• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Nicht gelistetes System Angebot Band of Blades online

Region
  1. WWW - Online
Welche Online-Tools
Roll20, Discord
Spielsystem(e)
Band of Blades
Spielsprache
  1. Deutsch
Max. Anzahl Spieler
4
Spielleiter gesucht
Nein

ColeBallad

Anwärter
Beiträge
2
Punkte
8
Alter
28
Seid gegrüßt, Legionäre!

Möglicherweise habt ihr bereits gesehen, dass ich Schnupperrunden für Blades in the Dark anbiete, das Spiel, welches das Forged in the Dark System etablierte. Basierend auf diesem regelarmen, fiktionsorientierten System existieren bereits einige, sehr interessante Adaptionen. Da mein Angebot für die BitD Schnupperrunden momentan auf weniger Resonanz stößt, würde ich gerne noch etwas anderes in den Raum stellen, nämlich eine Onlinerunde für Band of Blades.

Das Setting:

Das Spiel ist in einer Fantasywelt angesiedelt, allerdings ist hier das Schlagwort Dark Fantasy. Es gibt keine Elfen, Zwerge, oder Drachen und Magie kommt als Lösung für die Probleme der Charaktere nicht wirklich in Betracht. Sie existiert, findet ihren Ursprung jedoch in den distanzierten Gottheiten dieser Welt und entfaltet sich in Form auserwählter Avatare, arkaner Reliquien und der Wissenschaft der Alchemie. Es lassen sich keine Magier finden, die mit Feuerbällen um sich schleudern.

Vor wenigen Jahren erhob sich der Aschekönig, ein mächtiger Nekromant und begann die Reiche der Menschen mit seinen untoten Dienern zu plagen. Die Nationen des Ostens musterten ihre Streitkräfte und marschierten gegen diesen Feind. Eine bis dahin unbekannte Zahl von neun Auserwählten wurde durch die Götter einberufen und schloss sich dem Krieg an. Mit ihrer massierten militärischen Macht und der alchemistischen Erfindung von Black Shot (dafür suche ich noch nach einer passenden Übersetzung) gelang es ihnen, die untoten Horden zurück zu drängen. Dies änderte sich jedoch während der Schlacht bei den Ettenmarkfeldern. Neue, schreckliche untote Schöpfungen tauchten auf, nachdem der Aschekönig fünf der neun Auserwählten brach und sie somit zu mächtigen Generälen seiner Armee machte. Die alliierten Kräfte wurden geschlagen und die ruhelosen Toten sind auf dem Vormarsch.

Die Rolle der Spieler/ihrer Charaktere:

Die Charaktere sind Mitglieder der Legion, einer Jahrhunderte alten, hoch dekorierten Söldnereinheit. Wie auch die restlichen Teile der alliierten Streitkräfte wurde die Legion aufgerieben und verfügt nun über kaum noch 60 Mitglieder, Nichtkombatanten inbegriffen. Im Rückzug begriffen haben sie keine Chance, den Untoten in einer offenen Schlacht gegenüber zu treten. Ihr Ziel ist es, die Himmelsdolchfestung zu erreichen, die einen Hochpass bewacht, der zu den östlichen Königreichen führt. Dort könnten sie sich verschanzen und dem Ansturm trotzen. Doch bis dahin müssen sie sich Vorhuten der Untoten erwehren, die Moral aufrecht erhalten, mit ihren Ressourcen wirtschaften und neue Rekruten gewinnen, da während der kommenden Scharmützel einige Legionäre ihr Leben lassen werden.

Während der Missionen verkörpern die Spieler unterschiedliche Arten von Legionären, dazu gehören:

- Rekruten (Neulinge, die lange genug überleben müssen, um den Rang eines Soldaten zu erreichen)
- Soldaten (das Rückgrat der Legion, erfahrene, harte Kämpfer)

Verschiedene Spezialisten:

- Offiziere (strategisch und taktisch bewanderte Führungspersönlichkeiten)
- Feldärzte (Heiler und moralische Stützen)
- Kundschafter (gewandte Späher)
- Scharfschützen (tödliche Schützen)
- Schwere Infanterie (mächtige Nahkämpfer)

Zusätzlich übernimmt jeder Spieler eine Rolle der Führungsebene der Legion:

- der Kommandant: entscheidet über die Route zur Himmelsdolchfestung und welche Missionen die Legionäre angehen
- der Marschall: entscheidet, welche Legionäre zu einer Mission entsandt werden und wer die Mission anführt
- der Quartiermeister: verwaltet die Ressourcen der Legion

Sollte es mehr als drei Spieler geben, stehen außerdem noch weitere Rollen zur Verfügung:

- der Schriftbewahrer: gestaltet das Wesen der Legion und erzählt Geschichten über ihre Vergangenheit
- der Spionagemeister: sammelt Informationen, die im Kampf gegen die Gebrochenen und den Aschekönig hilfreich sind

Anmerkung: die Termini sind nicht gegendert, es ist jedoch möglich Charaktere jeden Geschlechts zu spielen.

Prämissen:

Die Spieler sollten 18+ Jahre alt sein. Zu Dark Fantasy gehören Horrorelemente, dazu kommt der Aspekt der Military Fantasy. Die Spieler sollten damit klarkommen, dass sie nicht während jeder Mission den gleichen Charakter spielen und dass es sein kann, dass ein anderer Spieler einen Charakter spielt, der ursprünglich von ihnen erschaffen wurde. Außerdem wird es viele Tode geben, denn es handelt sich um Krieg und Krieg ist die Hölle, erst recht gegen einen so unmenschlichen Feind und dessen Monstrositäten. Die Legion wurde dezimiert und befindet sich auf einem verzweifelten Rückzug, es gibt keine Prophezeiung die besagt, dass sie überhaupt die Festung erreichen werden. Es wird nicht einfach sein, aber machbar.

Die Spielzeit wäre ca. zwischen 20 und 23 Uhr alle zwei Wochen.

Falls ich euer Interesse geweckt haben sollte, würde ich mich sehr darüber freuen, neue Rekruten in den Reihen der Legion begrüßen zu dürfen.

Mit soldatischen Grüßen

Peter
 
Oben Unten