• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Abolon - werde Teil der Eliteeinheit der Guerreros (DND 5e)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Online-Tools
Discord (Avrae)
Spielsprache
  1. Deutsch

Nataeros

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
7
Hallo zusammen!

Vor einiger Zeit habe ich mit einer handvoll Freunden begonnen, fast allesamt blutige Anfänger, eine Play-by-Post Welt aufzubauen. Nun haben sie sich so gut eingespielt, dass ich gerne auch andere einladen möchte, die Welt von Abolon zu erkunden. Ein paar Infos:

Ausrichtung

Es gibt eine übergeordnete Story, die aktiv verfolgt wird oder im Hintergrund läuft – und irgendwann euch findet. Die grobe Überstory im Blick behaltend läuft es auf einen semi-Westmarches Server hinaus. Das heißt jeder kann wann, was und mit wem er will zusammenarbeiten oder Solo auf Abenteuersuche gehen. Nicht jede Mission hat unmittelbar mit der "Main Quest" zu tun, aber ich behalte den roten Faden im Blick.

Gespielt wird asynchron – das heißt jeder postet wann er kann, mindestens aber 1x pro Tag auf einer aktiven Mission, vor allem im Kampf, oder wenn der Charakter direkt angesprochen wird. Seid euch bewusst, dass dies bedeutet, dass es manchmal sehr langsam vorangehen kann. Das liegt in der Natur dieser Spielweise.

Spielsprache ist deutsch, aber ihr könnt ruhig englische Bezeichnungen für Zauber, Ausrüstung, etc. benutzen. Es sind, soweit ich weiß, alle des Englischen mächtig.

Sowohl die Spieler als auch ich als DM waren/sind relative Anfänger. Es werden Fehler geschehen und wir halten uns auch nicht immer hundertprozentig an RAW. Wer ein perfekt getaktetes und voll auf Effizienz getrimmtes Team erwartet, ist bei uns falsch. Manche sind etwas aktiver, andere ein wenig passiver. Wir sind für alle offen, solange sie sich einbringen.

Momentan sind es 5 aktive Spieler. Ich traue mir derzeit zu, diese Zahl noch einmal zu verdoppeln, das heißt nochmal 5 dazuzuholen. Genutzt wird übrigens das Standard Array für die Punkteverteilung im Charakterbogen [15, 14, 13, 12, 10, 8] und ihr beginnt auf Level 1.

Gewürfelt, Inventar etc. läuft über den Bot „Avrae“. Wenn ihr eine Idee habt für einen Charakter, könnt ihr ihn mit Gsheets oder DNDbeyond ausfertigen. Danach kann man den Charakter in den Server importieren. (Erstellung + Import kann gerne zusammen gemacht werden.). Ist der Charakter erstellt, hüpfen wir bei Bedarf zusammen in den Test-Kanal und probieren aus, ob alle eure Attacken etc. funktionieren und ich zeige jedem die wichtigsten Kommandos.

Zum Setting

Abolon ist eine freie Welt, in der individuelle Abenteurer sich austoben können. Ihr, die Spieler, seid ganz explizit keine Party. Ihr könnt euch natürlich, nachdem ihr vereidigte Guerreros (=Eliteinheit, der sich jeder zunächst anschließen muss) seid, freiwillig zu Teams zusammenschließen. Je nach Konstellation sind die erste(n) Mission(en), um Videogamesprech zu nutzen, das Tutorial. Danach beginnt das freie Gameplay und eigentliche Spiel erst richtig. Ausnahme: Ein bereits vereidigter Guererro nimmt euch mit auf eine Mission.

Das hat natürlich Konsequenzen und Voraussetzungen. Auf der einen Seite bedeutet das, dass IC (in Character) Rollenspiel quasi heilig ist. Niemand (außer ggf. mir als DM) hat OOC (out of Character) einem Mitspieler reinzureden, wie der Charakter gespielt zu werden hat. Alle Konflikte haben IC stattzufinden. Bei möglichen Kritiken zur Spielweise Anderer, immer erst an den DM wenden.

Weiter heißt das aber auch, dass sämtliches Zusammenspiel freiwillig ist. Es wird keine/selten Missionen geben, in denen ein erzwungenes Zusammenspiel erforderlich wird. Es liegt an euch, Charaktere zu erschaffen, mit denen die anderen auch gerne zusammenspielen wollen. Das ist die Kehrseite der Medaille. Nur bei groben Sachen, wie z. B. unfreiwilligem und nicht missionsrelevantem PvP (z. B. durch einen Verwirrungszauber), hört der Spaß auf. Details gibt es auf dem Discord Kanal.


Minimales lies mich

Ihr müsst ihr den kompletten Server nachlesen. Es reicht auch, das absolut Minimalste von Abolon zu wissen, um in der Welt zu agieren. Das Grundlegendste ist, dass es Basta gibt, ein Kleinstaat, der nach zahlreichen Konflikten von Söldnern, Abtrünnigen und Freiheitskämpfern gegründet wurde. Basta ist so etwas wie ein „Friedensbewahrer“ (aka Weltpolizei) und sorgt mit vielseitigen Einsätzen/Aufträgen auf dem ganzen Kontinent für Ruhe. Die Eliteeinheiten Bastas nennen sich Guerreros. Es gibt die Guerrero Sangre (Kämpfer, Soldaten, …), Guerrero Espiritú (Magier, Gelehrte, …) und die Guerrero Convencio (Diplomaten, Künstler, Assassinen …). Guerreros haben oftmals Privilegien, etwa beim Reisen oder assoziierten Shops. Jeder Spieler MUSS in diesem Setting (zunächst) ein Guerrero sein, bzw. anstreben, einer zu werden. Und…das war eigentlich schon das Gröbste für dieses Setting. Ggf. gibt es in der Lore noch Details zu euren Rassen oder Backgrounds, aber sagt mir einfach, was ihr sein wollt und ich kann euch ein schnelles Feedback geben.


Wenn ihr Interesse habt mitzumachen, schickt mir doch in einer PN ein paar Zeilen über euch, eure Erfahrung/Erwartung mit DND und Avrae (ist keine Voraussetzung), und was man sich sonst noch so erzählt.

Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!
 

koshka

Bürgertum
Beiträge
73
Punkte
23
Alter
35
Klingt lustig, aber erklärungsbedürftig...
Wie funktioniert das technisch ich hab leider anhand deiner Beschreibung Null Vorstellung.
Habt ihr ein Forum? Hinterlegt ihr Post-its ;) ?

Da ist es leider etwas schwer zu entscheiden ob man Interesse hat, wenn man nicht weiß, wie es genau geht.
 

Nataeros

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
7
Gewürfelt, Inventar etc. läuft über den Bot „Avrae“. Wenn ihr eine Idee habt für einen Charakter, könnt ihr ihn mit Gsheets oder DNDbeyond ausfertigen. Danach kann man den Charakter in den Server importieren. (Erstellung + Import kann gerne zusammen gemacht werden.). Ist der Charakter erstellt, hüpfen wir bei Bedarf zusammen in den Test-Kanal und probieren aus, ob alle eure Attacken etc. funktionieren und ich zeige jedem die wichtigsten Kommandos.

Hier :)

Wir spielen über Discord, dort habe ich einen privaten Server bereitgestellt (Orte, Infos, Regeln, etc.). Der "Avrae" Bot ist dann in der Lage, die Würfel, Saves, Angriffe, Inventare, etc. zu managen. Hier gibt es für die, die ihn nicht kennen, eine kleine Einführung mit mir.

Welche genaue Frage hast du noch? Gerne per PN
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten