1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

3. Der Auftrag

Dieses Thema im Forum "Ancaria" wurde erstellt von Huskyeye, 25 Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    Fenris Aufmerksamkeit richtete sich in des auf einen Mann der auf einer Liege mitten im Raum lag und lautstark jedem der es hören wollte von seinem Auftrag erzählte. Offensichtlich hatte er bereits einiges getrunken, als dieser sich Richtung Theke wandte, erkannte Fenris das Zeichen des Königs. Leise zeigte er ihn A´Ung.
     
  2. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    A'Ung sah Fenris an und nickte ihm zu. Dieser verstand. A'Ung zog drei goldene Doppeladler aus seiner Tasche und legte sie auf die Theke. Das war mehr als genug für drei Damen und eventuelle Schäden an der Einrichtung, die nun beim Kommenden folgen konnten.

    Fenris strebte nach links und A'Ung nach rechts. Mit drei schnellen Schritten kamen sie bei der Liege an. A'Ung bückte sich kurz und unauffällig und dann fuhr sein Ellenbogen dem Mann wie zufällig ans Kinn und dieser wurde bewusstlos. Anschließend schnappten Fenris und er ihn unter den Armen und zogen ihn von der Liege in Richtung der nächsten Tür. Das Ganze ging so schnell, dass kaum jemand der anderen Anwesenden dazu kam, sich zu beschweren oder gar einzuschreiten.
     
  3. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    "Und nun?", fragte Fenris A`Ung ächzend unter dem Gewicht des Mannes
     
  4. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    "Da rein!" sagte A'Ung und öffnete die Tür mit der freien Hand und zog den Mann mit Fenris hinterher. Dann sah er sich um, ob der Raum leer war.
     
  5. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    Gemeinsam sahen sie sich um in dem Raum, in dem nichts war, wenn man von den vielen Vorräten an alkoholischen Getränken und einem Fenster an der Stirnwand absah. Fenris sah sich nach etwas trinkbaren um, während A´Ung sich um den Bewusstlosen kümmerte, nachdem er sichergestellt hatte, dass die Tür verriegelt war.
     
  6. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    "Dieser Idiot ist in der Lage und plaudert alles aus in seinem Suff. Wie kann man nur einen solchen Kerl mit einem Auftrag ausstatten." grummelte A'Ung vor sich hin. Dann wandte er sich an seinen Freund. "Wir müssen den Typen entweder gut verpackt zu Eiden schaffen oder diese hierher holen. Was meinst du?"
     
  7. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    "Lass uns doch erst mal sehen, was er uns so zu sagen hat...", schlug Fenris vor und schüttelte gleich darauf eine Flasche mit rötlichem Inhalt über dem Kopf des Bewusstlosen. Und es dauerte nicht lang, da kam dieser mit lautem Stöhnen wieder zu Bewusstsein.

    Verwirrt blickte sich der Gesandte im Raum und starrte in die ihm unbekannten Gesichter.
    "Seid iihr Eidon DiGAhorrr...", lallte er zu A´Ung gewandt und fügte noch hiinzu. "Ich daf nur mi..." - Er ließ einen lauten, stinkenden Röpser von sich. - "... mit iihr redon."
     
  8. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    "Bin ich!" sagte A'Ung skrupellos. "Schießt los!" Er nickte Fenris anerkennend, aber ernst zu.
     
  9. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    Der Gesandte sah A´Ung stirnrunzelnd an.
    "Iich mag zwa nich gaanz bei Sinn sein, aber ihr seht nit aus wie Eiden."
     
  10. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    "Ach, erst fragst du, ob ich Eiden bin und nun behauptest Du zu wissen wie er aussieht? Du bist ja ein ganz Doofer!" versetzte A'Ung!
     
  11. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    "Ich weiß ni viel über iiiihn, nur das a ziemlich schmächtig sei sollllll und das seiiid iihr nu maahl nich..."
     
  12. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    "Ich musste in letzter Zeit viel essen!" antwortete A'Ung, "Die Ärzte haben mir gesagt, dass ich sonst noch auseinander brechen würde wie eine Bohnenstange im Sturm. Ich habe viel zugenommen und tüchtig trainiert." A'Ung merkte, wie er die Geduld verlor. Fenris war unentwegt dabei, sich das Grinsen zu verkeifen. "Und jetzt rede Mann, sonst erfährt der König von uns, dass du deine Aufträge in Bordellen ausplauderst."
     
  13. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    "Isss mir doch gleich...ab a gut. Iiihr solltz euch mit einom weieteren Informatien treff in ein Tagesreis von hieeer, er wird euch zum rebellllenhorst fühhhren.", brachte der Gesandte hervor und schlummerte gleich wieder von dannen, um seinen Rausch auszuschlafen, was Fenris weiterhin feichsen ließ.
    "Dann haben wir doch was wir wollen!", lachte er A´Ung an.
     
  14. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    A'Ung fixierte Fenris. "Manchmal wünschte ich schon, dein Verstand wäre so scharf wie die Klingen deiner Waffen, Freund. Eine Tagesreise von hier. Aber in welche Richtung? Und wie sieht der Informant aus? Gibt es ein Erkennungszeichen? Nein, das hilft nicht viel weiter. Hast Du noch von dem roten Zeug?"
     
  15. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    "Nein, leider nichts mehr. Ich denke auch wir sollten ihn hier liegen lassen und zu dieser kleinen Göre gehen, immerhin kennt sie sich ja aus, vielleicht weiß sie wohin..."
     
  16. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    A'Ung schüttelte den Kopf. "Erst wenn ich sicher bin, dass der hier wirklich nicht mehr weiß. Entweder bekommt er jetzt ein paar Ohrfeigen und wird nüchtern oder wir schleppen ihn mit." Obwohl es sich anhörte wie ein Frage, wartete A'Ung nicht ab, was Fenris antworten würde und versetzte dem Kurier links und rechts ein paar kräftige, schallende Ohrfeigen. Dabei hielt er ihn mit der anderen Hand am Kragen fest und schüttelte ihn kräftig durch.
     
  17. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    Wie vom Schlag getroffen wachte der Gesandte auf und zog in absoluter Panik seinen Dolch aus dem Versteck in seinem Wams.Wild um sich schlagend mit dem Dolch drängte er Fenris und A´Ung an die Wand zurück, eher sich im Wahn selbst schwer verwundete. In einer rücksichtslosen Drehung rammte er sich ausversehen den Dolch selbst in den Bauch.

    "Was hast du getan?", schrie Fenris A´Ung an. Er sprang zu dem Verletzten, hielt ihm die Hand und schloss die Augen. In einem verzweifelten Versuch den Gesandten zu heilen.
     
  18. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    A'Ung wurde von der Aktion des Mannes überrascht. Fast verstört sah er, wie der Mann sich selbst schwer verletzte. "Dieser Idiot!" zischte er schließlich und löste sich aus seiner Starre. "Kannst Du ihm helfen?" fragte er schließlich seinen Freund und tänzelte dabei von einem Bein aufs andere.
     
  19. Huskyeye

    Huskyeye Ehrenbürgerin

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3. Der Auftrag

    Fenris mühte sich, aber spürte das er es nicht schaffen würde. Irgendetwas war anders als sonst, wenn er sich selbst oder A´Ung heilte. Und dann spürte er wie der Gefallene sein Leben aushauchte mit einem letzten Atemzug.

    "Es ist zu spät. Ich kann nichts für ihn tun." Fenris stand auf und sah sich um, dabei blieb sein Blick am Fenster kleben.

    "Wir müssen hier sofort weg!"
     
  20. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.281
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 3. Der Auftrag

    A'Ung nahm ein Regalbrett auf dem Nichts stand und verammelte damit die Tür. "Schau mal, wo das hinführt. Hauptstrasse oder Seitengasse?" sagte er zu Fenris und deutete auf das Fenster. Dann sah er sich um, ob irgendwo ein paar Textilien oder Stoffe zu finden waren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden