1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden
  2. Enge Gassen, durch die viele Leute schlendern, hasten oder flanieren. Schaufenster, welche die unterschiedlichsten Waren anpreisen. Kleine und große Geschäfte, alte und neue. Im Geschäftsbezirk ist immer etwas los. Hier bieten die Bürger Delazarias die unterschiedlichsten Waren und Dienstleistungen an. Die Schmiede für das klassische Schwert findet sich hier genauso wie der Büchsenmacher für hochmoderne Schusswaffen. Dazu viele andere Geschäfte, die Kleidung, Kräuter und sogar feine Schokolade anbieten und nur darauf warten, von neugierigen Besuchern entdeckt zu werden. Natürlich findet sich hier auch das ein oder andere Gasthaus, in dem getrunken, gegessen und geredet wird.

Am spinnerten Eck - Café

Dieses Thema im Forum "Geschäftsbezirk" wurde erstellt von CoffeinSpider, 22 Oktober 2011.

  1. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.318
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Screw sieht sich im Café um und trinkt seinen Kaffee. "Naja," meint er dann mit einem Schulterzucken, "Zwei Möglichkeiten: Nr. 1: Du lässt deine Drohnen hier auf Pilot rennen und gesellst dich zu Mit und Scapa, oder Nr. 2: Du schickst eine Drohne mit Matrix-Link dorthin."

    Dann trinkt er seinen Kaffe aus und legt einen Ebbie auf den Tisch. "Das ist mein Deckel, 10% Trinkgeld basis. Rechne es einfach immer ab. Sorry, muss meinen Pflichten nachkommen. Hab fast den Platz der Helden vergessen." Damit eilt der Ork davon in Richtung Delazar-Park.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 November 2011
  2. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Der Freiluftbereich ist Ancoron eindeutig zu kalt, also tritt er durch die Tür des Cafe's und sieht sich nach einem ihn einladenden Platzes um. Nach einigem suchen findet der Boroni-Waldelf einen schicken Tisch in einer der hinteren Ecken. Er setzt sich, und wartet auf eine Schankmaid; was er bestellen will, ist ihm schon klar.
    Die Tempelverwaltung ist momentan ja in guten Händen.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dezember 2011
  3. Torge

    Torge Bürger

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Irgendwie scheint es hier immer zu regnen..." vor sich hinmurmelnd betritt Torge das Café. "Und irgendwie war mein ortskundiger Begleiter zu schnell verschwunden als das ich ihn nach einer Unterkunft hätte fragen können...". Der neue Gast seufzt.

    Hinter der Tür bleibt er stehen und wartet auf eine Bedienung.
     
  4. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Wenn Getränke hier solange brauchen, wie die Bedinungen," denkt sich Ancoron, "dann krieg ich wohl nur Staub in einer Tasse vorgesetzt...."
    Mit einem Seufzen steht der Waldelf wieder auf, wendet sich zur Tür und geht.
     
  5. Torge

    Torge Bürger

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Als der Elf an Torge vorbei läuft, nickt dieser ihm zu. "Ziemlich wenig los, nichtmal Bedienung... Ist hier zu?"
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dezember 2011
  6. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Boron zum Gruße und keine Ahnung", meint der Elf im vorbeigehen, "aber noch länger warte ich nun auch nicht." Ancoron mustert Torge einen moment, legt den Kopf leicht schräg und fragt dann "Ihr wißt nicht zufällig noch einen Ort, wo es einen heißen Würzwein oder etwas ähnliches gibt?"
     
  7. Torge

    Torge Bürger

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Tut mir leid." Torge zuckt mit den Schultern. "Ich bin erst gestern in dieser Stadt angekommen. Daher kenne ich mich nicht so gut aus. Bisher kenne ich nur das 'Streuner's Heim'."
    Torge schaut sich um, aber eine Bedienung ist nicht in Sicht. "Darf ich im Gegenzug fragen ob Ihr einen Gasthof oder ähnliches vor Ort kennt? Ich möchte nicht unbedingt noch eine Nacht auf einem Stuhl im 'Streuner's Heim' verbringen." Er lächelt fröhlich.
     
  8. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.318
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Die seltsame Rüstung hinter den suchenden Gästen spricht plötzlich blechern: "Ihre Bestellung bitte?" Was die beiden bisher für abstrakte Statuen gehalten haben, stellt sich als Golem-Artige Bedienung heraus. Nur ihre scheinbare Bewegungslosigkeit hat bisher getäuscht ... sie bewegen sich nur, wenn es notwendig ist.
     
