• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Antragsbüro

Tufir

Drachling
Beiträge
17.522
Punkte
358
Hier können ab sofort Anträge auf Zweitgeschäfte, Wohnraumzuweisung und dergleichen gestellt werden!
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.522
Punkte
358
AW: Antragsbüro

Ich beantrage, der Flinken Feder ein Büro im Regierungsbezirk zukommen zu lassen. Ich bitte um Abstimmung bei der nächsten Stadtratssitzung!

Gruß
Tufir
 

Artemus

Bürger
Beiträge
23
Punkte
1
AW: Antragsbüro

Eine Schriftrolle trifft ein.
Sie ist aus Schoepfpapier gefertigt und gesiegelt mit gruenem Siegellack.
Das Siegel zeigt einen Hammer und eine Sense ueber Kreuz.

Wenn der/ie Beamte das gute Stueck oeffnet und entrollt.
Kann man folgendes lesen:

Sehr geehrte Damen und Herrn dieser Stadt,

ich Artemus Priester der Mutter musste mit erstaunen feststellen das diese Stadt noch keine Apotheke besitzt. Da ich gedenke etwas laenger in dieser Ebene zuverweilen, wollte ich vorschlagen diesen Umstand ins Positive zu veraendern. Ein entsprechendes leeres Gebaeude habe ich bereits entdeckt. Die Position entnehmen Sie bitte den Anlagen. Ebenso eine Liste der feil gebotenen Waren ist ihnen zu entnehmen.

Eine Antwort ihrer Seits ist bitte an die angegebene Adresse zu senden.
Fuer Detailfragen stehe ich Ihnen natuerlich gerne persoenlich zur Verfuegung.

Hochachtungsvoll

Artemus
Kind der Zinder


Anlage:
Liste mit Heilmitteln aller Art
Liste mit Kraeutern
Liste mit Magischen Getraenken
Liste mit Magischen Schriftrollen
Liste mit Buechern ueber Heilkunst
Positionskarte des Gebaeudes
Eine Adresse einer Taverne, mit Zimmernummer
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Empfang bestätigt. Antrag wird bearbeitet.

cul8r, Screw
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Antrag angenommen. Baubewilligung und Gewerbeschein genehmigt.

cul8r, Screw
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Meine Kollegin Lua hatte die Idee, für solcherlei Anträge (die Delazaria betreffen) einen eigenen Thread zu erstellen, der öffentlich ist. Meine Frage ist, wo ich einen solchen einrichten darf, oder ob wir das direkt hier machen sollen.

cul8r, Screw
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.522
Punkte
358
AW: Antragsbüro

[OT]Ihr seid die Stadträte - ihr könnt Delazaria so umbauen, wie es euch gefällt.

Es wird später (in ein paar Wochen) eventuell ein paar Erweiterungen geben, die dann als "exterritoriales Gelände" des Senats behandelt werden. Aber das was zurzeit existiert, ist eurer Revier!
[/OT]
 

CoffeinSpider

Krieger
Beiträge
586
Punkte
36
AW: Antragsbüro

Ein schlichtes Kuvert wird von einer humanoiden Drohne, die eine Schürze umgebunden hat, geliefert.

In dem Kuvert befindet sich ein Blatt Holopapier.

Auf dem Holopapier ist neben einigen Dokumenten ein Brief gespeichert.

Sehr geehrte Damen und Herren der Stadtregierung!

Durch ein Gespräch bei meiner Ernennung zum Tribun kam ich auf die Idee, das kulturelle Angebot der Stadt durch ein Café im Stil der Wiener Caféhauskultur zu erweitern. Deshalb suche ich ein passendes Gebäude beziehungsweise eine ausreichende Baufläche.

Ich hatte an eine Geschäftsfläche von etwa 150 bis 250 m² gedacht. Hinzu kommen Küchenbereich und einen Keller für Lager und Kühlraum. Wichtig sind außerdem ausreichend Platz vor dem Geschäft für einige Tische im Freien sowie eine möglichst stark frequentierte Lage, wie etwa in Nachbarschaft des Delazariaparks.

Ob Kauf, Bau oder Pacht ist nicht von Belang. Meine finanziellen Mittel sollten für die Eröffnung des Cafès ausreichen.

Selbstverständlich benötige ich auch noch einen Gewerbeschein. Das Angebot wird verschiedene Kaffeespezialitäten sowie Mehlspeisen und einige Snacks und wenige Hauptspeisen zur Mittagszeit umfassen.

Personal sollte kaum benötigt werden, da ich selbst die Bestellungen aufnehmen würde und einige humanoide Drohnen vom Typ "ManServant 3" kochen, putzen und servieren würden.

Ich hoffe, bald das Cafè eröffnen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,
CoffeinSpider
 

Mercutio

Anwärter
Beiträge
0
Punkte
0
AW: Antragsbüro

Ein paar Tage zuvor: ...

Im letzten Licht der Abendsonne schafft es die schweißdurchtränkte Gestalt, ihr Anliegen dem hiesigen Postkasten des Antragsbüros zu übermitteln.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich beabsichtige, in meinem Anwesen in der Händlergasse ein Kleidungsgeschäft zu eröffnen.
Im Angebot sind neben edlen Kleidungsstücken für Damen und Herren auch Accessoirs für gehobene Ansprüche,
wie etwa Taschenuhren, Schmuck, Gehstöcke ect.
Außer dem Verkauf sind auch Serviceleistungen geplant, welche Reparatur, Reinigung,
Änderungsschneideri, Maßanfertigungen und Beratung beinhalten.

Der Laden soll den Titel "Des Edelmannes Emporium" tragen.
Da das zweistöckige Fachwerkhaus nun schon seit geraumer Zeit in meinem Besitz ist, der untere Bereich jedoch kaum genutzt wurde,
sollen dort nun die Geschäftsräume installiert werden.
Sie umfassen neben dem Ladenlokal einen kleinen Abstellraum sowie eine abgetrennte Werkstatt im hinteren Bereich.
Mein Wohnbereich wird unverändert im 1.Stock verbleiben.

Was ich nun benötige ist ein Gewerbeschein und eine Betriebserlaubnis für das Geschäft.
Über eine positive Reaktion ihrerseits würde ich mich freuen und verbleibe,

ergebenst,
ihr
Mercutio


[OT]Da habe ich doch tatsächlich vor Tatendrang vergessen, einen Antrag zu stellen. Verzeihung![/OT]
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Beide Anträge von Stadtrat Legat Screw übernommen, bearbeitet und angenommen. Die Antragsteller wurden oder werden noch benachrichtigt.

cul8r, Screw
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Sehr geehrter Senat

Ich stelle hiermit den Antrag, den ehemaligen Kaiserpalast als Kulturerbe für archeologische Forschungen und die geschichtsinteressierte Bürgerschaft frei zu geben.

Unsere Vergangenheit mag zeitweise brutal oder auch grausam gewesen sein, aber sie gehört zu dieser Stadt ebenso wie ihre Bewohner. Deshalb schlage ich vor, den Kaiserpalast zu restaurieren, von Geschichtsexperten erforschen zu lassen und in den so erschlossenen Räumlichkeiten informative Führungen anzubieten.

Kaiser und Kardinal sind passé, aber ihr Wirken und ihre Bedeutung für dieses Reich sollten nicht in Vergessenheit geraten.

Gezeichnet, mit Hochachtung, Stadtrat Legat Screw
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: Antragsbüro

Eine nach Kräutern duftende Schriftrolle trift ein:

Sehr geehrter Senat,

Ich führe seit einiger Zeit den Kräuterladen hier in der Stadt, wohne aber immernoch ausserhalb. Ich würde daher gerne im Wohnbezirk ein kleines Häuschen erwerben um den Weg zu meinem Laden zu verkürzen und Gelegenheit zu haben, im Garten einige Kräuter anzupflanzen.

Hochachtungsvoll

Astraea
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.522
Punkte
358
AW: Antragsbüro

Antwort vom Senat an Astrea:

Werte Bürgerin Astraea. Leider können Wir euch bei eurem Antrag nicht weiter helfen. Wendet euch doch bitte an den Stadtrat!

gez. Tufir
Konsul
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Ich bitte um Verzeihung.

Ich habe bereits auf die Anfrage geantwortet, dies hier allerdings nicht vermerkt. Ich bitte, dieses Versäumnis zu entschuldigen.

cul8r, Screw
 

Scapa

Abenteurer
Beiträge
456
Punkte
16
AW: Antragsbüro

Eine Schriftrolle trifft ein, die Buchstaben auf dem Papier scheinen nicht hingeschrieben zu sein sondern Regelrecht zur Maserung des Papiers zu gehören;

Ich; Linnert Finstertann erbitte bei den ehrwürdigen Stadträten die Genehmigung Mir ein Archiv in dieser Statt zu erbauen um den Wissbegierigen einen Ort zu geben an dem Sie nach lange vergessenem Wissen suchen können. Seien es nun Alte Pergamentrollen, ehrwürdige Folianten oder See- und Landkarten vor langer Zeit erkundeter Gebiete.

Ein jeder soll hier finden was er braucht, das Wissen in sich aufnehmen und das Fragment der Weisheit an den Ort zurücklegen, von dem er es genommen hat. Will jedoch jemand den Gegenstand den er sich erwählt hat behalten, kann er dies indem er ein gleichwertiges Medium des Wissens dagegen austauscht.

Antrag zurückgezogen neuer Antrag folgt
 
Zuletzt bearbeitet:

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Die Antwort erfolgt über eine Nachrichten-Drohne mit Holo-Papier-Drucker.

Sehr geehrter Bürger Finstertann

Ein "Der Bücherwurm" genanntes Etablissement bietet bereits ähnliche Ware an. Wir, der Stadtrat von Delazaria, unterstützen zwar den Wettbewerb, dennoch gebietet es die Höflichkeit, die Besitzerin des Bücherwurms zu kontaktieren, um Streitigkeiten zu vermeiden.

Sollte sich Stadtrat Bürgerin Lua allerdings nicht innerhalb einer Woche nach Kontaktaufnahme durch ihre person, Herr Finstertann, darauf melden, so dürft Ihr Euren Antrag als angenommen betrachten.

Hochachtungsvoll, Stadtrat Legat Screw
 
M

Mit

Gast
AW: Antragsbüro

Eine sichtlich entsetztes Echsenwese trampelt in den Raum und hinterlässt einen Brief.

Hallo Schdadtrat. Des kann doch net wohr sein, dass ich beim Schdadtrat n Büro beontrage muss, obwohl ich doch selber dazu ghör!!
Diskriminierung!!
Was ischn des fürn Saft ...
Unter diesem schwer leserlichen und durchgestrichene Teil des Briefes befindet sich folgende Nachricht:

Sehr geehrte Kollegen,
ich bitte um die Berechtigung für die Einrichtung eines Büros.

MIT freundlichen Grüßen
[OT]wie streicht man hier einen Text durch? xD[/OT]
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

[OT]gar nicht[/OT]
Die Nachricht wird direkt an Screws Kom weitergeleitet, von dem auch sogleich eine Antwort zurück kommt:
[EDIT]
Sehr geehrter Kollege Mit

Da sie selbst Teil des Stadtrates sind, ist es selbstverständlich NICHT notwendig, dass sie ein Büro beantragen - sie könne sich dieses jederzeit selbst einrichten. Sollten sie allerdings der Ansicht sein, dass ein Antrag ihrerseits tatsächlich von Nöten ist, so würde ich sie bitten, mich über die Herkunft dieser Information in Kenntnis zu setzen.

Mit freundlichen Grüssen, Stadtrat Legat Screw
[/EDIT]
 
M

Mit

Gast
AW: Antragsbüro

Da Mit sein Wörterbuch verlegt hat, kann er den Text nicht übersetzen und reicht die Nachricht so ein:


Also des isch so ...
Als ich hier neikomme bin und isch mir son Grasdaggl entgegegsprunge und der meint:

Mit, Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:

Du versuchst, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfe bitte in den Forenregeln, ob du diese Aktion ausführen darfst.
Wenn du versucht hast, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass dein Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss.


Des isch doch a Frechheid!!
Soll i etwa in meim Zelt uffm Öffendliche bleibe?
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.722
Punkte
278
AW: Antragsbüro

Die Antwort (von einem eher dürftigen Übersetzungsprogramm angepasst):
Asou, jo des isch a Broblem.
Da muschd di an de Senaad wende. Do kennen sch de helve. Oda isch risch dir dei Büro ei.
 
Oben Unten