• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Nordrhein-Westfalen Anfänger sucht Mitspieler für "Invisible Sun"-Rollenspiel (von Monte Cook), Raum Witten/Bochum/Essen/Dortmund

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Region
  1. DE - Nordrhein-Westfalen
Spielsystem(e)
Invisible Sun - Black Cube, von Monte C
Spielsprache
  1. Deutsch
  2. Englisch
Spielleitung gesucht
Freiwillig

Meril

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
7
Alter
29
Hallo liebe Rollenspieler.
Ich wollte schon seit einiger Zeit mal ein Rollenspiel spielen und habe mir jetzt Invisible Sun (IS) gekauft. Ich stelle es euch mal kurz vor:

Invisible-Sun-10-Keyfall-Roberto-Pitturru.jpg

-IS ist charakterzentriert - die Spieler wählen Handlungsbögen - z.B. ein Freund wurde entführt und ich möchte ihn retten, eine Reise ins Unbekannte; und dieser gibt dann so eine Art Rahmen für das Rollenspiel. Es geht primär um die Entwicklung und Erlebnisse der Spielercharaktere und weniger um eine Weltgeschichte
-die Welt soll voller Geheimnisse sein, die von den Spielern entdeckt werden können und ein tieferes Verständnis der mysteriösen Welt geben - wer bestimmte Dinge weiß, kann auch mit Charakteren und Magie anders umgehen
-es gibt ~400 Seiten mit Bildern und Texten die in das Spiel einführen, darin sind unter anderem Orte und Nichtspielercharaktere, Metaphysik der Welt, sowie Magiergilden, das Magiesystem, GM-Hinweise, die Charaktereinstellung beschrieben -> das soll dann die Grundlage bilden in der Welt spielen zu können
-zusätzlich gibt es 2000 Karten mit Gegenständen, Zaubern, ... ; sowie Werbeplakate, Zeitungsausschnitte, ein Weinetikett, Brief mit Siegel, Visitenkarten etc. um Dinge aus der Spielwelt physisch zur Verfügung zu haben
-Es gibt ein umfangreiches Magiesystem und Magie ist Alltag in der Spielwelt. Zum Teil ist das kreativ: Aspektkarten mit Eigenschaften und Anti-Eigenschaften kombinieren um daraus eigene Zauber zu erstellen. Zum Teil gibt es ein Spielsystem wie das unterschiedlich große Zauberkarten in den Geist des Zauberers gelegt werden dürfen solange sie Platz haben und so in der Erinnerung parat sind oder wie man magische Gegenstände erschafft. Zum Teil geht es um die Beziehung mit magischen Wesen, die beschworen werden und beim beschwören wird diese Beziehung mit dem GM gespielt. Auch gibt es verschiedene (emotionale) Beziehungen der Zauberer zu ihren Zaubern, für eigene sind selbstgeschaffene Zauber eher so etwas wie ein Teil ihrer Identität/ihres Charakters.
-das Setting ist surrealistisch und von verschiedenen Philosophien, Esoterikschulen und Künstlern wie Salvador Dali inspiririert - es ist aber ganz klar eine Fantasiewelt
-das Setting ist fantasiereich und man müsste sich auf die recht komplexe Spiellogik, die Worte erfindende Spielsprache und Gegebenheiten der Welt einlassen können (es wird allesmögliche anders als in unserer Welt definiert: wie Raum und Zeit sind, Magieflüsse durch die Welt, symbolische und metaphorische Bedeutungen -> in diese Welt taucht man nach und nach ein, ohne sie von Beginn an wirklich zu verstehen)
-einigen Spielern könnte IS zu realitätsfern sein, da Geschichten wie jemand der sich durch Magie vervierfacht und dies als Trickbetrüger nutzt, in diesem Setting normal sind
-Magie spielt eine zentrale Rolle und ist ein normaler Teil des Spielgeschehens
-es gibt eine ganze Reihe von Spielmechanismen die das Spiel einführt: z.B. gibt es runde Bilder die bei bestimmten Situationen gezogen werden und man kann das Spiel so spielen, das nur der GM ihre Bedeutung kennt (sie wirken sich auf den Verlauf der Geschichte aus) und die Spieler diese nach und nach herausfinden können; man kann eine Beziehung mit dem eigenen bewussten Haus haben, jeder hat einen Seelennamen
-es werden eine ganze Reihe ungewöhnlicher Erzähltechniken vorgeschlagen, wie ein Buch auf zufälligen Seiten aufzuschlafen, das 3. und 5. Wort daraus zu nehmen und den Geist frei dazu assoziieren zu lassen
-da das Spiel auf Englisch ist, müsste zumindest der GM gut englisch können
-hier noch ein Link: Invisible Sun - Monte Cook Games Store

IS-SoSS-10-CelestialBazaar-HALF-PAGE-MartinDeDiego-date3ACOP-wm-600x300.jpg

Da es mein erstes Rollenspiel ist, wäre es gut wenn jemand anderes den GM spielen könnte. Wenn sich niemand findet, würde ich es aber selbst probieren.

Ich bin 27 Jahre alt und innerlich sowohl jünger als auch älter. Wenn ihr gerne etwas über mich wissen wollt fragt einfach oder wir lernen uns persönlich kennen.

Hat jemand hier Lust sich auf dieses neue Rollenspiel mit mir zusammen einzulassen?
Es wäre gut, wenn ihr im Raum Witten/Bochum/Essen/Dortmund wohnt, damit die Anreise nicht so lang wird.
Gruß
Meril
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten