1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Antragsbüro

Dieses Thema im Forum "Das Rathaus" wurde erstellt von Tufir, 1 August 2010.

  1. Horatius

    Horatius Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Horatius neigt nachdenklich den Kopf. "Die Höflichkeit gebietet es, dass wir zumindest diesen Versuch starten. Q4T7, bitte überbringe der Bürgermeisterin das Anliegen persönlich und wenn möglich, bring zumindest einen Termin wieder mit zurück."
     
    Remy LaValle gefällt das.
  2. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    "Selbstverständlich! Mache mich sofort auf den Weg, Sir Horatius!" Es klingt beinahe erfreut, fast so als ob der Droide die Möglichkeit den Raum zu verlassen kaum erwarten kann. Er wendet sich zur Tür und während er sich vorsichtig an der Sith vorbeibewegt "Wenn Sie gestatten ... Lady Sith Denetsu ..." und erreicht erstaunlicherweise (aus seiner Sicht) unbeschadet die Tür und es gelingt ihm den Raum zu verlassen. Sein Ziel, der Wohnort der Bürgermeisterin.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 März 2018
  3. Darth Densetsu

    Darth Densetsu Neubürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    "Zeit spielt keine Rolle." Die Sith neigt ihren Kopf zur Seite. "Wobei ich jedoch denke, das mein Schiff auf Eurem Vorplatz auf Dauer als störend empfunden werden könnte." Darth Densetsu steht auf und greift nach ihrer Maske und dem dazugehörenden Helm. "Ich lasse Euch einen Komunikator da, mit dem Ihr mich fast jederzeit erreichen könnt - ansonnsten wendet Euch an die Soldaten um mein Schiff herum. Solange es dort steht werden diese ihren Posten nicht verlassen." Die Sith stülpt sich wieder ihre Helm-Maske über und läßt die Verschlüsse einrasten. Dann zieht sie wieder ihre Kapuze darüber. Auf dem weg zur Tür greift Darth Densetsu nach ihrem Stab, verharrt, dreht sich noch einmal herum. Wieder ertönt das tonlose mechanische Flüstern. "Es war angenehm, Eure Bekanntschaft zu machen, werter Horatius. Vieleicht zeigt Ihr mir ja einmal Eure schöne Stadt, fals es Eure Pflichten erlauben." Dann nickt die androgyne Gestalt der Sith noch einmal kurz und ist gleich darauf durch die Tür verschwunden.
     
  4. Horatius

    Horatius Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Horatius nickt freundlich zum Anschied und lächelt die Sith an. "Es gibt auch viele Tage, an denen es ruhiger ist. Ich melde mich, sobald ich Näheres von der Bürgermeisterin weiß." oOWeiß gar nicht, was immer alle mit diesen Sith haben...Oo denkt er sich, als Darth Densetsu den Raum verlassen hat. Er überlegt einen Moment, seufzt, steht auf und geht zur Konsole, an der sich Q4T7 mit der Datenbank synchronisiert hat. Er tippt etwas umständlich darauf herum, schafft es aber schließlich, dem Droiden eine Nachricht zu schicken.
     
    Darth Densetsu und Ancoron gefällt das.
  5. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Sir Horatius, Nachricht erhalten und die neue Ortsangabe umgesetzt. Eure Nachricht für die Steuereinheit Thevita, Bürgermeisterin am Wohnort von Remy LaValle abgesetzt. Warte auf Rückmeldung, Sir.
     
  6. Horatius

    Horatius Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Da Q4T7 auf Rückmeldung warten will, wartet auch Horatius erst einmal ab und trifft schonmal ein paar Vorbereitungen für die Verhandlungen.
     
  7. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Q4T7 marschiert direkt zum Antragsbüro immer noch äusserst beunruhigt über die neuen aus seiner Sicht vollkommen unwillkommenen Ankömmlinge, es kann schliesslich nichts gutes daraus werden, wenn Sith Lords, Ladies oder auch nur ihre Schüler überall einfach so herumstolzieren. Wenn sein Master hier wäre, der Jedi Meister, .... dann wäre ... ach ja, aber leider ist er nicht hier. Der Droide schüttelt den Kopf, als ob er diese Gedanken einfach so aus seinen Schaltkreisen verbannen könnte....

    Er betritt die dunklen Gedanken beseiteschiebend das Büro und erstattet Meldung "Sir Horatius, melde mich von Nachrichtenüberbringdienst zurück. Die Steuereinheit Thevita, Bürgermeisterin hat ihre Nachricht übermittelt bekommen. Haben Sie weitere Anweisungen, Sir?"
     
    Ancoron gefällt das.
  8. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Nachdem er einige Zeit geduldig gewartet hat räuspert sich der Droide laut und vernehmlich, tritt etwas näher an den Schreibtisch und fragt erneut "Sir? Haben Sie weitere Aufgaben für mich?"
     
  9. Horatius

    Horatius Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Horatius taucht hinter einem Aktenberg auf. "Wie? Was?" Er schaut sich verwirrt um. "Ah Q4T7... Ich erarbeite gerade einen Vorschlag für die Bürgermeisterin. Wie ist deine Einschätzung der Situation? und gibt es Protokolle, die wir auf keinen Fall erlauben sollten? Ich wühle mich gerade durch die Rechtsprechung des Sith-Imperiums... Meinen die das ernst mit den vielen Todesstrafen oder sind das veraltete, nicht mehr angewandte Paragraphen?"
     
    Ancoron gefällt das.
  10. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    "Oh" ist die zunächst kurze verbale Reaktion des Droiden, als er den Stadtschreiber hinter dem Aktenberg auftauchen sieht. Nach seiner Meinung gefragt zu werden ist neu, ganz neu in der Tat. "Sir Horatius, ich bin hocherfreut, dass euch meine Einschätzung interessiert!" er richtet sich zu seiner vollen Größe auf, will gerade die Arme zu einer Art dirigierender Begleitbewegung zu seiner Antwort erheben, überlegt es sich im letzten Moment doch noch anders und behält diese unten. "Nun Sir, die Sith meinen ALLES sehr ernst, was sie tun und vor allem Todesstrafen! Wer nicht für die Sith ist, ist automatisch gegen sie und wer gegen sie ist, verdient automatisch den Tod. So in etwa könnte man das ....Regelwerk der Sith kurz zusammenfassen, Sir!" Er nickt bestätigend "Ausserdem sind sie ausserordentlich mächtig, Sir. Das heisst wenn sie erst einmal mehreren hier sind, wird es äusserst schwer sie zu ....kontrollieren oder einzuschränken. Was das einhalten von Verträgen angeht ... nun Sir, auch hier würde ich mit äusserster Vorsicht agieren ...." der Droide lässt diesen Satz unvollendet und macht eine Pause um zu sehen wie Horatius dies aufnimmt.
     
    Ancoron gefällt das.
  11. Horatius

    Horatius Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    "Aha...." macht Horatius einfach nur und wühlt wieder eine Ewigkeit in everschieden Aktenstapeln. "Also außerordentlich mächtig sind hier noch einige andere Leute.... Schattendrachen, Halbdrachen, andere Drachen, Drow, Hobgoblins mit genug Sprengkraft, den Planeten zu zerfetzen. Das sollte sich vielleicht die Waage halten, vor allem, wenn die Sith keine Magie kennen. Außerdem haben wir eine nicht unwesentlich Anzahl an Truppen auf Abruf von der ehemaligen Legatin Integra, die uns auch in ihrer Abwesenheit zur Verfügung stehen. Die kommen aus der gleichen oder einer ähnlichen Welt wie die Sith. Also auf jeden Fall kennen sie den Begriff Sith... Und ich habe gesehen, wir haben genug Feuerkraft, um eine mittelgroße Raumschiffflotte aus dem Orbit zu holen...." Horatius zeigt auf verschiedene Papiere, Pergamente und Datenpads. "Trotzdem werde ich deine Empfehlung in das Briefing für die Bürgermeisterin einarbeiten.... Ist sie zufällig schon wieder erreichbar? Könntest du das vielleicht testen?"
     
  12. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    "Wenn ihr dies meint, Sir, dann wird es sicher korrekt sein!" antwortet der Droide mit einem deutlich hörbaren Ton der Erleichterung. "Ob die Steuereinheit Bürgermeisterin Thevita erreichbar ist ... " der Droide stockt etwas, schaut kurz an die Decke so als ob dort ein Fleck oder etwas Ähnliches zu sehen wäre, wendet dann seinen Blick wieder dem Stadtschreiber zu "Mein Eindruck war, wenn Sie mir die Bemerkung gestatten, Sir, dass Sie und Ihr Herr Gemahl noch nicht gestört zu werden wünschen. Die ...äh ... Verteidigungsanlagen der Wohneinheit haben diesen Eindruck sehr deutlich vermittelt!" setzt er noch hinzu, und bevor sein Gegenüber antworten kann folgt noch "Aber wenn Ihr mir den Auftrag ereilt, Sir Horatius, werde ich selbstverständlich versuchen den Kontakt erneut aufzunehmen!".
     
  13. Horatius

    Horatius Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    "Nein, schon gut. Dann warten wir, bis sie wieder erreichbar ist. Im Moment habe ich keine weiteren Aufträge für dich. Wenn du möchtest, kannst du dir die Stadt anschauen." Horatius macht weiter eifrig Notizen, was darauf hindeutet, dass es wohl ein längerer Vortrag für die Bürgermeisterin werden wird.
     
  14. Q4T7

    Q4T7 Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    "Oh, danke Sir Horatius!" ewiderte der Droide mit einem freudigen Unterton in der blechernen Stimme. "Das ist ausserordentlich freundlich von euch!" setzte er noch hinzu, obwohl der Schreiber sich schon wieder eifrig seinen Notizen zugewendet hatte.

    Q4T7 schaute noch einmal - sicherheitshalber - zu seinem derzeiten Chef, aber dieser machte keinerlei Anstalten noch etwas zu sagen, so wendete er sich zur Tür und verließ das Büro des Stadtschreibers, um die Stadt zu erkunden. Viel hatte der Droide ja wahrhaftig noch nicht davon gesehen und solche Gelegenheiten musste man nutzen so sie sich anboten!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden