• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

IG Am Ende der Welt - Erste Antworten und neue Fragen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.520
Punkte
238
Jetzt wo sich alles beruhigt hat, können auch die anderen die schwache Stimme des Grauen hören. "Nicht Arm ... Eindringling ... Brücke ..." Die Blutung des Kleinen scheint gestoppt zu haben, der Arm abzuwarten.
Bossi öffnet die beiden Schränke neben der ersten Tür, in denen sich Schriftstücke der unterschiedlichsten Art finden - Bücher, Notizhefte, Skizzenblöcke, Buchkalender, usw., zum Teil sogar bit den zugehörigen Utensilien wie Stifte, Tintenfüllern, Bunt- und Filzstiften und sogar Malfarben und Pinsel. Einige dieser Stücke sind sichtlich älter als andere.
 

trapkick

Streuner
Beiträge
181
Punkte
33
Alter
35
oO Brücke? Schiff! Oo

"Ja Amalia, so wie es aussieht müssen wir die Brücke sichern um nach Hause zu kommen.
Sobald der Graue uns führen kann geht's los
."

Ernst wendet sich um und sichert die, noch geschlossene Tür.

Ganz wie ein Soldat fühlt sich Ernst, als er sagt:
"Wir haben einen Feind da draußen. Helft Amalia mit grauen, oder Bossi mit den Schränken. Einer zu mir, Tür sichern!"
Mit Blick auf Selena:
"Oder eine."

Ernst schlägt wieder sehen truppführer Ton an.
Führung Gewürfelt 57 gegen 54.

oO Puh, in einem UFO oder was? Das hatte ich auch noch nicht.
Ohne Befehlskette fühlt sich ganz schön seltsam an... ABER ein Konkretes Ziel. Das erledigen wir im Handumdrehen! Oo
 

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Spieladministrator Ultraquest
Beiträge
683
Punkte
63
Alter
39
Boszimir lässt sich Zeit um den Inhalt der Schränke zu sichten, wirft aber hin und wieder einen Blick über die Schulter Richtung Deckententakel und Gefährten, ansonsten versucht er nicht im Weg zu stehen.
oO okay Boszimir, sollen die Militärs sich um die Sache kümmern. Aliens also, ist klar. Ich stecke wieder in einem verfluchten Labor Oo Ein rascher Blick zum Tank. Ein weiterer auf das Wesen, das an ihm vorbeigetragen wird.
oO irgendein Genmanipulationszeug, moment warum wieder...Eindringling(hallt es in seinem Kopf nach) Eindringling hmm wird das Labor angriffen, werde ich befreit? Nein, von wem denn.. aber einer der Anderen vielleicht. Oo
Rasch werden einige der Schriftstücke aufgeschlagen, ein paar Seiten darin geblättert, dann gegen das nächste ausgetauscht.
Bossi weiß nicht genau wonach er sucht, aber sind die Schriftstücke in menschlicher Sprache? lässt sich ein neueres Datum finden? ähnelt etwas einer Anleitung zum Übersetzen der komischen Symbole? lässt sich gar ein Plan der Einrichtung/des UFOs finden? sind das professionelle Skizzen oder Kinderbilder?
"Danke Ernst, aber ich komm gut allein zurecht. Ist jede Menge Papierkram hier drin, aber vielleicht findet ja einer von euch was nützliches im Klamottenschrank dort." Antwortet der Kapuzenträger ohne sein Geblätter zu unterbrechen.
 

Latura

Bürger
Beiträge
68
Punkte
13
Das graue Ding kann tatsächlich sprechen. Wenn Selena die Worte richtig interpretiert gibt es auf der Brücke einen Eindringling.
"Das auf der Brücke ein Eindringling ist, heißt noch lange nicht das der Graue der Gute in diesem Spiel ist."
brummt sie, noch immer misstrauisch und wirft Ernst? einen Blick aus schmal zusammen gekniffenen Augen zu. Sein Befehlston gefällt ihr überhaupt nicht, auch wenn es ihr grundsätzlich nichts ausmacht Befehle von Vorgesetzten entgegen zu nehmen und sie diese gewöhnlich auch nicht hinterfragt. Dennoch muss sie zugeben, das der Weg zur Brücke die logsche Schlussfolgerung ist, wenn sie von diesem Schiff herunter wollen. Langsam, ohne Amalia und das Ding aus den Augen zu lassen, bewegt sich Selena so durch den Raum das sie in eine Position kommt, von der sie die Tür und Amalia im Blickfeld behalten kann.
 

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.520
Punkte
238
Soweit du sagen kannst, ist alles irdischen Ursprungs und weist keine Symbole wie auf den Schränken oder Konsolen auf. Es ist wirklich eine bunte Mischung aus allen Sparten, Genres und Qualitätsstufen, aber auf den ersten Blick nichts, was euch im Moment weiter helfen könnte. Du kannst aber, wenn du möchtest, dir einige Sachen näher besehen und eine Probe auf eine der folgenden Fertigkeiten ablegen:
  • Naturwissenschaften
  • Medizinische Praktik
  • Geisteswissenschaften
  • Ingenieurwesen & Reparatur
  • Handwerkskunst
  • Redekunst
  • Hauswirtschaft
Dein Befehlston scheint nicht auf viel Resonanz zu stoßen, ist wohl besser, du gehst mit gutem Beispiel voran. Du hast Bossi beim Bedienen der Schränke zugesehen und denkst, dass du die Tür jetzt ohne Probleme aufbekommst. Wenn du dich dann sofort an deren Rand in Deckung begibst (also noch im gleichen Raum bleibst), hast du den nächsten Raum abgesichert und alle können unter deinem Feuerschutz vorrücken. Das kommt dir so überzeugend vor, dass du das auch gleich in die Tat umsetzt, du öffnest die Tür.
 

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Spieladministrator Ultraquest
Beiträge
683
Punkte
63
Alter
39
ich entscheide mich für Ingenieurswesen und Reparatur, Wert 31 gewürfelt 67
 

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.520
Punkte
238
Du findest zwar zwei Skizzenblöcke mit technischen Zeichnungen und auch Notizbücher mit technischen Anmerkungen, aber es scheint nichts in Bezug auf die hier verwendeten Techniken zu sein. Das Ganze beschäftigt dich allerdings ein/zwei Minuten, musst schließlich zwei Schränke danach absuchen.
 

Thevita

Gelehrter
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.544
Punkte
158
Amalia bleibt am Tank stehen, sodass der Graue und sie in Deckung sind und wartet ab, was hinter der nächsten Tür sein wird.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.560
Punkte
358
Alter
59
oO Also was jetzt? Hoffentlich entscheidet sich bald mal jemand, wer hier wem die Befehle erteilt. Sonst wachse ich hier fest! oO
 

trapkick

Streuner
Beiträge
181
Punkte
33
Alter
35
Ernst bemerkt Selena, wie sie mit Deckung gibt.
Ein kurzes Nicken.
Mit "MAX." Versichert er sich dessen Aufmerksamkeit.
Eine Geste für Max weist auf die Seite der Tür, an der das Induktionspad nicht ist. Ernst nimmt eine Position auf der Seite mit dem pad ein und wartet, bis Max seine Stellung bezogen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.520
Punkte
238
Sorry, ich dachte das war eindeutig. Du hast mich nicht richtig verstanden ... DU ÖFFNEST DIE TÜR ... keine Spielerinterprätation, Ernst tut das, jetzt. Ich nehme dir das mal ab ...
Was Ernst nicht aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass eine seiner Hände die geplante Aktion, die Türe zu öffnen, schon durchgeführt hat, seine eben durchgeführten Handlungen finden vor der bereits offenen Tür statt und alle können durch diese in den nächsten Raum sehen, wo scheinbar drei weitere der grausigen Tanks stehen.
Sobald du von deiner Suche aufblickst, stellst du fest, dass der Graue noch immer nicht am OP-Tisch liegt und versorgt wird, aber wer soll das Schiff sonst steuern? Sollte Amalia das nich selbst machen, nimmst du ihr den Kleinen ab und legst ihn auf den Tisch.
 

trapkick

Streuner
Beiträge
181
Punkte
33
Alter
35
Ernst blickt, das Gewehr im Anschlag, in den neuen Raum. Aufmerksam achtet er auf Bewegungen oder sonstigen Reaktionen auf das Öffnen der Tür.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.560
Punkte
358
Alter
59
Es ist nur ein leichtes Zögern, dass man kaum bemerkt, dann nimmt Max die Aufstellung ein, die ihm der andere Boss angedeutet hat. oO Das scheint der größere Boss zu sein. Also gut! Oo Seine Haltung zeigt, dass er bereit ist, sofort mit dem Schlagring in den Nahkampf zu gehen.
 

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Spieladministrator Ultraquest
Beiträge
683
Punkte
63
Alter
39
oO Das kann ja alles und nichts heißen. Oo Seufzend wirft er das Schriftstück zurück in den Schrank, sollte ihm ein Edding oder ähnlicher Fasermaler ins Auge stechen, wandert dieser in die Bauchtasche seines schmuddeligen Kapus. Dann wendet er sich ab, geht auf Amalia zu und besieht sich die Kreatur genauer. oO Das sieht so fremd und gleichzeitig ähnlich verletzlich aus. Oo
"Also ihr meint wir sind in nem Raumschiff? In seinem Raumschiff? Dann sollten wir ihm jetzt helfen." Meint Boszimir an alle und niemanden.
"Komm ich fass mit an, erstmal auf den Tisch mit ihm. Die Anderen haben alles im Griff." Spricht er Amalia an, gemeinsam mit ihr wird er den Grauen, ihren "Piloten", auf die Liege verfrachten.
"So, kennt sich jemand mit Alienmedizin aus?" fragt Boszimir, während er durch einen raschen Blick in die Runde sicherstellt, dass ihnen erstmal keine Gefahr droht.
 

Latura

Bürger
Beiträge
68
Punkte
13
"Ich nicht." antwortet Selena leise auf Bossis Frage nach der Alienmedizin. Und selbst wenn sie Ahnung hätte, ist sie sich nicht sicher ob sie dem Ding helfen würde. Durch die offene Tür kann sie nämlich drei weitere von den Tanks erkennen, und die Vermutung liegt nahe, das sie ähnliches enthalten wie der hier im Raum. Da Bossi und Amalia sich zu zweit um das Aliending kümmern richtet sie ihre Aufmerksamkeit voll auf die geöffnete Tür. Bossi hat zwar vorhin etwas von einem Klamottenschrank gesagt, aber jetzt sollten sie wohl zuerst sicher gehen das niemand im nächsten Raum ist, der ihnen an den Kragen will. Sie rückt an der Wand entlang zu Max und Ernst auf, die Pistole schußbereit in der Hand. Ihr Blick sucht den von Max, der den Eindruck macht als wäre er bereit den nächsten Raum zu betreten, um ihm zu signalisieren, das sie mit ihm mitgeht um ihm Deckung zu geben.
Sollte sich keiner der Herren in den Raum bewegen wird Selena vorsichtig um den Türrahmen linsen ob da jemand zu sehen ist. Sollte in dem Raum auf den ersten Blick niemand sein wird sie rein gehen
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.560
Punkte
358
Alter
59
Max ist sich klar, dass er etwas vom Kämpfen versteht. Es ist weniger die militärische oder kriegerische Art als eher die schmutzige Weise der Straße. Er nimmt Selenas Blick auf und nickt ihr zu. Dann beginnt er den Raum zu betreten, wobei er sich vorsichtig umsieht und stets bereit ist, zuzuschlagen.
 

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.520
Punkte
238
Gleich links von der Tür im nächsten Raum ist eine weitere Konsole wie im OP-Raum, die drei Tanks stehen etwas weiter hinten. Mittig in der rechten Wand ist eine weitere Iris-Tür zu sehen, ebenso eine weitere am Ende des gebogenen Raumes - langsam entsteht der Eindruck, dass hier alles in einem Kreis angeordnet ist. Zwischen den beiden Iris-Türen befindet sich auch ein weiterer kleiner Schrank.

Der Raum scheint leer und ist ebenso ausgeleuchtet wie die vorhergehenden zwei, unbestimmbares Streulicht von der gesamten Decke aus. Die Tanks blubbern wie der erste leise vor sich hin, die Zerfallstadien der Inhalte sind deutlich weiter fortgeschritten, wodurch man schon fast keine Details mehr erkennen kann (was manche in der Truppe vielleicht erleichtern wird). Das grüne Leuchten der Tanks mischt sich unheimlich in die gesamte Lichtstimmung, vor allem, da es stets leicht wabert und so das Auge mit dem Anschein kleiner, versteckter Bewegungen täuscht. Trotz des Blubberns von gleich drei Tanks, wirkt der Raum ungewohnt ruhig - sorfern man in der gegebenen Situation von "Gewohnheit" sprechen kann.

Bossi und Amalia legen den Grauen auf den Tisch, woraufhin der Arm sich langsam zu dem Patienten absenkt.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.560
Punkte
358
Alter
59
Max dreht seinen Kopf ein wenig zu Selena und Ernst um. „Scheint leer zu sein ... also ... ich meine ... nix Lebendiges hier.“ Dann geht er einige Schritte weiter in den Raum und erwartet, dass die anderen ihm folgen.
 

trapkick

Streuner
Beiträge
181
Punkte
33
Alter
35
Ernst folgt. Wenn Selena mit geht, dann nach ihr.
oO ich Brauche hier drinnen was kleineres. Das Gewehr behindert mich eher. Oo
"Habt ihr noch ein Reserve Magazin? Würde gerne zur Pistole wechseln."
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten