zunaechst einmal, dass es "Bayern" und "Württemberg" heisst.

Württemberg:
Mann, was sind wir froh, dass die Badenser nimmer unser Problem sind!
Und dass sich Trolle im Schwarzwald runtreiben, wussten WIR schon immer!
Schwaben ist wiedervereinigt, nach langer Zeit der Bayrischen Occupation!
Manche moegen ihn IFMU nennen, heutzutage - fuer UNS bleibt's "der Daimler"!
Leider laesst es sich ohne SIN in Stuttgart nicht gar so leicht leben :/
Der Stern fuehrt ein hartes Regiment (durchaus im woertlichen Sinne),
vergleichbar vielleicht mit den Stormtroopers, nur effektiver.

Ach ja:
Und was den ganzen Meta-Dreck angeht:
Die verdruecken sich lieber freiwillig in den Schwarzwald oder so.
Ok, manchmal wird der Freiwilligkeit auch ein wenig nachgeholfen...
Die Metas sind ja nicht gerade fuer ihre uebermaessige Intelligenz bekannt!

Karlsruhe wird zusammengebombt und dient als... Truppenuebungsplatz fuer diverse (para-)militaerische Outfits.


Aber Spass bei Seite:
Es gab 'mal ein gutes Buch, "Sourcebook Germany" oder so...
Leider fuer die erste (oder 2.? - ich glaub' es war die 1.!) Edition, also schon etwas laenger her.

Seitdem habe ich nur 'mal "mitgelesen", ohne das Buch zu besitzen, dass Stuttgart vom Stern dominiert wird und quasi ein Polizeistaat ist.
Also nicht sooo lebenswert, weder asus heutiger noch aus Runner-Sicht.
Ausser man hat echt GUT gefaelschte SINs oder eine echte mit gutem Cover...
Durch die Schwierigkeiten aber eben auch etwas... besser bezahlt.

Tech?
Jo!
Auch wenn Lofwyr weiter noerdlich haust, ist "das Laendle" noch immer technisch...
wenn nicht fuehrend, dann doch oben dabei.
Gibt immer noch viele Mittelstaendler und die sind meistens - aehnlich wie heute im RL - Zulieferer fuer die Grossen.

Tourismus gibt's auch noch...

Magie?
Kenn ich nicht - was ist das?


Wie dem auch sei - nach wie vor gilt:
Ein Elefant ist gross,
Stuttgart ist groesser...
Aber nach wie vor das ALLERGROESSTE ist:
Linsen mit Spaetzle und Saitawuerscht!
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: qex

qex

Bürgertum
Beiträge
92
Punkte
8
der faschistoide Polizeiapparat ist quasi Ehrensache ..
München rüstet dementsprechend auf

der Sternschutz darf sich auch mal dort beweisen
in den Arbeiterghettos wartet zwar auf All die SINlosen
(vor allem die zuvor die Arbeitslager fuer Euroflüchtlinge heil überstanden haben)
das bessere Leben un die Chance ein wenig vom Wohlstand mit und abzukriegen

doch es braut sich auch was gemeingefaehrliches zusammen ..
also brauch es beinharte deutsche Durchschlagskraft fuer die ExeKutive
um Ruhe und Ordnung zu gewaehrleisten
:scare:

der Mittelstand spielt bisher ne untergeordnete Rolle
sichert aber in beiden Faellen dh in Bayern sowie Würtenberg die quasi Volkswirtschaft

interessantersind hingegen sind die durchgeknallten Hinterwaeldler
mit all ihren subkulturellen Auspraegungen ..


die katholische KIrche haelt aber vielerorts den Finger drauf
ein Garant fuer den inneren Frieden des Landes

Man munkelt aber irgendwas in diesem Zusammenhang von Vampieren und ähnlichem Quatsch
Vernünftiger sind da die Geruechte von einer Verbindung in die Unterwelt zur Mafia

naja .. soviel am Rande

das Buch haett ich gern mal in den Haenden gehalten
 

Shingetsu

Bürgertum
Beiträge
30
Punkte
8
Alter
48
Kann es sein daß der Viktualienmarkt in München fest in den
Händen von elfischen Gemüsehändlern ist?
Wäre zumindest eine nette Idee.
und im Hofbräuhaus haben die Orks das Sagen.
 

qex

Bürgertum
Beiträge
92
Punkte
8
yoi!

also was haltet ihr eigendlich von dem RenrakuSitz in München?

warum ausgerechnet dort? der Kultur halber? in der Art von so 'nem TaditionalistenHeckMeck aka "deutsch japanische Freundschaft?
kimono meets dirndl .. Exotika pur!

wie würdet ihr das finden wenn man die Arkologie nach Ingolstadt verlegen würde? + einer kleinen Yakuza Anbindung?

was ist mit Regensburg?
da an derGrenze zum Konzil gelegen eine Garnisonsstadt mit religiösen Charakter?
 
Oben Unten