  9. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Whuuaaa!", ist alles, was Ancoron von sich gibt, während er aus dem Stand hoch genug springt, das er mit dem Kopf fast gegen die Decke knallt. Nachdem er sich wieder gefasst und seine Ordenstracht hergerichtet hat, sieht er den häßlichen Blechgolem böse an.
    "Nichts!", giftet er das Ding an. Nach diesem Schreck brauch der Elf sowiso etwas härteres. Und zu Torge gewandt meint er noch "Streuner's Heim hört sich gerade doch sehr gut an..... und eine vorrübergehende Unterkunft könnte ich euch anbieten, falls Ihr nichts gegen ein einfaches Bett in der Tempelverwaltung einzuwenden habt?"
     
  10. Torge

    Torge Bürger

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Torge scheint nicht halb so überrascht wie Ancoron zu sein. Er zuckt nur leicht zusammen und wendet sich dann dem Golem zu. "Metallgolem, soso. Sehr interessant." murmelt er leise in seinen Bart.

    Dem Vorschlag des Patriarchen stimmt Torge nickend zu. "Okay, gestern Abend wars dort zumindest recht kurzweilig." Er scheint kurz zu überlegen. "Was das Angebot der Bettstatt angeht, so können wir da ja dann über ein Glas Wein drüber reden."
     
  11. Ancoron

    Ancoron Held

    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Guter Gedanke", stimmt ihm der Elf zu und wendet sich zur Tür, die er dann auch freundlicherweise für Torge mit aufhällt. Ancoron schüttelt verzeihend den Kopf, "Entschuldigung", meint er zu Torge, "Ich bin Metallgolems nicht gewohnt." Der Patriarch tritt hinaus in das winterliche Wetter und atmet erstmal tief durch. "Tote, Untote, Skellete, Zombies und Nekromanten sind eher mein Fachgebiet...", Ancoron sieht Torge direkt an und grinst etwas schief, "Und neuerdings auch Verwaltungsaufgaben, weshalb ich wohl langsam wirklich irgendwas zu trinken brauche! Geht vorraus...."
     
  12. Torge

    Torge Bürger

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Torge bedankt sich mit einer angedeuteten Verbeugung für das Türaufhalten bei Ancoron. "Mein Fachgebiet sind sie auch nicht, aber ich bin schon ein paar Leuten begegnet, die sich da auskennen." Er lächelt entschuldigent und folgt dem Patriarchen ins "Streuners Heim". "Irgendwann gewöhnt man sich an soetwas."
     
  13. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.860
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    [Fortsetzung von Sameafnir's Drachenschiff Eiswind, Swontje Hafen]


    Die Tür wird geöffnet, draussen steht Sameafnir und hält die Tür auf, um einer weiblichen Person den Vortritt zu lassen.

    Aufmerksame Gäste im Café können noch die Aufforderung "Nach Ihnen!" hören.
     
  14. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Auf dem Weg durch die Stadt hat Tali interessiert Sameafnirs Ausführungen gelauscht und sich schonmal den "Schokoigel" für einen späteren Besuch vorgemerkt.
    Als sie nun durch die Tür des Kaffeehauses tritt, und den aromatischen Duft inhaliert, beginnen auch ihre Augen zu leuchten. "Danke sehr, Kapitänin Yngvarsson." Tali neigt dankend sachte den Kopf und schreitet alsdann durch die Tür.

    Nach wenigen Schritten bleibt sie stehen und schaut sich im Café etwas unschlüssig nach einem passenden Tisch um. Dann entdeckt sie ein Tischchen an der linken Wand, das mit der Seite am Fenster steht und deuted in dessen Richtung. "Wäre der in Ordnung?" fragt Tali die Thorwalerin.
     
  15. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.860
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Ihre Augen folgen ganz genüsslich dem fast schwebendem Gang Tali's durch das Caféhaus und deren suchenden Blick nach einem passenden Tisch. Erst als die Fremde einen Tisch ausgemacht hat und diesen vorschlägt, betritt auch Sameafnir das Café und nickt zustimmend in Tali's Richtung. oO Diese Person ist wirklich anders ... spannend anders... Oo schiesst es parallel durch Sameafnir's Hirn. Sie muss erneut lächeln.

    Mit wenigen ausgreifenden Schritten ist sie am Tisch und hält der gutaussehenden Tali offen lächelnd den Stuhl "Bitte Platz zu nehmen Gnädigste..."
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2012
  16. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Als wäre Sameafnirs ausgesuchte Höflichkeit eine Selbstverständlichkeit für sie, nimmt Tali platz. Jedoch lächelt sie strahlend zurück: "Es tut gut, auch mal auf Menschen mit Manieren zu treffen! Das ist so selten geworden."
     
  17. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.860
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Auf dieses Kompliment hin muss die Thorwalerin lachen, es ist ein offenes, herzliches Lachen, für sie eher zurückhaltend, strahlend antwortet sie dennoch "Danke, es ist mir eine Freude!" dann fügt sie lachend hinzu "Ein Kompliment, das unserem Volk nur selten zuteil wird, aber das liegt nur an uns und unseren Manieren..."

    Während sie sich nach dem Ober umschaut, kreist ihr Blick über die anderen Gäste im Café, sie kann jedoch keine Ungewöhnlichkeiten ausmachen.

    "Das deftige Nordmannsfrühstück ist hier wirklich besonders zu empfehlen, und der Café ebenfalls" meint sie beiläufig während Sie den Ober an ihren Tisch heranwinkt und wartet, bis Tali sich zuerst etwas bestellt.
     
  18. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Von der Fröhlichkeit Sameafnirs angesteckt, läßt sich auch die zierliche Hapanerin zu einem schüchternen Lachen hinreissen. "Nein. So wie Ihr am Kai gesessen habt, hätte ich das wirklich nicht vermutet. Ich muss mich entschuldigen: Ich habe mir voreilig ein Bild von Ihnen gemacht, dass ich nun korrigieren muss..." Sie blickt ernst aus kobaltblauen Augen auf, aber schon eine Sekunde später bilden sich kleine spöttische Lachfältchen in ihren Augenwinkeln.

    Als Tali die Wachsamkeit der Kapitänin bemerkt, läßt auch sie ihren Blick durch den Gästeraum schweifen. Ein, zwei Momente länger als die Thorwalerin - kann sie doch das hiesige Publikum noch schwer einschätzen.

    "Café bitte." meint sie etwas geistesabwesend, als der Ober an den Tisch tritt. "Ein Kännchen. Und das Nordmannfrühstück würde ich gerne probieren..."
     
  19. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.860
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    "Doppelten Espresso und auch das Nordmannsfrühstück mit einer extra Portion Speck für mich" fügt Sameafnir ihre Bestellung an. Sie bemerkt auch Tali's aufmerksamen Blick durch das Caféhaus.

    Dann legt sie den Waffengurt mit der Orknase ab und auf den Boden, in greifbarer Nähe, lehnt sie sich gemütlich in ihrem Stuhl zurück, streckt die Beine von sich und meint grinsend "Schön, dass sich manchmal der erste Eindruck doch noch zum guten wenden kann, ihr müsst euch übrigens keine Sorgen machen, hier wird euch niemand etwas tun, jedenfalls nicht solange ich bei euch bin."

    Sameafnir's Blick ruht an ihre Worte angeschlossen einige Momente auf Tali mit einem merkwürdigen, nicht definierbarem Gesichtsausdruck, interessiert und doch wieder nicht.

    Schliesslich, nachdem der Ober das Frühstück und die Heissgetränke gebracht hat sagt sie "Da ihr mir nicht verraten wollt, was euch hierher geführt hat, so mögt ihr mir vielleicht dennoch ein wenig von euch und eurem Volk erzählen ?"
     
  20. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Am spinnerten Eck - Café

    Sameafnirs Blick ruhig erwidernd, lehnt sich Tali zurück und nippt an ihrem heissen Kaffee, den sie schwarz trinkt.

    Sie läßt sich Zeit, bevor sie antwortet. "Es tut mir leid, wenn es Euch abweisend vorkam, dass ich Eure Frage nicht beantwortet habe. Aber es sind sehr persönliche Gründe, die zu offenbaren ich Euch nicht gut genug kenne."

    Nach einem weiteren Schluck Kaffee fährt sie fort: "Allerdings erzähle ich gerne von meinem Volk: Ich bin Hapanerin. Mein Heimatplanet Hapes ist die Zentralwelt des Hapes-Konsortium. Wir leben in einem Matriarchat und werden von einer Königin regiert. Wir schätzen Sauberkeit und Ordnung."
    Mit einem schiefen Grinsen fügt sie hinzu: "Man sagt ausserdem, wir währen sehr bürokratisch."
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden